Das aktuelle Wetter NRW 7°C
Studie

Warum Kaffee für Babys von stillenden Müttern gefährlich sein kann

10.04.2012 | 08:45 Uhr
Warum Kaffee für Babys von stillenden Müttern gefährlich sein kann
Koffein geht in die Muttermilch über. Da Babys Koffein nicht gut vertragen sollten stillende Mütter nur eine geringe Menge zu sich nehmen.Foto: gettythinkstock

Berlin.   Babys können Koffein noch nicht gut verarbeiten. Darum sollten Mütter während der Schwangerschaft und Stillzeit nur eine geringe Menge Koffein zu sich nehmen. In welchen Lebensmitteln Koffein enthalten ist erfahren Sie hier.

Stillende Mütter sollten ihren koffeinhaltige Getränke nur in Maßen genießen. Denn Koffein geht in die Muttermilch über, und der Körper eines Babys kann die Substanz noch nicht ausreichend verarbeiten, so dass sie sich anhäuft. "Koffein findet sich nicht nur im Kaffee, sondern auch in vielen Softdrinks, Sportgetränken, speziell schwarzem Tee, Schokolade und einigen rezeptfreien Medikamenten.

Darauf sollten Mütter achten, wenn sie sich auf die von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) empfohlenen 300 mg pro Tag beschränken wollen", empfiehlt Monika Niehaus vom Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ). 300 mg Koffein entsprechen etwa zwei bis drei Tassen Kaffee.

Ein Espresso (50 ml) enthält den Angaben zufolge etwa 50 mg Koffein, eine Tasse Filterkaffee (125 ml) etwa 80-120 mg, 200 ml Cola beinhaltet circa 20-50 mg und Milchschokolade (100 g) ca. 20 mg Koffein. Je länger schwarzer oder grüner Tee zieht, desto mehr Koffein geht ins Teewasser über. Zucker und Milch verzögern die Aufnahme des Koffeins. (http://www.kinderaerzte-im-netz.de ) (dapd)



Kommentare
10.04.2012
16:06
Warum Kaffee für Babys von stillenden Müttern gefährlich sein kann
von dumper | #1

Ich schmeiß mich weg. Seit Kriegsende hat sich niemand Gedanken darüber gemacht ob Kaffee für Kinder im Mutterleib gefährlich ist .Alle Kinder sind ohne Probleme zur Welt gekommen und hatten auch nie irgendwelche Probleme mit Kofein oder Nikotingenuss während der schwangerschaft.
Nur letzte Zeit werden immer mehr Säue durchs Dorf getrieben mit immer neueren Behauptungen und Studien.
Beschäftigt euch doch bitte mal mit etwas Sinnvolleren.

Aus dem Ressort
Deutschland testet Ebola-Impfstoff
Ebola
Für den Einsatz in den afrikanischen Ebola-Gebieten melden sich viele Ärzte und Angehörige der Bundeswehr freiwillig - aber die wenigsten sind einsatzfähig. In Deutschland wird bald ein Impfstoff getestet. Bei Unruhen in Sierra Leone starben Menschen.
Tote Fliegen im OP - Hygieneskandal an Mannheimer Uni-Klinik
Keime
Knochensplitter und tote Insekten am OP-Besteck, Personal, das mangels Qualifikation von Kontrolleuren nach Hause geschickt wird: An der angesehenen Mannheimer Uni-Klinik herrschen schlimme Zustände. Der Fall schockt die gesamte deutsche Krankenhaus-Szene.
Kammer sieht Mülheim schlecht mit Ärzten versorgt
Ärzteversorgung
Im Schnitt behandelt jeder Hausarzt in Mülheim im Jahr 4788 „Fälle“ und damit 47 Prozent mehr als anderswo in Nordrhein. Ärztekammer stellt nun Antrag auf Sonderbedarf: Es fehlen in der Stadt Hausärzte, beklagt der Vorsitzende der Ärztekammer Mülheim.
Bei ständig erkälteten Kindern Immunsystem überprüfen lassen
Krankheiten
Das Deutsche Grüne Kreuz weist darauf hin, dass Kinder, die oft einen Infekt mit sich herumschleppen, nur in Ausnahmenfällen ein Grund zur Besorgnis sind. Erst dann, wenn ein Kind im Jahr mehr als acht Mal an Krankheiten erkrankt, sollte ein Arzt die Funktion des Immunsystems überprüfen.
Nach Laserbehandlung mit nässender Haut und Krusten rechnen
Laser-Therapie
Personen die sich die Haut durch eine Laserbehandlung glätten lassen, sollten danach drei Monate lang die Sonne meiden. Das rät die Deutsche Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie. Außerdem können sich nach dem Eingriff Krusten bilden, die nicht mit Make-up kaschiert werden sollten.
Umfrage
Die Stadt Duisburg will Schul-Parkplätze an Lehrer vermieten – aber auch an Anwohner. Eine gute Idee?

Die Stadt Duisburg will Schul-Parkplätze an Lehrer vermieten – aber auch an Anwohner. Eine gute Idee?

 
Fotos und Videos