Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Winter

Sonnenschutz im Winter nur in höheren Lagen nötig

15.12.2012 | 08:45 Uhr
Sonnenschutz im Winter nur in höheren Lagen nötig
Vorsicht vor der Sonne in höheren Lagen - der UV-Anteil ist höher und der Schnee reflektiert die Strahlen auch noch.Foto: WAZ FotoPool

Baierbrunn.  Wer im Winter in die Berge fährt, sollte an Sonnencreme denken. Die UV-Strahlung ist in höheren Lagen stärker, und wenn Schnee liegt, werden die Strahlen auch noch vom Schnee reflektiert. Wer dagegen lieber im Flachland urlaubt, braucht nicht unbedingt UV-Schutz.

Auch die Wintersonne kann der Haut schaden. Dies gilt allerdings nicht für alle Gegenden - im Flachland erreichen in dieser Jahreszeit nur wenig UV-Strahlen die Erde, wie es im Apothekenmagazin "Diabetes Ratgeber" heißt.

Im Gebirge ist der UV-Anteil höher

Anders ist es im Gebirge. "Hier ist der UV-Anteil höher. Dazu kommt, dass die Strahlen vom Schnee reflektiert werden", wird Joachim Kresken, Vorsitzender der Gesellschaft für Dermatopharmazie, zitiert. In diesem Fall sei auch im Winter ein Sonnenschutzmittel erforderlich. Er empfehle für die kalte Jahreszeit ein Präparat mit stärker fettenden Eigenschaften, "zum Beispiel eine Wasser-in-Öl-Emulsion", sagte der Apotheker. Bei Akne sollte man eine fettarme Sonnencreme verwenden. (dapd)



Kommentare
Aus dem Ressort
Gewichtszunahme kann mit dem Herz zusammenhängen
Ratgeber
Bei einer unerwarteten Gewichtszunahme muss nicht unebdingt eine kalorienreiche Ernährung der Grund dafür sein. Auch koronare Herzkrankheite, Herzinfakte oder Bluthochdruck können dafür verantwortlich sein. Denn in diesen Fällen kann es zu Wassereinlagerungen im Körper kommen.
So gesund ist das Essen beim Oktoberfest
Oktoberfest
Das Oktoberfest beginnt am Samstag in München. Aber auch nördlich des Weißwurst-Äquators zieht es immer mehr Menschen in die Festzelte. Dort lässt man sich dann kulinarisch verwöhnen mit Schweinshaxe, Weißwurst, Radi oder Obazda. Aber wie gesund ist das Essen der Bayern eigentlich?
Kinder von Rentenversicherten haben Anspruch auf Reha
Kostenübernahme
Für Kinder unter 18 Jahren übernimmt die Rentenversicherung der Eltern in bestimmten Fällen die Kosten für eine Rehabilitation. Bereits sechs Beitragsmonate innerhalb der letzten beiden Jahre reichen aus, um einen Anspruch auf eine Rehabilitation für die Kinder zu sichern.
Für Laien kaum zu erkennen - Pilzvergiftungen vermeiden
Vergiftung
Im Herbst zieht es viele Menschen in den Wald, um Pilze zu suchen. Doch Pilzsammler müssen sich gut auskennen, sonst kann ihr Hobby böse Folgen haben. Erwischen sie den falschen Pilz, handeln sie sich schnell eine Vergiftung ein. Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Thema.
Kassenpatienten warten besonders lange auf Augenarzt-Termine
Studie
Die Grünen haben die Facharzt-Wartezeiten für Kassen- und Privatpatienten untersucht. Trotz leichter Besserung in NRW und im Ruhrgebiet ist vor allem bei der Terminvergabe in Praxen von Augenärzten und Radiologen Geduld gefragt - im Schnitt 25 Tage.
Umfrage
Die Schotten haben sich gegen die Unabhängigkeit entschieden, Großbritannien bleibt intakt. Wie finden Sie das?

Die Schotten haben sich gegen die Unabhängigkeit entschieden, Großbritannien bleibt intakt. Wie finden Sie das?

 
Fotos und Videos