Das aktuelle Wetter NRW 17°C
Medizin

Schmerzforschung in Deutschland unterfinanziert

18.10.2012 | 05:45 Uhr
Die Erforschung von Schmerzen ist wichtig um Betroffenen zu helfen. In Deutschland sind derartige Studien aber schlecht finanziert.Foto: Getty

Mannheim  Viele Menschen in Deutschland haben täglich mit Schmerzen zu kämpfen. Der Präsident der Deutschen Schmerzgesellschaft, Wolfgang Koppert, beklagt die schlechte Finanzierung in der Schmerzforschung. Auf dem Deutschen Schmerzkongress diskutieren derzeit Ärzte, Therapeuten und Psychologen über aktuelle Erkenntnisse.

Der Präsident der Deutschen Schmerzgesellschaft, Wolfgang Koppert, beklagt eine Unterfinanzierung der deutschen Schmerzforschung. Für zahlreiche Bereiche der Schmerzmedizin fehlten belastbare Daten und Studien, sagte Koppert zu Beginn des Deutschen Schmerzkongresses am Mittwoch in Mannheim.

"Wir müssen in Deutschland mehr epidemiologische Forschung betreiben", forderte er. Gerade wenn es beispielsweise um Phänomene wie "Kopfschmerzen unter Schülern" gehe, seien solche breit angelegte Studien wichtig, um Aufschluss über die Hintergründe zu Erhalten. Die Finanzierung von Studien sei indes schwierig, da beispielsweise vonseiten der Industrie relativ wenig Interesse bestehe.

Unter dem Motto "Schmerz bewegt" kommen bis Samstag laut den Veranstaltern in Mannheim mehr als 2.000 Ärzte, Psychologen, Physiotherapeuten und Pflegeexperten aus dem Bundesgebiet zusammen um über aktuelle Forschungsergebnisse zu diskutieren. Ausgerichtet wird der Kongress von der Deutschen Migräne - und Kopfschmerzgesellschaft sowie von der Deutschen Schmerzgesellschaft. (dapd)

Rückenschmerzen - was tun?

 

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Neues Portal mit alternativen Heilmethoden bei Krebs
Gesundheit
Eine neue Internetseite soll über alternative Heilmethoden bei einer Krebserkrankung informieren. Die Seite biete Patienten an einer einzigen...
Was Männer bei der Pflege ihrer Haut beachten sollten
Gesundheit
Männerhaut ist speziell, sie ist grobporig und besitzt viele Talgdrüsen. Vor allem das Gesicht benötigt deshalb eine besondere Pflege. Ein paar Tipps.
Laufwettbewerbe unter extremen Bedingungen
Gesundheit
Wem Runden auf der Aschebahn nicht Herausforderung genug sind, der sucht den Kick bei Extrem-Rennen. Beispiele für ungewöhnliche Laufstrecken und...
Suchtbericht: Zehntausende ruinieren sich mit Alkohol
Gesundheit
Trotz aller Aufrufe zum Maßhalten riskieren Millionen Menschen in Deutschland Gesundheit und Leben durch Alkohol, Tabak und illegale Drogen. So gelten...
Besser einschlafen: Bildschirm und Alkohol abends meiden
Gesundheit
Wer schlecht ein- oder durchschläft, nutzt sein Schlafzimmer besser nicht zum Arbeiten. Denn dadurch fällt das abendliche Runterkommen schwerer....
article
7202056
Schmerzforschung in Deutschland unterfinanziert
Schmerzforschung in Deutschland unterfinanziert
$description$
http://www.derwesten.de/gesundheit/schmerzforschung-in-deutschland-unterfinanziert-id7202056.html
2012-10-18 05:45
Gesundheit,Deutscher Schmerzkongress,Schmerzen,Forschung,Kopfschmerzen,Medizin
Gesundheit