Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Krebsforschung

Neue Genmutationen bei Lungenkrebs-Patienten entdeckt

15.09.2012 | 08:45 Uhr
Neue Genmutationen bei Lungenkrebs-Patienten entdeckt
Durch Entdeckung neuer Genmutationen lassen sich vielleicht bald individuelle Behandlungstherapien für Lungenkrebs-Patienten entwickeln.Foto: Getty

Cambridge.   US-Forscher haben neue Genmutationen bei an Lungenkrebs erkrankten Menschen entdeckt. Die Forschungsergebnisse machen Hoffnung auf neue, individuell zugeschnittene Therapien. Die Überlebenschancen von Lungekrebs-Patienten würden damit erheblich steigen.

US-Forscher haben neue Genmutationen entdeckt, die für die Entstehung von Lungenkrebs verantwortlich sind. In zwei voneinander unabhängigen Studien konnten sie dabei eine große Anzahl genetischer Unterschiede bei Rauchern und Nichtrauchern identifizieren. Die Ergebnisse stellen einen weiteren Baustein auf dem Weg zu immer gezielteren Behandlungsmethoden gegen die meist tödlich verlaufende Krankheit dar. Die Überlebenschancen von Lungenkrebspatienten könnten durch individualisierte Therapien deutlich steigen, heißt es in der aktuellen Ausgabe des Fachmagazins "Cell".

An Lungenkrebs sterben in den USA jährlich mehr als 1,3 Millionen Menschen. Die Überlebenschance im Zeitraum von fünf Jahren nach der Diagnose liegt bei 16 Prozent. Obwohl Raucher ein größeres Krankheitsrisiko haben , ist die Sterberate bei Nichtrauchern vergleichbar. Die Mutationshäufigkeit bei Rauchern sei allerdings zehnmal größer als die bei Nichtrauchern, auch seien unterschiedliche Mutationsmuster identifiziert worden, heißt es in einer der beiden zitierten Studien. Die Forscher entdeckten Veränderungen in insgesamt 54 Genen, für die es teilweise gezielte Behandlungsmethoden gebe.

In der zweiten Untersuchung wurden darüber hinaus bislang unbekannte Mutationsformen gefunden, die mit Lungenkrebs in Zusammenhang gebracht werden. Auch hier lasse sich zwischen Rauchern und Nichtrauchern deutlich unterscheiden, heißt es. (dapd)



Kommentare
16.09.2012
12:01
Neue Genmutationen bei Lungenkrebs-Patienten entdeckt
von maped | #1

Ständig gibt es gute Neuigkeiten in der Krebsforschung, aber für den kleinen Otto Normal Bürger gibt es nur die Chemo= Todesurteil.....

Aus dem Ressort
Bei welchen Beschwerden Osteopathen gute Ergebnisse erzielen
Osteopathie
Die Osteopathie stellt Zusammenhänge, nicht einzelne Symptome in den Mittelpunkt der Heilkunde. Die manuelle Therapie erzielt vor allem bei Beschwerden des Bewegungsapparats gute Ergebnisse. Mittlerweile übernehmen die meisten gesetzlichen Krankenkassen zumindest einen Teil der Behandlungskosten
Schichtarbeiter haben hohes Diabetes Risiko
Lebensweise
Bei Schichtarbeitern ist das Risiko höher an Diabetes zu erkranken. Grund dafür können die wechselnden Arbeitszeiten oder eine ungesunde Ernährung sein. Sport und eine gesunde Ernährung sind wichtig, um Übergewicht und somit ein höheres Diabetes-Risiko zu vermeiden.
Menschen in Japan infizieren sich mit Dengue-Fieber
Infektion
Das erste Mal seit 1945 haben sich wieder Menschen in Japan mit dem Dengue-Fieber angesteckt. In einem von Touristen gern besuchten Park in Tokio haben Mücken den Krankheitserreger auf insgesamt 19 Menschen übertragen. Im Ausland infizieren sich jährlich rund 200 Japaner.
Beschwerde-Portal für individuelle Gesundheitsleistungen
Arzt
Möchte ein Patient eine Selbstzahler-Behandlung wie eine professionelle Zahnreinigung, in Anspruch nehmen, muss er das selbst bezahlen. Viele Ärzte informieren ihre Patienten allerdings nicht ausreichend über Nutzen und Risiken auf. In einem Onlineportal können Betroffene ihrem Ärger Luft machen.
Weintrauben mit Kernen sind gesünder als kernlose Trauben
Pflanzenstoffe
Auch, wenn viele Menschen vermutlich lieber zu kernlosen Weintrauben greifen: Trauben mit Kernen sind gesünder. Denn die Kerne enthalten mehr sekundäre Pflanzenstoffe als das Fruchtfleisch. Um diese Stoffe richtig zu nutzen sollte man die Kerne allerdings zerbeißen.
Umfrage
Die Lokführer der Deutschen Bahn streiken. Es geht um Lohnerhöhung und kürzere Arbeitszeit. Haben Sie Verständnis?

Die Lokführer der Deutschen Bahn streiken. Es geht um Lohnerhöhung und kürzere Arbeitszeit. Haben Sie Verständnis?

 
Fotos und Videos