Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Volkskrankheit

Migräne wirkt wie ein Presslufthammer im Kopf

28.06.2012 | 08:45 Uhr
Migräne wirkt wie ein Presslufthammer im Kopf
Kopfschmerzen sind ein Symptom der Migräne.

Mainz.  Etwa jeder zehnte Deutsche leidet unter Migräne, hat mit Kopfschmerzen, Übelkeit und Co zu kämpfen. Wie ein Presslufthammer wirkt das Pochen im Kopf.

Pulsierender Kopfschmerz, Übelkeit, Licht- und Lärmempfindlichkeit: Jeder zehnte Mensch in Deutschland leidet inzwischen nach Angaben der Deutschen Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft (DMKG) unter Migräne .

Die neurologische Erkrankung tritt in allen sozialen Schichten und Kulturkreisen auf, jedoch sind Frauen rund dreimal häufiger betroffen als Männer. Die Ursache für das chronische Pochen im Kopf konnte bislang nicht endgültig geklärt werden.

In vielen Fällen genetisch veranlagt

Gesichert ist, dass die bislang unheilbare Krankheit in vielen Fällen genetisch veranlagt ist. Darüber hinaus sind sich viele Forscher inzwischen einig, dass die Gehirne von Migränepatienten Reize anders verarbeiten als die von gesunden Menschen. Es wird vermutet, dass die Attacken durch eine Reizüberflutung ausgelöst werden, die eine schmerzhafte Entzündung der Gefäße nach sich zieht.

Die akute Schmerzphase einer Attacke ist geprägt von starkem, häufig einseitigem, pulsierendem Kopfschmerz. Bei etwa 10 bis 20 Prozent der Patienten kommen zum Schmerz auch noch Sehstörungen und neurologische Ausfälle hinzu. Dieses Phänomen wird "Aura" genannt. Die Betroffenen bevorzugen Ruhe und Stille, da insbesondere Bewegung die Symptome verschlimmert. (dapd)



Kommentare
Aus dem Ressort
Schuppenflechte wird bei Kindern häufig nicht erkannt
Dermatologie
Kinder zeigen bei einer Schuppenflechte häufig andere Symptome als Erwachsene. So bleibt die für diese Krankheit typische Schuppung der Haut oft aus, was eine Diagnose erschweren kann. Neben den Veränderungen der Haut kann eine Schuppenflechte auch ernsthafte Folge für den gesamten Körper haben.
Junge Eltern trotz Mehrfachbelastung nicht öfter krank
Studie
Im Spagat zwischen Job und Kindern machen viele Mütter und Väter häufig Abstriche bei sich selbst und achten weniger auf ihre Gesundheit. Dennoch sind junge Eltern nicht häufiger krankgeschrieben als andere Erwerbstätige. Doch die Achtlosigkeit in jungen Jahren kann sich später rächen.
Unerkannte Herzleiden von Kindern führen beim Sport zum Tod
Herzschwäche
Für Kinder und Jugendliche mit unerkannten Herzleiden ist intensiver Sport ein lebensbedrohliches Risiko. Daher sollten Eltern ihre Kinder vor extremen sportlichen Aktivitäten stets einem umfangreichen Gesundheitscheck unterziehen. Oft gibt es keinerlei Warnzeichen.
Arzneimittelexperten sehen weiter hohe Einsparmöglichkeiten
Medikamente
Die Kosten für Arzneimittel haben im vergangen Jahr einen neuen Höchststand erreicht, mehr als 32 Milliarden Euro mussten gesetzliche Krankenversicherungen für Medikamente zahlen. Experten sehen jedoch ein deutliches Einsparpotenzial und bemängeln zu hohe Arzneimittelpreise in Deutschland.
Oberhausener bleiben auf Kosten für ihre Medikamente sitzen
Gesundheit
Wenn ein Medikament statt zehn Euro plötzlich 85 Euro kostet, kann man verstehen, dass viele Oberhausener über die neuen Aufschläge empört sind. Kostengünstige Ersatzmedikamente (Generika) kommen für viele auch nicht in Frage. Auch Medikament-Hersteller gehen an der neuen Reglung zugrunde.
Umfrage
Nun greift die Mietpreisbremse, nutzt im Revier aber nicht viel. Müsste Ihre Miete runter?

Nun greift die Mietpreisbremse, nutzt im Revier aber nicht viel. Müsste Ihre Miete runter?

 
Fotos und Videos