Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Psyche

Menschen im Ruhrgebiet müssen länger auf Therapie warten

19.09.2012 | 16:05 Uhr
Menschen im Ruhrgebiet müssen länger auf Therapie warten
Im Ruhrgebiet warten psychisch Erkrankte offenbar doppelt so lange auf eine Therapie wie in anderen deutschen Großstädten. Foto: Kerstin Kokoska / WAZ FotoPool

Düsseldorf.  Wer im Ruhrgebiet an Depressionen oder Angstzuständen leidet, wartet offenbar doppelt so lange auf eine Therapie wie in anderen deutschen Großstädten. Ursache ist laut Psychotherapeutenkammer NRW ein Versorgungsengpass: Es gebe in der Region schlicht zu wenig Therapeuten mit Kassenzulassung.

Psychisch Erkrankte warten im Ruhrgebiet doppelt so lange auf eine therapeutische Behandlung wie in anderen deutschen Großstädten. Grund für die mit 17 Wochen überdurchschnittlich lange Wartezeit sei der Mangel an psychotherapeutischen Praxen mit Kassenzulassung, teilte die Psychotherapeutenkammer NRW am Mittwoch in Düsseldorf mit.

Insgesamt würden in Nordrhein-Westfalen 1600 psychotherapeutische Praxen fehlen, sagte Monika Konitzer, Präsidentin der Psychotherapeutenkammer NRW. Auf 100.000 Einwohner kämen im Ruhrgebiet rund 11 Psychotherapeuten, während es in anderen Großstädten fast 39 seien.

Für das Ruhrgebiet gilt im Bedarfsplan eine niedrige Sonderregelung

Die Zahlen entsprechen dem Bedarfsplan, den der Gemeinsame Bundesausschuss der Ärzte und Krankenkassen bereits 1999 erarbeitet hatte. Deutschland ist darin in neun verschiedene Kreistypen aufgeteilt, für Großstädte wird darin zum Beispiel ein höherer Bedarf an Psychotherapeuten angenommen als für ländliche Gebiete.

Psychotherapie
Kinder müssen monatelang auf einen Therapieplatz warten

In Nordrhein-Westfalen - speziell in den ländlichen Bereichen und im Ruhrgebiet - müssen Kinder und Jugendliche monatelang auf einen Platz für eine ambulante Psychotherapie warnen. „Ein Skandal“, sagen Insider. Wenn Eltern sich melden, dann brennt es meistens bereits und sie bräuchten sofort Hilfe.

Für das Ruhrgebiet wurde eine Sonderregion geschaffen. Dort werde grundsätzlich ein viel niedrigerer Bedarf an Psychotherapeuten angenommen als in anderen deutschen Großstädten , sagte Konitzer. "Das ist eine absurde Annahme, für die es keine fachliche Begründung gibt", kritisierte sie.

Die Psychotherapeutenkammer fordert zusätzliches Geld  für neue Praxen

Die Krankenkassen müssten zusätzliches Geld für neue Praxen bereitstellen, um eine ausreichende flächendeckende Versorgung sicherzustellen, forderte Konitzer. Zurzeit erarbeitet der Gemeinsame Bundesausschuss in Berlin neue Bedarfspläne. (dapd)


Kommentare
19.09.2012
23:47
Menschen im Ruhrgebiet müssen länger auf Therapie warten
von Juelicher | #1

In Ländern wie z.B. Frankreich setzt man meines Wissens weitgehend auf Psychopharmaka, weil objektive Studien - wie eigentlich nicht anders zu erwarten - keinen nennenswerten Zusatznutzen von Psychotherapien nachweisen konnten. In Deutschland muss man natürlich immer größere Märkte für alljährlich einige Tausend neu von den Unis kommende Therapeuten schaffen. Deshalb wird man auch tagein, tagaus von den Medien sensibilisiert, möglichst sorgfältig in sich hineinzuhorchen, um bloß irgendeine psychologische Abnormalität zu finden.

Aus dem Ressort
Wie Wandern Körper und Geist auf Hochtouren bringen kann
Wandern
Nicht nur zu Ostern bringt ein Spaziergang unsere Gedanken ordentlich auf Trab. Das Wandern fördert die Kreativität. Denn körperliche Bewegung und geistige Beweglichkeit hängen zusammen. Das meinen nicht nur Dichter und Philosophen, sondern auch Psychologen – und bewiesen es in einem Experiment.
Eltern sollten Mediensucht ihrer Kinder ernst nehmen
Mediensucht
Nächtelanges Zocken und kaum soziale Kontakte: Der Mülheimer Suchtexperte Hans-Jürgen Haak von der Ginko-Stiftung mahnt Eltern, die Mediensucht ihrer Sprösslinge ernst zu nehmen. "Viele Eltern haben immer noch keine Ahnung, wie Computer-Spiele funktionieren", sagt Haak im WAZ-Interview.
Apotheken nehmen Magentropfen mit Wirkstoff MCP aus Regalen
Medikamente
Der Wirkstoff wurde jährlich bis zu 5,7 Millionen Mal verordnet - nun hat die EU-Kommission entschieden, die Grenzwerte zu senken. Deshalb nehmen deutsche Apotheken Magentropfen mit Metoclopramid bis auf weiteres aus dem Sortiment. Der Grund sind die Risiken bei hoher Dosierung.
Cross-Skating sorgt für kräftige Muskeln und mehr Ausdauer
Fitness
Es kombiniert Inlineskating, Skilanglauf und Rollski, macht Spaß und trainiert diverse Muskeln sowie die Kondition: Cross-Skating ist ein Sport für alle, die rundum fit werden wollen - egal wo und bei welchem Wetter. Zu Sicherheit tragen Skater am besten Knie-, Ellenbogen- und Handschoner.
Teure Sportlernahrung ist unnötig und ohne Effekte
Fitness
Egal ob Protein-Shake, Energy-Drink oder Fitnessriegel - solche Lebensmittel versprechen Sportlern eine optimale Versorgung mit allen wichtigen Nährstoffen und einen schnelleren Muskelaufbau. Aber steigern sie wirklich die Fitness? Welche gesunden Alternativen es gibt, erfahren Sie hier.
Umfrage
Vermutlich wegen einer erhaltenen WhatsApp-Nachricht starb am 17. Februar eine 21-jährige Autofahrerin bei einem Unfall auf der B54 in Herdecke. Lassen Sie sich beim Autofahren vom Handy ablenken?

Vermutlich wegen einer erhaltenen WhatsApp-Nachricht starb am 17. Februar eine 21-jährige Autofahrerin bei einem Unfall auf der B54 in Herdecke. Lassen Sie sich beim Autofahren vom Handy ablenken?

 
Fotos und Videos