Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Philematologie

Küssen ist gut für Muskeln und Zähne

03.06.2012 | 05:45 Uhr
Küssen ist gut für Muskeln und Zähne
Zum Küssen werden alle 34 Gesichtsmuskeln gebraucht.

Essen.  Mehr als 76 Tage verbringt ein Mensch im Laufe von 70 Lebensjahren durchschnittlich mit Küssen - und stärkt dabei seine Gesichtsmuskeln und Zähne. Aber Achtung: Beim Knutschen können auch Bakterien übertragen werden.

Hätten Sie’s gewusst: Zum Küssen werden alle 34 Gesichtsmuskeln und 112 weitere für die richtige Schmuse-Haltung gebraucht. Außerdem regt das Küssen den Speichelfluss an, was wiederum gut für die Remineralisierung der Zähne ist und vor Karies schützen kann. Allerdings können beim Knutschen auch Bakterien übertragen werden.

Aus solchen interessanten Beobachtungen hat sich mittlerweile sogar ein neuer exotischer Wissenschaftszweig entwickelt: die so genannte Philematologie, die Lehre vom Küssen . So hat die Kussforschung zum Beispiel herausgefunden, dass ein Mensch im Laufe von 70 Lebensjahren durchschnittlich immerhin mehr als 76 Tage mit Küssen verbringt.

Anika Lautz



Kommentare
03.06.2012
09:02
Küssen ist gut für Zähne
von HansiwurstI | #1

klar! wenn ich der Maid die stinkenden Beläge von den Zähnen schlecke befördert das ihre Zahngesundheit.

Aus dem Ressort
Psychische Leiden - Liste der Todesursachen verändert sich
Gesundheit
Krebs ist schlimm, Herzinfarkt gefährlich, aber an Demenz oder Depression stirbt man nicht. Falsch, sagen Mediziner. Psychische Krankheiten stehen immer öfter auf dem Totenschein.
Rückenyoga dehnt und stärkt auf sanfte Art
Gesundheit
Nach unten gekehrter Hund ja, Kamel nein - beim Rückenyoga gelten ganz spezielle Regeln. Die wichtigste von ihnen lautet: Nie in den Schmerz hineinarbeiten! Wer das beherzigt, kann wenig falsch machen.
So kommen Sie mit der richtigen Hautpflege durch den Winter
Gesundheit
Raus aus der trockenen Heizungsluft, rein in die klirrende Kälte. Im Winter macht unsere Haut einiges mit, und das lässt sie uns spüren. Sie wird trocken und spröde, empfindlich und rau. Die Erneuerung der oberen Schicht verlangsamt sich, Renovierungsarbeiten dauern länger. Ein Experte gibt Tipps.
Test für Ebola-Impfstoff vielversprechend angelaufen
Ebola
Amerikanische Wissenschaftler haben gemeinsam mit einem Pharmahersteller einen neuen Ebola-Impfstoff erfolgreich getestet. Das Immunsystem der 20 erwachsenen Probanden habe auf das Mittel "VRC 207" gut reagiert. Es basiert auf einem abgeschwächten Schimpansen-Virus.
"Pille danach": Je schneller, desto besser
Gesundheit
Viele Frauen kennen die Notlage: Sie hatten Sex - freiwillig oder erzwungen - und brauchen nun dringend die "Pille danach". Aber wie kommen sie so schnell wie möglich an das Medikament?
Umfrage
Der deutsche Beitrag zum Spenden-Song
 
Fotos und Videos