Das aktuelle Wetter NRW 0°C
Medizin

Kniegelenke werden durch Handwerk überraschend stark beansprucht

20.07.2012 | 05:45 Uhr
Funktionen
Kniegelenke werden durch Handwerk überraschend stark beansprucht
Handwerkliche Tätigkeiten bergen ein hohes Risiko für Erkrankungen des Kniegelenks.

Berlin.   Knien und Hocken bei handwerklichen Tätigkeiten belastet die Kniegelenke stärker als bisher angenommen. Das zeigt eine Untersuchung des Instituts für Arbeitsschutz (IFA). Über 50 Prozent der Zeit einer Arbeitsschicht verbringen etwa Fliesenleger und Installateure auf dem Boden.

Handwerkliche Tätigkeiten im Knien oder Hocken wie von Fliesenlegern, Dachdeckern oder Installateuren bergen ein hohes Risiko für Verletzungen und Erkrankungen des Kniegelenks , denn sie belasten es stärker als bisher angenommen. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung des Instituts für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IFA), Berlin.

Im Praxis-Einsatz untersuchten die Wissenschaftler insgesamt 242 Arbeitsschichten und erstellten entsprechende Kniebelastungsprofile. Die Studie zeigt, dass über 50 Prozent der Zeit einer Arbeitsschicht bei Berufen wie Fliesenlegern oder Installateuren im Knien oder Hocken verbracht wird.

Gleichzeitig beobachteten die Arbeitswissenschaftler eine erhebliche Variation der täglichen Kniebelastungszeiten innerhalb der einzelnen Berufe, sodass die Kniebelastung nicht berufsspezifisch, sondern bezogen auf die Tätigkeiten erhoben und eingestuft wurden. Die Erkenntnisse sollen nun wichtige neue Anhaltspunkte für weitere Untersuchungen von Knieerkrankungen liefern. (mp)

Kommentare
20.07.2012
08:23
Kniegelenke werden durch Handwerk überraschend stark beansprucht
von karlo58 | #1

Aha-dafür bedarf es also einer Studie.Das hätte ich ihnen auch so sagen können.Genauso hirnrissig,wie die Studie,die Aigner bezüglich der Dispozinsen für viel Geld in Auftrag gegeben hat.Das wusste auch fast jeder vorher,dass die Banken die Kunden abzocken.Glück auf!!Und bevor jetzt die nächsten auf die Idee kommen und "überrascht" sind...Fußball,Handball,Hallenhockey..etc..belasten auch übermäßig die Kniegelenke!

Aus dem Ressort
Sauna-Besuche verlieren Steuervergünstigung
Gesundheit
Der Eintritt in die Sauna gilt bald nicht mehr als mehrwertsteuerbegünstigt. So hebt sich der Satz von sieben auf 19 Prozent.
Miterfinder der Anti-Baby-Pille Djerassi gestorben
Wissenschaft
Der Chemiker Carl Djerassi, der als Miterfinder der Anti-Baby-Pille die Welt vor allem für Frauen veränderte, ist im Alter von 91 Jahren gestorben.
Erschöpft und müde: Wenn die Schilddrüse Probleme macht
Gesundheit
Müdigkeit und eine gedrückte Stimmung treten im Winter bei vielen Menschen auf. Manchmal sind die Beschwerden jedoch nicht auf die dunkle Jahreszeit,...
"Jahrhundertereignis" - Eineiige Drillinge in Bochum geboren
Gesundheit
Das Katholische Klinikum feiert „ein Jahrhundertereignis“: In Bochum wurden eineiige Drillinge geboren. Die Babys sind seit wenigen Tagen zuhause.
Hautpflege im Winter: Fette Cremes und keine langen Bäder
Gesundheit
Die Haut wird im Winter stark beansprucht. Daher braucht sie jetzt besondere Zuwendung. Es darf ruhig etwas mehr Fett sein. Auf ausgiebige Bäder...
Fotos und Videos
article
6895666
Kniegelenke werden durch Handwerk überraschend stark beansprucht
Kniegelenke werden durch Handwerk überraschend stark beansprucht
$description$
http://www.derwesten.de/gesundheit/kniegelenke-werden-durch-handwerk-ueberraschend-stark-beansprucht-id6895666.html
2012-07-20 05:45
Knieerkrankung,Kniebelastung,Kniegelenke,Handwerk
Gesundheit