Das aktuelle Wetter NRW 2°C
Studie

Jeder Fünfte leidet an chronischem Juckreiz

01.07.2012 | 05:45 Uhr
Jeder Fünfte leidet an chronischem Juckreiz
Medikamente, mit denen chronischer Juckreiz gelindert werden kann, gibt es bisher nicht.

Essen.  Chronischer Juckreiz ist viel weiter verbreitet als bislang angenommen: Laut einer Studie des Universitätsklinikums Heidelberg leidet jeder Fünfte einmal im Leben unter einem mindestens sechs Wochen anhaltenden Juckreiz. Die Ursachen sind vielfältig, spezifische Medikamente gibt es nicht.

Jeder Fünfte leidet einmal im Leben unter einem mindestens sechs Wochen anhaltenden Juckreiz. Zu diesem Ergebnis kam eine repräsentative Umfrage mit 2540 Teilnehmern im Rhein-Neckar-Kreis, die von der Abteilung für Klinische Sozialmedizin am Universitätsklinikum Heidelberg durchgeführt wurde.

Die Studie liefert die weltweit ersten Daten zur Häufigkeit des chronischen Juckreizes in der Bevölkerung. Den deutschen Wissenschaftlern zufolge zeigt das Studienergebnis, dass chronischer Juckreiz viel weiter verbreitet ist als bislang angenommen wurde.

Ursache oft ungeklärt

Chronischer Juckreiz, der mindestens sechs Wochen andauert, ist das häufigste Symptom von Hautkrankheiten wie Neurodermitis oder Schuppenflechte , kommt aber auch bei Leber- und Nierenerkrankungen oder verschiedenen neurologischen oder psychischen Erkrankungen vor. Weitere Auslöser können Medikamente sein, die gerade bei älteren Menschen eine große Rolle spielen. Bei rund 30 Prozent der Patienten bleibt die Ursache ungeklärt. Bis heute gibt es keine spezifischen Medikamente, die zuverlässig und langfristig eine anhaltende Bekämpfung und Linderung des chronischen Juckreizes verschaffen können.

Anika Lautz

Kommentare
02.07.2012
04:24
Jeder Fünfte leidet an chronischem Juckreiz
von mrlogo | #1

Streß löst diese chronische Juckreiz aus.

Funktionen
Aus dem Ressort
Von wegen 20 Zentimeter: Studie über den Durchschnitts-Penis
Gesundheit
Millionen Männer (und Frauen) rätseln, Wissenschaftler antworten: Rund 13,1 Zentimeter ist der durchschnittliche Penis lang. Zu diesem Ergebnis kommen...
EU-Bericht: 430 000 Europäer sterben jährlich an Feinstaub
Gesundheit
Feinstaub in der Luft verursacht nach einem Bericht der Europäischen Umweltagentur pro Jahr etwa 430 000 vorzeitige Todesfälle in der EU. Lärm sei die...
Was ist lebenswert? - Bluttest wirft ethische Fragen auf
Diagnostik
Ein einfacher Bluttest kann zeigen, ob das ungeborene Kind einen Gendefekt aufweist. Das neue Verfahren stößt auf Kritik - und wirft Fragen auf.
Das Chaos im Inneren: Aufräumen allein hilft Messies nicht
Gesundheit
Menschen mit einem Messie-Syndrom haben vor allem mit ihrem inneren Chaos zu kämpfen. Betroffene brauchen Hilfe. Die sollte sich aber nicht auf die...
Mal traurig, mal aggressiv - Depression bei Kindern verkannt
Gesundheit
Blass, müde, mit ausdruckslosem Gesicht sitzt die 13-Jährige in der Sprechstunde. Offenbar krank. Aber was fehlt ihr? Die Eltern sind ratlos. "Wir...
Fotos und Videos
article
6822490
Jeder Fünfte leidet an chronischem Juckreiz
Jeder Fünfte leidet an chronischem Juckreiz
$description$
http://www.derwesten.de/gesundheit/jeder-fuenfte-leidet-an-chronischem-juckreiz-id6822490.html
2012-07-01 05:45
Juckreiz, Ursachen, Auslöser, Neurodermitis, Schuppenflechte, neurologische Erkrankung, psychische Erkrankung, Medikamente, Therapie, Studie, Universitätsklinikum Heidelberg
Gesundheit