Das aktuelle Wetter NRW 2°C
Statistik

Herz-Kreislauferkrankungen weiterhin häufigste Todesursache

07.12.2012 | 05:45 Uhr
Funktionen
Herz-Kreislauferkrankungen weiterhin häufigste Todesursache
342.233 Menschen starben 2011 an Herz-Kreislauferkrankungen. Damit bleiben solche Erkrankungen die häufigste Todesursache in Deutschland.Foto: Getty

Wiesbaden.  40,2 Prozent aller Sterbefälle im Jahr 2011 wurden durch Herz-Kreislauferkrankungen verursacht. Damit sind diese weiterhin die häufigste Todesursache in Deutschland. An zweiter Stelle der Todesursachen steht Krebs mit einem Anteil von rund einem Viertel aller Todesfälle.

Herz-Kreislauferkrankungen sind weiterhin die häufigste Todesursache in Deutschland. Im vergangenen Jahr wurden 40,2 Prozent aller Sterbefälle dadurch verursacht, wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag in Wiesbaden mitteilte. Zweithäufigste Todesursache waren Krebserkrankungen mit einem Anteil von rund einem Viertel (26 Prozent).

An Herz-Kreislauferkrankungen starben 2011 insgesamt 342.233 Menschen, von denen 145.555 Männer und 196.678 Frauen waren. 92 Prozent waren 65 Jahre und älter. Einem Krebsleiden erlagen im vergangenen Jahr 221.591 Menschen, darunter 119.755 Männer und 101. 836 Frauen. An einer nicht natürlichen Todesursache wie Verletzungen oder einem Suizid starben im vergangenen Jahr 32.988 Menschen, was an einem Anteil von 3,9 Prozent an allen Todesfällen entsprach.

Zahl der Todesfälle sinkt leicht

Es nahmen sich 10.144 Menschen das Leben, wobei der Anteil der Männer mit 75 Prozent dreimal so hoch war wie der der Frauen mit 25 Prozent. An den Folgen eines Sturzes verstarben im Jahr 2011 insgesamt 9722 Menschen.

Insgesamt starben im vergangenen Jahr in Deutschland 852.328 Menschen, davon 407.628 Männer und 444.700 Frauen. Damit sank die Zahl der Todesfälle im Vergleich zum Vorjahr leicht um 0,7 Prozent. (afp)

Kommentare
Aus dem Ressort
Masern-Infektionen - Behörde warnt vor Disney-Besuch
Masern
Der Vergnügungspark Disneyland in Kalifornien könnte für Menschen ohne Impfschutz gefährliche werden: 58 Besucher haben sich mit Masern angesteckt.
Bauchspeicheldrüsen-Krebs nimmt zu
Gesundheit
Er wird meist spät erkannt, streut aber früh und aggressiv: der Bauchspeicheldrüsen-Krebs. Die Zahl der Sterbefälle steigt. Risikofaktoren sind unter...
Alkohol oder Computer: Auf die Vorbildfunktion kommt es an
Gesundheit
"Gegen alles gibt es eine Pille" - diese besorgniserregende Haltung breitet sich nach Ansicht von Suchtfachleuten immer weiter aus....
Cortison statt Naturmittel verabreicht? – Ärztin vor Gericht
Prozess
500 Patienten bekamen ohne ihr Wissen harte Medikamente, lautet die Anklage. Vor Gericht streitet die Ärztin alles ab. Die Beweislage ist kompliziert.
Kampf der schlechten Laune - Licht, Bewegung und Schokolade
Gesundheit
Das trübe Wetter dauert seit Monaten an. Müdigkeit und miese Stimmung sind da bei vielen vorprogrammiert. Man kann sich dem hingeben und schlecht...
Fotos und Videos
article
7365546
Herz-Kreislauferkrankungen weiterhin häufigste Todesursache
Herz-Kreislauferkrankungen weiterhin häufigste Todesursache
$description$
http://www.derwesten.de/gesundheit/herz-kreislauferkrankungen-weiterhin-haeufigste-todesursache-id7365546.html
2012-12-07 05:45
Gesundheit,Krankheit,Herz-Kreislauferkrankung,Todesursache, Krebs
Gesundheit