Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Tiere

Gefährliche Blutsauger - das müssen Sie über Zecken wissen

12.08.2012 | 15:49 Uhr
Zecken fangen klein an und werden immer größer, je mehr Blut sie aufsaugen. Foto: dapd

Berlin.   Im Spätsommer werden die Zecken richtig aktiv und suchen frisches Blut. Lavendelöl soll die Tiere abschrecken. Stechen sie doch zu, ist Vorsicht geboten. Man sollte sie beispielsweise nicht mit Öl oder Klebstoff ersticken, raten Experten.

Wenn man die Fotos so richtig schön vergrößert, wird aus dem winzigen Spinnentier ein furchteinflößendes „Monster“. Zecken brauchen Blut zum Überleben. Sie warten im Wald, auf Wiesen, in Parks, Freibädern, Spielplätzen oder im heimischen Garten auf Tiere oder Menschen. Sie sitzen an Zweigen und Gräsern, meist in Kniehöhe.

Haben die Parasiten einen sogenannten Wirt gefunden, an den sie sich geheftet haben, suchen sie nach der richtigen Hautpartie, stechen zu und saugen. Wenn sie nicht entdeckt werden, saugen sie je nach Entwicklungsstadium drei bis sieben Tage. Dabei können sie Krankheitserreger übertragen und Infektionen auslösen – Borreliose oder Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME). Was Sie wissen müssen.

Der Herbst steht vor der Tür. Was bedeutet das für die Gefahr von Zeckenstichen?

Die Zecken sind vor allem im Frühjahr, Spätsommer und Herbst aktiv. Im Sommer – es sei denn, er ist so feucht wie in diesem Jahr – erstarren sie etwas. „Sie versuchen dann in der Regel, einfach zu überleben“, sagt Dr. Tomas Jelinek, Facharzt für Infektiologie und Leiter des Berliner Centrums für Reise- und Tropenmedizin.

Im Spätsommer und Herbst suchen die Zecken dagegen jede Gelegenheit, Wirte zu finden, um die Art zu erhalten. Ohne frisches Blut überleben viele den Winter nicht, auch wenn die Tiere sehr genügsam sind und Jahre ohne Wirt auskommen können. Generell gilt: Zecken können ab einer Lufttemperatur von sieben Grad aktiv sein.

Gesundheitsirrtümer

 

Kommentare
13.08.2012
10:44
Gefährliche Blutsauger - das müssen Sie über Zecken wissen
von Funakoshi | #4

Genau, frei nach dem Motto: "Hättest du geschwiegen, wärst du ein Philosoph geblieben!":-)

Funktionen
Aus dem Ressort
Springen und trinken: Entgiftung des Körpers unterstützen
Gesundheit
Köln (dpa-infocom) - Entgiftung wird oft mit den Diätkuren der Fastenzeit in Verbindung gebracht, dabei findet der Prozess auch tagtäglich in unserem...
Tabakkonsum: Lungenkrebs bei Frauen nimmt weiter zu
Gesundheit
Viele Frauen fürchten sich bei der Vorstellung, an Brustkrebs zu erkranken. Medizinern bereitet allerdings eine andere Krankheit viel größere Sorgen:...
Grüne "Coca Cola life" ist trotz Stevia eine Zuckerbombe
Cola
Die grüne "Coca Cola life" wird als gesündere Alternative zu "Coca Cola" beworben. Doch Verbraucherschützer warnen vor der Stevia-Zuckerbombe.
Allergie-Auslöser Ambrosia breitet sich aus
Gesundheit
Die starke Allergien auslösende Pflanze Ambrosia breitet sich in Europa rasant aus: Im Jahr 2050 könnte die Pollenkonzentration in Europa viermal so...
Jugendliche kommen über Eltern und Freunde an Alkohol
Gesundheit
Jugendliche versorgen sich einer neuen Studie zufolge vor allem bei ihren Eltern und Freunden mit Alkohol. Supermärkte spielen nur eine untergeordnete...
article
6974884
Gefährliche Blutsauger - das müssen Sie über Zecken wissen
Gefährliche Blutsauger - das müssen Sie über Zecken wissen
$description$
http://www.derwesten.de/gesundheit/gefaehrliche-blutsauger-das-muessen-sie-ueber-zecken-wissen-id6974884.html
2012-08-12 15:49
Gesundheit