Das aktuelle Wetter NRW 26°C
Genanalyse

Forscher hoffen auf neue Medikamente gegen Speiseröhren-Krebs

26.03.2013 | 14:45 Uhr
Forscher hoffen auf neue Medikamente gegen Speiseröhren-Krebs
Ein Forscherteam knackte den genetischen Code von Krebszellen von Patienten mit Speiseröhren-Krebs.

Paris.  Die Zahl der Speiseröhren-Krebsfälle ist in den vergangenen drei Jahrzehnten drastisch gestiegen. Nun haben Forscher der Harvard Medical School veränderte Gene in den Krebszellen entdeckt und hoffen, mit den Ergebnissen neue Therapien entwickeln zu können.

Wissenschaftler hoffen auf einen Durchbruch bei der Bekämpfung von Speiseröhren-Krebs: Ein Forscherteam aus den USA knackte den genetischen Code von Krebszellen von 149 Patienten und fanden im Vergleich mit gesunden Zellen 26 veränderte Gene, wie der Ko-Autor der Studie, Adam Bass, von der Harvard Medical School der Nachrichtenagentur AFP sagte. Nun hoffen die Wissenschaftler auf neue, passgenauere Medikamente für diese tödliche und immer häufiger auftretende Krankheit.

Die Überlebensrate über eine Dauer von fünf Jahren liegt bei Speiseröhren-Krebs lediglich bei 15 bis 20 Prozent. Der Krebs geht oft auf eine Krankheit (Barrett-Ösophagus) zurück, die mit chronischem Säure-Rückfluss aus dem Magen zusammenhängt. In den vergangenen 30 Jahren stieg die Zahl der Speiseröhren-Krebsfälle der Studie zufolge um 600 Prozent an, vor allem in westlichen Industrienationen. Etwa 15.000 Menschen sterben jedes Jahr allein in den USA an dem Krebs, weltweit sind es 400.000.

Verursacht Säure-Rückfluss DNA-Schaden?

Die größte je vorgenommene Genanalyse zu dem Krebs hat nun die Gen-Mutationen zu Tage gefördert. "Diese Veränderungen zu finden, hilft uns zu verstehen, wie der Krebs funktioniert", sagte Forscher Bass. "Es kann uns auch helfen, neue Therapien zu finden." Er fügte hinzu: "Wir fanden 26 Gene, die zu dieser Art Krebs führen könnten. " Es werde vermutet, dass der Säure-Rückfluss eine spezielle Form von DNA-Schaden anrichten könnte. Wenn dies der Fall sei, dann könnten neue Ansätze zur Vermeidung des Krebses oder zumindest zu dessen früherer Erkennung entwickelt werden. (afp)



Kommentare
Aus dem Ressort
Amerikanische Ebola-Patienten werden in die USA gebracht
Westafrika
Im Kampf gegen die Ebola-Epidemie in Westafrika hat die Weltgesundheitsorganisation ein 100-Millionen-Dollar Programm beschlossen. Die USA haben indes eine Reisewarnung für drei Staaten herausgegeben - und beschlossen, zwei an der Seuche erkrankte Amerikaner in die Vereinigten Staaten zu holen.
Mein Kind hat sich vergiftet – So helfe ich
Notfall-Tipps
Jährlich müssen in Deutschland etwa 94 000 Kinder wegen einer Vergiftung behandelt werden, so die Zahlen des Bundesinstituts für Risikobewertung. Und die Zahl steigt. Beim Giftnotruf NRW gehen mitunter 30 Anrufe pro Stunde ein. Wir erklären, wie Sie helfen können
Ärzte in Sorge - mehr Kinder vergiften sich im Haushalt
Ärzte-Alarm
Kinderärzte schlagen Alarm: In den vergangenen Monaten hat die Zahl der Vergiftungsfälle zugenommen, mehr Kinder mussten in Krankenhäuser eingeliefert werden. Nach Auskunft der Giftnotrufstelle Nordrhein-Westfalen in Bonn gehen an manchen Tagen inzwischen bis zu 30 Notrufe in der Stunde ein.
WG für Intensivpflege-Patienten in Hövel ist bezugsfertig
Sozialprojekt
Die erste Wohngemeinschaft für auf Intensiv- und Beatmungspflege angewiesene Menschen im gesamten Hochsauerlandkreis wird in Kürze ihre ersten Bewohner aufnehmen. Nach umfangreichen Aus- und Umbaumaßnahmen ist die in Sundern-Hövel beheimatete Einrichtung offiziell eröffnet worden.
Japanerinnen werden weltweit am ältesten
Lebenserwartung
Japaner haben laut Statistik die weltweit höchste Lebenserwartung. Das zeigen Zahlen des japanischen Gesundheitsministerium, aber auch der Weltgesundheitsorganisation - zumindest bei Frauen. Männer liegen in punkto Lebenserwartung um sechs Jahre zurück. Die Ältesten finden sich ebenfalls in Asien.
Umfrage
Nach der jüngsten Preiserhöhung kehren viele Wirte Sky den Rücken . Wo verfolgt ihr Bundesliga- und Champions-League-Spiele?

Nach der jüngsten Preiserhöhung kehren viele Wirte Sky den Rücken . Wo verfolgt ihr Bundesliga- und Champions-League-Spiele?

 
Fotos und Videos