Das aktuelle Wetter NRW 7°C
Krankheiten

Experten besorgt über mysteriöse, tödliche Hautkrankheit

23.04.2012 | 16:11 Uhr
Experten besorgt über mysteriöse, tödliche Hautkrankheit

Hanoi  Weltgesundheitsorganisation ist ratlos: In einer zentralvietnamesischen Provinz ist eine offenbar neue, rätselhafte Krankheit aufgetaucht: Die Opfer leiden an schmerzhaften Geschwüren an Händen und Füßen - jeder zehnte Erkrankte ist bislang gestorben.

Die Ausbreitung einer mysteriösen Hautkrankheit in Vietnam bereitet der Weltgesundheitsbehörde WHO derzeit einige Sorge. Die WHO sei über den Fall informiert, könne aber derzeit nichts über die Ursache sagen, da sie noch keine Berichte der vietnamesischen Behörden habe einsehen können, sagte der örtliche Chef der UN-Behörde, Wu Guogao, am Montag in Hanoi. Mehr als 170 Menschen sind demnach bislang an dem mysteriösen Leiden erkrankt, mindestens 19 haben es nicht überlebt.

Bisher keine Hinweise auf Ursachen

Die Opfer klagen unter steifen Gliedmaßen, an ihren Händen und Füßen bilden sich schmerzhafte Geschwüre, die aussehen wie schwere Brandverletzungen. Medienberichten zufolge entwickelt jeder zehnte Erkrankte ernsthafte Leberstörungen. Besonders häufig betroffen sind laut den Ärzten Kinder unter zehn Jahren.

Nach Angaben der WHO scheint sich die Krankheit vor allem auf den Bezirk Ba To in der zentralvietnamesischen Provinz Quang Ngai zu konzentrieren. Von ähnlichen Ausbrüchen in anderen Gegenden habe er noch nichts gehört, sagte der WHO-Vertreter. Auch scheine die Hautkrankheit nicht hochansteckend zu sein. Noch habe die Regierung in Hanoi keine Hilfe angefordert.

Die Ärzte vor Ort sind ratlos. Das Gesundheitsministerium habe eine Untersuchung eingeleitet, die Ergebnisse stünden aber noch aus, sagte die Leiterin des Gesundheitszentrums von Ba To, Dang Thi Phuong. "Deshalb wissen wir derzeit noch nicht viel über diese Krankheit", sagte sie AFP. Ihr zufolge will das Gesundheitsministerium schon bald ausländische Experten in die Region holen, um mehr über die Erkrankung und die richtige Behandlung herauszufinden. (afp)



Kommentare
24.04.2012
14:34
Experten besorgt über mysteriöse, tödliche Hautkrankheit
von Mirage | #2

warum fällt mir bei diesen Schilderungen Bhopal ein...Leberschäden und schwere Hautschäden deuten doch auf eine Vergiftung hin.

24.04.2012
13:15
Experten besorgt über mysteriöse, tödliche Hautkrankheit
von holmark | #1

Vlt. eine Spätfolge des Einsatzes von agent orange....

Aus dem Ressort
Versicherer Generali will Fitnessdaten von Kunden sammeln
Gesundheit
Gesünder leben und bei der Krankenversicherung davon profitieren: Per Telemonitoring will Generali künftig Kundendaten über Fitness und Lebensstil erfassen. Verbraucherschützer sind alarmiert.
Datenschützer warnen vor Fitness-Apps von Versicherungen
Fitness-Apps
Gesünder leben und bei der Krankenversicherung davon profitieren: Per Telemonitoring will Generali künftig Kundendaten über Fitness und Lebensstil erfassen. Verbraucherschützer sind alarmiert und sehen enorme Überwachungsgefahr. Mit einer Einführung ist in den kommenden 12 bis 18 Monaten zu rechnen.
"Movember": Mit Schnurrbart gegen Hodenkrebs?
Gesundheit
Sonst frisch rasierte Männer lassen sich einen Schnauzbart wachsen und sammeln Geld für den Kampf gegen Prostata- und Hodenkrebs. Kurz vor dem Ende der "Movember"-Aktion ist die in Deutschland zwar bekannt wie nie - mehr Geld brachte das aber noch nicht.
Krebs-Früherkennung: Männer sind Vorsorgemuffel
Gesundheit
Bei Krebs ist kaum etwas so wichtig wie das frühzeitige Erkennen der Krankheit. Doch besonders Männer tun sich schwer damit, wie eine Auswertung der Techniker Krankenkasse belegt.
Bewegen und gut ernähren: Schwangerschaftsdiabetes vorbeugen
Gesundheit
Schwangerschaftsdiabetes ist eine der häufigsten Komplikationen während der Schwangerschaft. Dabei lässt er sich relativ einfach vermeiden. Die Devise lautet: Viel bewegen und gesund ernähren.
Umfrage
Viele Manager von städtischen Unternehmen verdienen mehr als eine halbe Million Euro im Jahr. Die Einkommen richten sich nach Branche, Unternehmensgröße und Umsatz. Finden Sie die hohen Gehälter angemessen?

Viele Manager von städtischen Unternehmen verdienen mehr als eine halbe Million Euro im Jahr. Die Einkommen richten sich nach Branche, Unternehmensgröße und Umsatz. Finden Sie die hohen Gehälter angemessen?

 
Fotos und Videos