Das aktuelle Wetter NRW 17°C
Studie

Ein Viertel aller Deutschen stigmatisiert Übergewichtige

09.10.2012 | 08:45 Uhr
Ein Viertel aller Deutschen stigmatisiert Übergewichtige
In den alten Bundesländern werden Übergewichtige stärker stigmatisiert (25 Prozent) als in den neuen Ländern (15 Prozent).Foto: Getty

Göttingen/Frankfurt/Main.  Übergewichtige haben es schwer in Deutschland: Fast ein Viertel aller Deutschen stigmatisiert Übergewichtige. Unterschiede gibt es laut einer Studie bei Alter, Geschlecht und Bildungsstand. 14 Prozent der Bevölkerung würden sogar von einer Einstellung absehen.

Fast ein Viertel aller Deutschen (23 Prozent) stigmatisiert einer neuen Studie zufolge Übergewichtige aufgrund ihres Gewichts. Die am Freitag bekannt gemachte Studie der Göttinger Universitätsmedizin und des in Frankfurt ansässigen Marktforschungsinstitutes TNS Infratest ergab auch, dass die Stigmatisierung von Übergewichtigen mit dem Alter der Befragten zunimmt.

Weitere Ergebnisse: Frauen stigmatisieren stärker als Männer . Mit steigender Bildung nimmt die Stigmatisierung aber deutlich ab. In den alten Bundesländern werden Übergewichtige stärker stigmatisiert (25 Prozent) als in den neuen Ländern (15 Prozent).

Außerdem zeigte die Studie einen klaren Zusammenhang zwischen dem Ausmaß der Stigmatisierung und einer möglichen Benachteiligung im Berufsleben. 14 Prozent der Bevölkerung würden, wenn sie Personalentscheidungen zu treffen hätten, Übergewichtige wegen deren Gewichts nicht einstellen. (dapd)

Kommentare
09.10.2012
13:38
Ein Viertel aller Deutschen stigmatisiert Übergewichtige
von ruehreifueralle | #2

Zunächst einmal: Niemand verdient es, aufgrund seines Aussehens runtergemacht oder als weniger wertvoll angesehen zu werden. Auch wenn man jemandes...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Coca-Cola life: Trotz Stevia bleibt Cola eine Zuckerbombe
Cola
"Coca Cola life" wird als gesündere Alternative zur herkömmlichen "Coca Cola" beworben. Doch Verbraucherschützer warnen vor der Stevia-Zuckerbombe.
Allergie-Auslöser Ambrosia breitet sich aus
Gesundheit
Die starke Allergien auslösende Pflanze Ambrosia breitet sich in Europa rasant aus: Im Jahr 2050 könnte die Pollenkonzentration in Europa viermal so...
Jugendliche kommen über Eltern und Freunde an Alkohol
Gesundheit
Jugendliche versorgen sich einer neuen Studie zufolge vor allem bei ihren Eltern und Freunden mit Alkohol. Supermärkte spielen nur eine untergeordnete...
Nur jede zweite Pflegekraft in Heimen arbeitet Vollzeit
Studie
In Pflegeberufen ist der Anteil der Teilzeitbeschäftigten deutlich höher als in anderen Branchen - und das trotz des massiven Personalmangels.
Kühlkappe kann Haarausfall bei Chemotherapie verhindern
Medizin
Der Haarverlust während einer Chemotherapie ist für viele Krebs-Patienten eine psychische Belastung. Eine spezielle Kühlkappe kann Abhilfe schaffen.
article
7175011
Ein Viertel aller Deutschen stigmatisiert Übergewichtige
Ein Viertel aller Deutschen stigmatisiert Übergewichtige
$description$
http://www.derwesten.de/gesundheit/ein-viertel-aller-deutschen-stigmatisiert-uebergewichtige-id7175011.html
2012-10-09 08:45
Göttingen,Frankfurt,Gesundheit,Übergewicht,Studie,Wissenschaft,Forschung,Medizin,TNS
Gesundheit