Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Fotostrecke

Drüsenfieber: krank durch küssen

Zur Zoomansicht 24.03.2010 | 09:44 Uhr
Der Erreger wird durch küssen, ...(Bild: Imago)
Der Erreger wird durch küssen, ...(Bild: Imago)

Durch Küssen werden viele Infektionskrankheiten übertragen wie das Pfeiffersche Drüsenfieber.

Das Pfeiffersche Drüsenfieber wird auch als Kusskrankheit bezeichnet und ist weit verbreitet. Man geht davon aus, das fast jeder Deutsche im Alter von 30 Jahren infiziert ist. Aber nur bei der hälfte der Betroffenen bricht die Erkrankung aus.

Alex Gyulai

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Haustiere für Allergiker
Bildgalerie
Gesundheit
Sehenswertes auf der Insel Luzon
Bildgalerie
Fotostrecke
Lebensmittel-Schummel
Bildgalerie
Lebensmittel
Legionellen-Analyse ein Schock
Bildgalerie
Legionellen
Die Kraft der Heilpflanzen
Bildgalerie
Fotostrecke
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Der Nachmittag
Bildgalerie
Stadtfest
Oktoberfest Hemer: Auftakt am Freitag
Bildgalerie
Fotostrecke
Feuerwehr-Bottrop
Bildgalerie
Grossübung
Der Vormittag
Bildgalerie
Stadtfest
RWE holt nur einen Punkt
Bildgalerie
Fußball
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Bunter Ausklang der Montgolfiade
Bildgalerie
WIM 2014
Tages des offenen Denkmal
Bildgalerie
Moers
Weinfest in Blankenstein
Bildgalerie
Hattingen
Hardenberger Gartentage
Bildgalerie
Neviges
Meschede - Sundern 20:20
Bildgalerie
Handball-Kreisliga
Facebook
Kommentare
Umfrage
Müsste NRW mehr gegen die Aktivitäten der Salafisten vorgehen? Die Opposition fordert das. Was ist Ihre Meinung?

Müsste NRW mehr gegen die Aktivitäten der Salafisten vorgehen? Die Opposition fordert das. Was ist Ihre Meinung?

 
Aus dem Ressort
Ideales Pilz-Wetter - Zahl der Pilzvergiftungen steigt
Gesundheit
Die deutschen Wälder sind dieses Jahr ein Paradies für Pilzsucher. Doch immer mehr sammeln auch giftige Exemplare und hauen sie in die Pfanne. Experten raten, die Fundstücke von Fachleuten begutachten zu lassen.
US-Forscher befürchten Hunderttausende Ebola-Fälle
Ebola
Die Ebola-Epidemie wird nach Ansicht von US-Experten das Krisenszenario der WHO weit übersteigen. Das Virus werde noch mindestens 12 bis 18 Monate grassieren und könnte Hunderttausende Menschen infizieren, mahnen die Forscher.
Wie das Gesundheitssystem den Pflegenotstand verschärft
Pflegenotstand
Fallpauschalen, Konkurrenzkampf und geizige Länder setzen die Kliniken unter Druck. Das alles ist seit langem bekannt, doch die Ursache ist im System begründet. Um die Kosten zu decken, werden auch „nicht erforderliche“ Operationen ausgeführt. Eine Analyse.
Blinddarm, Mandeln - in manchen Städten wird zu oft operiert
Medizin
Kindern werden in manchen Regionen Deutschlands Studien zufolge achtmal häufiger die Mandeln herausgenommen als anderswo. Ähnlich große regionale Unterschiede gebe es bei Blinddarm- oder Prostata-Operationen. Zu diesem Ergebnis kommen zwei Studien.
Verspannungen und Stress können zu Kopfschmerzen führen
Umfrage
Frauen sind häufiger von Kopfschmerzen geplagt als Männer. Jede fünfte Frau leidet mehrmals im Monat unter Kopfschmerzen. Auch die Ursachen für die Beschwerden variieren je Geschlecht. Häufig sind Verspannungen und Stress die Auslöser. Das ist das Ergebnis einer Online-Umfrage.