Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Hitze

Das hält den Kreislauf fit an heißen Sommertagen

27.06.2012 | 14:45 Uhr
Die wichtigste Regel an heißen Tagen: viel Trinken. So können Krämpfen, Müdigkeit und Konzentrationsstörungen vorgebeugt werden.Foto: WAZ FotoPool

Frankfurt.  Erschöpfung, Muskelkrämpfe oder sogar Herzrhythmusstörungen belasten Menschen mit Kreislaufproblemen an sehr heißen Sommertagen besonders. Man kann jedoch mit einfachen Mitteln vorbeugen.

Extrem heiße Sommertage können für Menschen mit Herz- oder Kreislaufproblemen zu Müdigkeit, Erschöpfung, Konzentrationsstörungen, Muskelkrämpfen oder Herzrhythmusstörungen führen. Schon ein paar einfache Maßnahmen helfen, den Kreislauf zu entlasten.

Ausreichend trinken ist die wichtigste Regel . 'Denn beim Schwitzen können schnell einige Liter Flüssigkeit und mit ihr Kochsalz und die Elektrolyte Kalium und Magnesium verloren gehen', erläutert Professor Thomas Wendt vom Kardiocentrum Frankfurt.

Alkohol ist tabu

Die Erfrischungsgetränke sollten nicht zu kalt sein, da dies bei manchen Menschen die körpereigene Wärmeproduktion anregen kann. Alkoholische Getränke sind tabu, denn sie stellen eine Zusatzbelastung für den Kreislauf dar und sollten deshalb vermieden werden. Am besten sind Fruchtsaftschorlen, um den Kochsalzverlust bei starkem Schwitzen auszugleichen.

Wichtige Hitzetipps

Dieser Rat gilt allerdings nicht für Menschen, die einen schwer einstellbaren Blutdruck haben und in diesem Zusammenhang eine salzarme Ernährung bevorzugen müssen. Besonderheiten gibt es im Sommer auch bei Medikamenten zu berücksichtigen, die zur vermehrten Wasserausscheidung durch die Nieren beitragen, wie Diuretika. Sie werden häufig bei Herzschwäche eingesetzt.

Herzkranke: Dosierung der Medikamente überprüfen lassen

Das Gleiche gilt für Arzneimittel gegen Bluthochdruckerkrankungen. Eventuell muss deren Dosierungen in den Sommermonaten etwas reduziert werden, rät Professor Wendt: 'Herzkranke Patienten sollten deshalb die Dosierung der verabreichten Medikamente von ihrem behandelnden Arzt überprüfen lassen'. (mp)

Sommerhitze



Kommentare
Aus dem Ressort
Deutschland testet Ebola-Impfstoff
Ebola
Für den Einsatz in den afrikanischen Ebola-Gebieten melden sich viele Ärzte und Angehörige der Bundeswehr freiwillig - aber die wenigsten sind einsatzfähig. In Deutschland wird bald ein Impfstoff getestet. Bei Unruhen in Sierra Leone starben Menschen.
Tote Fliegen im OP - Hygieneskandal an Mannheimer Uni-Klinik
Keime
Knochensplitter und tote Insekten am OP-Besteck, Personal, das mangels Qualifikation von Kontrolleuren nach Hause geschickt wird: An der angesehenen Mannheimer Uni-Klinik herrschen schlimme Zustände. Der Fall schockt die gesamte deutsche Krankenhaus-Szene.
Kammer sieht Mülheim schlecht mit Ärzten versorgt
Ärzteversorgung
Im Schnitt behandelt jeder Hausarzt in Mülheim im Jahr 4788 „Fälle“ und damit 47 Prozent mehr als anderswo in Nordrhein. Ärztekammer stellt nun Antrag auf Sonderbedarf: Es fehlen in der Stadt Hausärzte, beklagt der Vorsitzende der Ärztekammer Mülheim.
Bei ständig erkälteten Kindern Immunsystem überprüfen lassen
Krankheiten
Das Deutsche Grüne Kreuz weist darauf hin, dass Kinder, die oft einen Infekt mit sich herumschleppen, nur in Ausnahmenfällen ein Grund zur Besorgnis sind. Erst dann, wenn ein Kind im Jahr mehr als acht Mal an Krankheiten erkrankt, sollte ein Arzt die Funktion des Immunsystems überprüfen.
Nach Laserbehandlung mit nässender Haut und Krusten rechnen
Laser-Therapie
Personen die sich die Haut durch eine Laserbehandlung glätten lassen, sollten danach drei Monate lang die Sonne meiden. Das rät die Deutsche Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie. Außerdem können sich nach dem Eingriff Krusten bilden, die nicht mit Make-up kaschiert werden sollten.
Umfrage
Die Stadt Duisburg will Schul-Parkplätze an Lehrer vermieten – aber auch an Anwohner. Eine gute Idee?

Die Stadt Duisburg will Schul-Parkplätze an Lehrer vermieten – aber auch an Anwohner. Eine gute Idee?

 
Fotos und Videos