Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Igel-Angebote

Bundesregierung finanziert Verkaufstraining für Ärzte

30.07.2012 | 08:32 Uhr
Bundesregierung finanziert Verkaufstraining für Ärzte
Medizinisch notwendig sind die Igel-Angebote nichtFoto: Getty Images

Berlin.  Ärzte in Deutschland lernen mit Hilfe der Bundesregierung, wie sie ihren Patienten nicht notwendige Gesundheitsleistungen verkaufen. Einen entsprechenden Medienbericht bestätigte das Bundeswirtschaftsministerium. Kritik aus der Opposition folgte prompt.

Die Bundesregierung fördert einem Pressebericht zufolge Marketingseminare, in denen Ärzte lernen, ihren Patienten sogenannte Igel-Angebote zu verkaufen. Die "individuellen Gesundheitsleistungen" (Igel) sind Behandlungen, die überwiegend als medizinisch nicht notwendig gelten und von den gesetzlichen Krankenkassen nicht bezahlt werden.

Das Bundeswirtschaftsministerium räumte in einer Stellungnahme, die der "Berliner Zeitung" vorliegt, ein, dass solche Schulungen vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle bezuschusst werden.

Viele Igel-Untersuchungen führen zu falschen Befunden

Die häufigsten Igel-Leistungen sind das Glaukom-Screening auf Grünen Star und der vaginale Ultraschall auf Eierstock- und Gebärmutterkrebs. Wissenschaftliche Studien, die einen Nutzen belegen, gebe es nicht, schreibt die Zeitung weiter. Im Gegenteil: Viele der Igel-Untersuchungen führten zu falschen Befunden und unnötigen Eingriffen.

Die Grünen-Gesundheitsexpertin Biggi Bender forderte, derartige Beratungen nicht mehr zu fördern. Solche Verkaufstrainings unterstützten eine tendenziöse "Aufklärung" der Patienten, sie zerstörten das Arzt-Patient-Verhältnis und richteten gesundheitlichen und finanziellen Schaden an. (dapd)

Kommentare
31.07.2012
00:56
Bundesregierung finanziert Verkaufstraining für Ärzte
von Hugo60 | #23

In den Bundesministerien sitzen ideologisch Befangene, die sich nichts denken.

Funktionen
Aus dem Ressort
Rope Skipping: Fit und schlank durch Seilspringen
Gesundheit
Saarbrücken (dpa-infocom) - Fast jeder hat es schon einmal in seiner Kindheit ausprobiert: Seilspringen. Wer das Seil sportlich einsetzt, kann damit...
Alkohol, Wurst, Fisch - Gicht vermeiden und therapieren
Gesundheit
Wenn die Gelenke plötzlich heftig schmerzen, kann Gicht dahinterstecken. Wer sich nicht behandeln lässt, riskiert noch schlimmere Schmerzen und im...
Gesundheit
Mit feuchten Händen tapst man zum Zahnarztstuhl und hat freie Sicht auf den Bohrer. Er muss noch nicht mal zum Einsatz kommen - es reicht zu wissen,...
Feuchtwarmes Wetter erhöht Zecken-Gefahr
Gesundheit
Heiße Tage und abends Gewitter: Zecken mögen die aktuelle Witterung in vielen Regionen Deutschlands und sind aus diesem Grund besonders aktiv. Das...
Völlegefühl und Magenschmerzen: Signale für eine Gastritis
Gesundheit
Magenschmerzen, Völlegefühl oder ein aufgeblähter Bauch können Anzeichen für eine Magenschleimhautentzündung sein. Betroffene sollten die Beschwerden...
article
6931046
Bundesregierung finanziert Verkaufstraining für Ärzte
Bundesregierung finanziert Verkaufstraining für Ärzte
$description$
http://www.derwesten.de/gesundheit/bundesregierung-finanziert-verkaufstraining-fuer-aerzte-id6931046.html
2012-07-30 08:32
Gesundheit