Das aktuelle Wetter NRW 21°C
Gesundheit

Buchtipp: "Zellen fahren gerne Fahrrad"

04.10.2012 | 06:15 Uhr
Foto: /dapd

Das Thema Altern wird von vielen negativ gesehen. Krankheit und Schwäche sind allerdings kein unausweichliches Alters-Schicksal, ist der Sportmediziner Martin Halle überzeugt. In seinem Buch "Zellen fahren gerne Fahrrad" erklärt er wissenschaftlich fundiert, was zum vorschnellen Altern führt und wie man seine biologische Uhr um Jahre bis Jahrzehnte zurückdrehen kann.

Mosaik (dapd). Das Thema Altern wird von vielen negativ gesehen. Krankheit und Schwäche sind allerdings kein unausweichliches Alters-Schicksal, ist der Sportmediziner Martin Halle überzeugt. In seinem Buch "Zellen fahren gerne Fahrrad" erklärt er wissenschaftlich fundiert, was zum vorschnellen Altern führt und wie man seine biologische Uhr um Jahre bis Jahrzehnte zurückdrehen kann.

Das Geheimnis gesunden Älterwerdens liegt dem Autor zufolge in gesunden Gefäßen. Die sogenannten Endothel-Zellen (E-Zellen) seien verantwortlich für die Gefäßgesundheit. Sie versorgten alle Körperzellen mit Sauerstoff und Nährstoffen. Durch genügend Bewegung und die richtigen Ernährung blieben die E-Zellen funktionsfähig und das Risiko für Gefäßerkrankungen sei gering.

Martin Halle empfiehlt ein Rund-um-Programm aus "E-Zellen-Powerfood" und "E-Zellen-Powertraining", um die Gefäße fit zu halten. Dazu gehörten regelmäßiges Training und eine ausgewogene Ernährung unter anderem aus viel Fisch, Obst, Gemüse und reichlich Wasser. Zusätzlich helfe das vom Autor vorgestellte E-Punkte-System, sein Pensum zu kontrollieren. Dabei sammelt man für jede Trainingseinheit und für jede gesunde Mahlzeit E-Punkte, so dass man idealerweise auf 100 und mehr pro Woche kommt. Mit einem im Buch enthaltenen Test kann man zudem sein biologisches Alter überprüfen.

Martin Halle: "Zellen fahren gerne Fahrrad", Mosaik, 2012, 19,99 Euro, ISBN: 978-3442392254

dapd

dapd

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Immer parallel zum Ufer: DLRG rät, wie man bei Hitze badet
Hitze
In der gegenwärtigen Hitzewelle sind in NRW schon sechs Schwimmer ums Leben gekommen. Die DLRG sagt, worauf man beim Baden unbedingt achten sollte.
Hitzewarnung in NRW - Wenn Wetter zur Gefahr wird
Hitze
Der Deutsche Wetterdienst hat seine Hitzewarnung verlängert. Weil die hohen Temperaturen gefährlich werden können – für Mensch, Tier und Maschine.
Medikamente vor Hitze schützen
Gesundheit
Viele Arzneimittel müssen unter 25 Grad Celsius gelagert werden, damit sie ihre Wirkung behalten. Wer auf sie angewiesen ist, kontrolliert deshalb bei...
Klinikleitung gerät im Hygieneskandal ins Schleudern
Hygieneskandal
Im Skandal um verschmutzte OP-Bestecke in der Uniklinik Mannheim gaben sich Verantwortliche unwissend. Dabei waren sie über Hygienemängel im Bilde.
Aktivurlaub bietet viel Erholung
Gesundheit
Anstatt den Tag auf der Sonnenliege zu verbringen, lohnt es sich im Urlaub aktiv zu sein. Und das ist überall möglich, egal ob am Meer, in den Bergen...
7162031
Buchtipp: "Zellen fahren gerne Fahrrad"
Buchtipp: "Zellen fahren gerne Fahrrad"
$description$
http://www.derwesten.de/gesundheit/buchtipp-zellen-fahren-gerne-fahrrad-id7162031.html
2012-10-04 06:15
Gesundheit&Wellness,Ratgeber,Alter,Gefäße,Buchtipp,
Gesundheit