Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Gesundheit

Buchtipp: "Zellen fahren gerne Fahrrad"

04.10.2012 | 06:15 Uhr
Foto: /dapd

Das Thema Altern wird von vielen negativ gesehen. Krankheit und Schwäche sind allerdings kein unausweichliches Alters-Schicksal, ist der Sportmediziner Martin Halle überzeugt. In seinem Buch "Zellen fahren gerne Fahrrad" erklärt er wissenschaftlich fundiert, was zum vorschnellen Altern führt und wie man seine biologische Uhr um Jahre bis Jahrzehnte zurückdrehen kann.

Mosaik (dapd). Das Thema Altern wird von vielen negativ gesehen. Krankheit und Schwäche sind allerdings kein unausweichliches Alters-Schicksal, ist der Sportmediziner Martin Halle überzeugt. In seinem Buch "Zellen fahren gerne Fahrrad" erklärt er wissenschaftlich fundiert, was zum vorschnellen Altern führt und wie man seine biologische Uhr um Jahre bis Jahrzehnte zurückdrehen kann.

Das Geheimnis gesunden Älterwerdens liegt dem Autor zufolge in gesunden Gefäßen. Die sogenannten Endothel-Zellen (E-Zellen) seien verantwortlich für die Gefäßgesundheit. Sie versorgten alle Körperzellen mit Sauerstoff und Nährstoffen. Durch genügend Bewegung und die richtigen Ernährung blieben die E-Zellen funktionsfähig und das Risiko für Gefäßerkrankungen sei gering.

Martin Halle empfiehlt ein Rund-um-Programm aus "E-Zellen-Powerfood" und "E-Zellen-Powertraining", um die Gefäße fit zu halten. Dazu gehörten regelmäßiges Training und eine ausgewogene Ernährung unter anderem aus viel Fisch, Obst, Gemüse und reichlich Wasser. Zusätzlich helfe das vom Autor vorgestellte E-Punkte-System, sein Pensum zu kontrollieren. Dabei sammelt man für jede Trainingseinheit und für jede gesunde Mahlzeit E-Punkte, so dass man idealerweise auf 100 und mehr pro Woche kommt. Mit einem im Buch enthaltenen Test kann man zudem sein biologisches Alter überprüfen.

Martin Halle: "Zellen fahren gerne Fahrrad", Mosaik, 2012, 19,99 Euro, ISBN: 978-3442392254

dapd

dapd

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Bereitschaft zur Organspende kann widerrufen werden
Gesundheit
Möchte man seine Organe im Todesfall spenden oder nicht? Das ist keine leichte Entscheidung. Aber auch keine auf Lebenszeit. Wer die eigene...
Schlaganfall-Patienten suchen oft zu spät Hilfe
Gesundheit
Berlin (dpa) - Nach einem Schlaganfall verstreicht laut Experten bei einem Großteil der Patienten noch zu viel Zeit, bevor sie einen Arzt aufsuchen....
Darf man vor dem Schwimmen nichts essen?
Gesundheit
Ob am Strand oder im Freibad - ein üppiges Picknick gehört für viele bei einem Badeausflug dazu. "Aber nicht mit vollem Bauch ins Wasser", wird oft...
Wie das Nervengift Botox gegen Blasenschwäche helfen kann
Gesundheit
Im Elisabeth-Krankenhaus in Essen-Huttrop wird Botox als innovative Behandlungsmethode gegen zunehmende Inkontinenz bei älteren Frauen eingesetzt.
Freispruch für Göttinger Transplantations-Arzt
Organspende-Prozess
Im Prozess um den Organspende-Skandal an der Uniklinik Göttingen ist der angeklagte Arzt am Mittwoch freigesprochen worden. Vorwürfe nicht erwiesen.
7162031
Buchtipp: "Zellen fahren gerne Fahrrad"
Buchtipp: "Zellen fahren gerne Fahrrad"
$description$
http://www.derwesten.de/gesundheit/buchtipp-zellen-fahren-gerne-fahrrad-id7162031.html
2012-10-04 06:15
Gesundheit&Wellness,Ratgeber,Alter,Gefäße,Buchtipp,
Gesundheit