Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Elternbindung

Beim Fläschchengeben auf engen Körperkontakt achten

19.02.2013 | 11:45 Uhr
Beim Fläschchengeben auf engen Körperkontakt achten
Mütter sollten dem Baby beim Füttern Blick- und Hautkontakt ermöglichen.Foto: WP Michael Kleinrensing

Hamburg.  Für eine enge Mutter-Kind-Bindung ist es wichtig, dass Mütter ihre Kinder wenn möglich selbst füttern. Dabei sollte die Mutter besonders auf Körper- und Blickkontakt mit dem Baby achten.

Füttern Mütter ihr Baby mit dem Fläschchen , sollten sie auf Körper- und Blickkontakt achten. Am besten halten Frauen ihr Kind so im Arm, dass sie und das Kind sich ansehen können. Darauf weist Regine Gresens vom Deutschen Hebammenverband in Hamburg hin.

Damit das Kind ihre Haut spürt, könne sich die Mutter beim Füttern obenherum freimachen. Denn der Körperkontakt helfe dabei, die Mutter-Kind-Bindung zu verstärken. Für eine enge Bindung sei es außerdem wichtig, dass die Mutter wenn möglich dem Kind selbst die Flasche gibt, und nicht eine andere Person. (dpa)

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Wie Millionen mit völlig unnützer Medizin traktiert werden
Medizin
Die AOK legt neue Zahlen vor, wonach Ärzte offenbar mit der Angst der Menschen spielen, um überflüssige oder riskante Anwendungen zu vermarkten.
Darmkrebs: Wenn die Vorsorge-Untersuchung das Leben rettet
Medizin
Bei Hans-Jürgen Füngers aus Essen wurde bei einer Vorsorge-Untersuchung ein kleiner Darmkrebs entdeckt. Er wirbt nun für rechtzeitige Untersuchungen.
Fahren, bremsen, fallen – Rentner trainiert Inlineskaten
Inline-Kurs
Nach einer Knieoperation musste der ehemalige Sportlehrer Hilmar Orth (71) zunächst kürzer treten. Nun übt er das richtige Fallen und Aufstehen.
Netze, Sprays und Lampen: Was gegen Mücken hilft
Gesundheit
Wenn es wärmer wird, sitzen abends viele gemütlich draußen. Aber dann geht das Summen und Surren los - die Stechmücken kommen. Auch die Flucht nach...
Unter Schock: Neues Projekt hilft HIV-Positiven
Gesundheit
Als Carsten erfuhr, dass er HIV-positiv ist, bekam er Angst: Würde er mit Mitte 30 an Aids sterben müssen? Die Diagnose war für ihn ein Schock: "Ich...
article
7632197
Beim Fläschchengeben auf engen Körperkontakt achten
Beim Fläschchengeben auf engen Körperkontakt achten
$description$
http://www.derwesten.de/gesundheit/beim-flaeschchengeben-auf-engen-koerperkontakt-achten-id7632197.html
2013-02-19 11:45
Gesundheit, Baby, Fläschen, Mutter-Kind-Bindung, Füttern, Regine Gresens, Deutschen Hebammenverband, Hamburg
Gesundheit