Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Atemwege

Abhusten hilft COPD-Patienten gegen Atemnot beim Essen

14.07.2012 | 11:45 Uhr
Abhusten hilft COPD-Patienten gegen Atemnot beim Essen
COPD-Patienten sollten vor dem Essen abhusten um nicht in Atemnot zu geraten.Foto: gettythinkstock

Frankfurt.  Patienten mit einer chronisch-obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) sollten vor dem Essen kräftig abhusten. Die Betroffenen leiden dadurch während des Essens weniger an Atemnot und Bakterien können sich im abtransportierten Schleim nicht einnisten.

Um Atemnot während der Mahlzeiten zu vermeiden, sollten Patienten mit chronisch-obstruktiver Lungenerkrankung (COPD) kräftig Abhusten. Die simple aber häufig nicht praktizierte Atemwegsreinigung sei deshalb so wichtig, weil sich bei Betroffenen krankheitsbedingt dort sonst besonders viel Schleim ansammle, sagt Harald Morr von der Deutschen Lungenstiftung. Wer Schwierigkeiten mit dem effektiven Abhusten habe, könne auf spezielle Hilfsmittel zur sogenannten Sekretelimination zurückgreifen.

Grund für die Verschleimung bei COPD-Patienten sei die weitgehende Zerstörung der Flimmerhärchen in der Atemwegsschleimhaut, sagt Morr weiter. Im nicht abtransportierten Schleim könnten sich dann leicht Bakterien einnisten und schwere Infektionen verursachen. Für die ohnehin geschwächten COPD-Patienten sei dies unter Umständen lebensgefährlich. Mögliche Hilfsmittel für ein effektives Abhusten sind den Angaben zufolge das sogenannte Cornet oder der Flutter.
 

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Neues Portal mit alternativen Heilmethoden bei Krebs
Gesundheit
Eine neue Internetseite soll über alternative Heilmethoden bei einer Krebserkrankung informieren. Die Seite biete Patienten an einer einzigen...
Was Männer bei der Pflege ihrer Haut beachten sollten
Gesundheit
Männerhaut ist speziell, sie ist grobporig und besitzt viele Talgdrüsen. Vor allem das Gesicht benötigt deshalb eine besondere Pflege. Ein paar Tipps.
Laufwettbewerbe unter extremen Bedingungen
Gesundheit
Wem Runden auf der Aschebahn nicht Herausforderung genug sind, der sucht den Kick bei Extrem-Rennen. Beispiele für ungewöhnliche Laufstrecken und...
Suchtbericht: Zehntausende ruinieren sich mit Alkohol
Gesundheit
Trotz aller Aufrufe zum Maßhalten riskieren Millionen Menschen in Deutschland Gesundheit und Leben durch Alkohol, Tabak und illegale Drogen. So gelten...
Besser einschlafen: Bildschirm und Alkohol abends meiden
Gesundheit
Wer schlecht ein- oder durchschläft, nutzt sein Schlafzimmer besser nicht zum Arbeiten. Denn dadurch fällt das abendliche Runterkommen schwerer....
article
6876401
Abhusten hilft COPD-Patienten gegen Atemnot beim Essen
Abhusten hilft COPD-Patienten gegen Atemnot beim Essen
$description$
http://www.derwesten.de/gesundheit/abhusten-hilft-copd-patienten-gegen-atemnot-beim-essen-id6876401.html
2012-07-14 11:45
Deutsche Lungenstiftung, Gesundheit, Abhusten, COPD, Chronisch-obstruktive Lungenerkrankung, Lunge, Lungenärzte, Atemnot
Gesundheit