Das aktuelle Wetter NRW 2°C
Kindergesundheit

Ab 38 Grad Fieber sofort mit dem Baby zum Arzt

17.01.2013 | 05:45 Uhr
Funktionen
Ab 38 Grad Fieber sofort mit dem Baby zum Arzt
Babys, die jünger als drei Monate sind, müssen bereits bei Fieber ab 38 Grad zum Arzt gebracht werden.Foto: Getty

Weimar.  Babys, die jünger als drei Monate sind und Fieber von 38 Grad und mehr haben, müssen umgehend in ärztliche Behandlung. Da das Immunsystem in diesem Alter noch nicht richtig entwickelt ist, können sonst Infektionen drohen.

Ist ein Baby jünger als drei Monate und steigt sein Fieber auf 38 Grad oder mehr, müssen die Eltern umgehend mit ihrem Säugling zum Kinderarzt gehen. 'In diesem Alter ist das Immunsystem noch nicht richtig entwickelt und kann Infektionen kaum abwehren', erklärt Dr. Monika Niehaus, Kinder- und Jugendärztin in Weimar. Die Temperatur sollten Eltern am besten rektal, also im Po messen. Gesunde Kinder haben eine Körpertemperatur zwischen 36,5 und 37,5 Grad.

Meist sind Infektionen die Ursache für Fieber. Aber auch Überhitzung, wenn das Baby zu warm angezogen ist, kann dazu führen. Austrocknung, sogenannte Dehydration, löst bei Babys ebenso Fieber aus. 'Je jünger das Baby ist, desto eher ist ein Arztbesuch sinnvoll. Hier gilt: Besser einmal zu viel als einmal zu spät. Wirkt das Baby unruhig, schlapp und teilnahmslos, lässt es sich nicht füttern, atmet schwer, entwickelt es einen Ausschlag oder erbricht mit oder ohne Durchfall , sollten Eltern mit ihm immer rasch einen Kinder-und Jugendarzt aufsuchen', rät Niehaus. (mp)

Kommentare
06.02.2013
10:34
Ab 38 Grad Fieber sofort mit dem Baby zum Arzt
von nolkyimPott | #1

Unsere Schulmediziner habens schon leicht.
Sie dürfen für sich keine Werbung machen, das ist gesetzlich verboten.
Aber diesen Part übernimmt bis zum Erbrechen unsere "freie" Presse!
Ein bisschen Angst da, ein bisschen Panik dort. Und schon rennen die Massen.
Hoffentlich bezahlen die Ärzte wenigstens dafür?

Aus dem Ressort
Sauna-Besuche verlieren Steuervergünstigung
Gesundheit
Der Eintritt in die Sauna gilt bald nicht mehr als mehrwertsteuerbegünstigt. So hebt sich der Satz von sieben auf 19 Prozent.
Miterfinder der Anti-Baby-Pille Djerassi gestorben
Wissenschaft
Der Chemiker Carl Djerassi, der als Miterfinder der Anti-Baby-Pille die Welt vor allem für Frauen veränderte, ist im Alter von 91 Jahren gestorben.
Erschöpft und müde: Wenn die Schilddrüse Probleme macht
Gesundheit
Müdigkeit und eine gedrückte Stimmung treten im Winter bei vielen Menschen auf. Manchmal sind die Beschwerden jedoch nicht auf die dunkle Jahreszeit,...
"Jahrhundertereignis" - Eineiige Drillinge in Bochum geboren
Gesundheit
Das Katholische Klinikum feiert „ein Jahrhundertereignis“: In Bochum wurden eineiige Drillinge geboren. Die Babys sind seit wenigen Tagen zuhause.
Hautpflege im Winter: Fette Cremes und keine langen Bäder
Gesundheit
Die Haut wird im Winter stark beansprucht. Daher braucht sie jetzt besondere Zuwendung. Es darf ruhig etwas mehr Fett sein. Auf ausgiebige Bäder...
Fotos und Videos
article
7487705
Ab 38 Grad Fieber sofort mit dem Baby zum Arzt
Ab 38 Grad Fieber sofort mit dem Baby zum Arzt
$description$
http://www.derwesten.de/gesundheit/ab-38-grad-fieber-sofort-mit-dem-baby-zum-arzt-id7487705.html
2013-01-17 05:45
Baby,Ratgeber,Gesundheit, Fieber, Kleinkind, Säugling, Temperatur
Gesundheit