Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Essen

Warum Kürbisse Vitamin-Wundertüten sind

Voll im Trend: Hokkaido-Kürbisse sind die bekannteste Sorte der Herbstfrucht. Er muss nicht geschält werden und eignet sich ideal für Suppen.Foto: Rainer Raffalski

Was steckt drin im Kürbis?

Video
Unser Video zeigt, wie man durch richtiges Konservieren den Essgenuss steigern kann.

Kürbisse sind wahre Vitamin-Wundertüten. Sie sind kalorienarm und gut bekömmlich. Die Winterkürbisse enthalten viel Betacarotin, Vitamin C und Mineralien wie Eisen und Magnesium. Das enthaltene Kalium wirkt entwässernd und kann Giftstoffe aus dem Körper schwemmen. Eine perfekte Zutat also für die Erkältungs-Jahreszeit. Als Brei ist Kürbis besonders für Kinder geeignet.

Seit wann essen Menschen Kürbis?

Ausgrabungen von Kern-Schalenresten in Mexiko beweisen, dass der Kürbis schon vor über 12.000 Jahren genutzt wurden. Auch Ägypter, Griechen, Asiaten und Römer dieser Zeit kannten die Frucht. Der Begriff „Kürbis“ stammt vom lateinischen „Cucurbita“. Im Althochdeutschen wurde daraus das Wort „Kurbiz“, das sich dann zum heutigen „Kürbis“ weiterentwickelte.

Anna Blaswich

  1. Seite 1: Herbstzeit ist Kürbiszeit - Was Sie beim Kürbiskauf beachten müssen
    Seite 2: Warum Kürbisse Vitamin-Wundertüten sind

1 | 2

Facebook
Kommentare
05.10.2012
18:24
Herbstzeit ist Kürbiszeit - Was Sie beim Kürbiskauf beachten müssen
von Pit01 | #1

Sind die Kürbiskerne oder Samen nicht auch ein Heilmittel, z.B. für die Prostata? Oder habe ich da was übersehen?

1 Antwort
Herbstzeit ist Kürbiszeit - Was Sie beim Kürbiskauf beachten müssen
von gatagorda | #1-1

Das stimmt schon,aber ich weiss nicht, ob von allen Kuerbissen. Viele unserer Lebensmittelpflanzen haben Heilkraefte, nur haben wir dies leider vergessen.

Umfrage
Hannelore Kraft hat das Unwetter von Münster verpasst, weil sie im Urlaub war und keinen Handyempfang hatte . Muss eine Ministerpräsidentin immer erreichbar sein?

Hannelore Kraft hat das Unwetter von Münster verpasst, weil sie im Urlaub war und keinen Handyempfang hatte . Muss eine Ministerpräsidentin immer erreichbar sein?

 
Fotos und Videos
Tomatenschlacht in Spanien
Bildgalerie
Festival
So bunt ist der Londoner Karneval
Bildgalerie
Straßenfest
Aus dem Ressort
Halden-Hopping in Bottrop ist Bergwandern der neuen Art
Tourismus
Die Idee entstand im Kulturhauptstadtjahr: zwölf Wanderrouten zur Industriekultur sollte es geben. Der Bottroper Weg führt 14,8 Kilometer weit durch den Süden der Stadt. Er wird nicht mehr nur klassisch ausgeschildert: Auch eine App fürs Smartphone leitet die Wanderer.
Duisburg hat Potenzial als Reiseziel
Tourismus
Duisburg hat jede Menge Potenzial als Tourismusziel. Das bescheinigt Touristikprofessor Bernd Eisenstein der Stadt. Bei einer Befragung gaben 42 Prozent die Industriekultur als guten Grund für einen künftigen Besuch der Stadt an.
Lärmklage - Skater erzielen einen ersten Sieg vor Gericht
Freizeit
Fast 200 Unterschriften haben die Skater für den Erhalt der Skater-Anlage im Ehrenpark in Bottrop gesammelt. Zurzeit verhandelt ein Gericht über die Zukunft der beliebten Anlage in Bottrop. Vielen Anwohnern ist es dort nämlich einfach zu laut. Nun gab es aber einen ersten Sieg für die Skater.
Mit dem Schienenbus durch das Ruhrtal von Bochum nach Hagen
Verkehr
Im Schatten der Dampfloks fährt seit 60 Jahren auch ein Dieselfahrzeug über die beschauliche Strecke zwischen Dahlhausen und Hagen. Bei knapp 50 km/h geht es gemütlich zu. Der Schienenbus verkehrt von Mai bis Oktober und bietet viel Kolorit für Nostalgie-Fans.
Im Duisburger Horrorhaus soll es an 365 Tagen spuken
Grusel
Die Macher des Duisburger Horrorhauses haben eine feste Unterkunft gefunden: In einer der Bliersheimer Krupp-Villen wird es bald an 365 Tagen im Jahr spuken. Im "Hotel Albtraum" sind Lesungen, Gruselführungen und Horror-Comedy geplant. Noch werden freiwillige Helfer gesucht.