Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Essen

Warum Kürbisse Vitamin-Wundertüten sind

Voll im Trend: Hokkaido-Kürbisse sind die bekannteste Sorte der Herbstfrucht. Er muss nicht geschält werden und eignet sich ideal für Suppen.Foto: Rainer Raffalski

Was steckt drin im Kürbis?

Video
Unser Video zeigt, wie man durch richtiges Konservieren den Essgenuss steigern kann.

Kürbisse sind wahre Vitamin-Wundertüten. Sie sind kalorienarm und gut bekömmlich. Die Winterkürbisse enthalten viel Betacarotin, Vitamin C und Mineralien wie Eisen und Magnesium. Das enthaltene Kalium wirkt entwässernd und kann Giftstoffe aus dem Körper schwemmen. Eine perfekte Zutat also für die Erkältungs-Jahreszeit. Als Brei ist Kürbis besonders für Kinder geeignet.

Seit wann essen Menschen Kürbis?

Ausgrabungen von Kern-Schalenresten in Mexiko beweisen, dass der Kürbis schon vor über 12.000 Jahren genutzt wurden. Auch Ägypter, Griechen, Asiaten und Römer dieser Zeit kannten die Frucht. Der Begriff „Kürbis“ stammt vom lateinischen „Cucurbita“. Im Althochdeutschen wurde daraus das Wort „Kurbiz“, das sich dann zum heutigen „Kürbis“ weiterentwickelte.

Anna Blaswich

  1. Seite 1: Herbstzeit ist Kürbiszeit - Was Sie beim Kürbiskauf beachten müssen
    Seite 2: Warum Kürbisse Vitamin-Wundertüten sind

1 | 2

Facebook
Kommentare
05.10.2012
18:24
Herbstzeit ist Kürbiszeit - Was Sie beim Kürbiskauf beachten müssen
von Pit01 | #1

Sind die Kürbiskerne oder Samen nicht auch ein Heilmittel, z.B. für die Prostata? Oder habe ich da was übersehen?

1 Antwort
Herbstzeit ist Kürbiszeit - Was Sie beim Kürbiskauf beachten müssen
von gatagorda | #1-1

Das stimmt schon,aber ich weiss nicht, ob von allen Kuerbissen. Viele unserer Lebensmittelpflanzen haben Heilkraefte, nur haben wir dies leider vergessen.

Top Artikel aus der Rubrik
Umfrage
Vermutlich wegen einer erhaltenen WhatsApp-Nachricht starb am 17. Februar eine 21-jährige Autofahrerin bei einem Unfall auf der B54 in Herdecke. Lassen Sie sich beim Autofahren vom Handy ablenken?

Vermutlich wegen einer erhaltenen WhatsApp-Nachricht starb am 17. Februar eine 21-jährige Autofahrerin bei einem Unfall auf der B54 in Herdecke. Lassen Sie sich beim Autofahren vom Handy ablenken?

 
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
Baden in der Ruhr könnte mit Hygiene-Ampel möglich sein
Umwelt
Wissenschaftler haben in den letzten zwei Jahren die Wasserqualität der Ruhr und des Baldeneysees untersucht. Sie kommen zu dem Ergebnis: Eine Hygiene-Ampel könnte eine Chance für einen eingeschränkten Badebetrieb sein. Denn: Nach Starkregen werden die Schadstoff-Grenzwerte klar überschritten.
Bottroper wandern am Karfreitag zum Wallfahrtsort Neviges
Pilgern
Sie ist gute alte Tradition beim Sportverein DJK Adler 07: die jährliche Karfreitags-Wanderung von Bottrop über Essen bis zum Mariendom in Neviges. Wer spontan mitlaufen möchte, kann sich noch melden. Doch Obacht: Der achtstündige Fußweg ist nur etwas für Ausgeschlafene - los geht's um 6 Uhr früh.
Kleiner Brillenbär darf erstmals in die große Freianlage
Brillenbären
Raus aus dem Mutter-Kind-Gehege und ab in die Welt der Badeteiche und großen Kletterbäume! Das Brillenbär-Junge des Duisburger Zoos darf ab Mittwoch erstmals die große Freianlage erkunden. Während Mama Huanca ihren Sohn begleitet, muss Bärenpapa Pablo dann allerdings draußen bleiben.
NRW schlägt Karneval statt Schützen als Weltkulturerbe vor
Weltkulturerbe
Das Land NRW hat am Dienstag die Weichen gestellt, um den Rheinischen Karneval als immaterielles Weltkulturerbe schützen zu lassen. Die Schützenvereine fielen nach langem Abwägen durch. Nun hofft der Schützenbund NRW darauf, noch auf Bundesebene für den Unesco-Titel vorgeschlagen zu werden.
Ein Arzt auf Abwegen
Interview
Bela B. macht wieder sein eigenes Ding: Der Ärzte-Drummer spricht im Interview über sein neues Solo-Album „Bye“ und verrät dabei u.a., wie es ist, auf einer Kuh zu reiten.