Das aktuelle Wetter NRW 17°C
Varieté

Quilitzbringt den Witz

01.11.2012 | 15:00 Uhr
Quilitzbringt den Witz
Foto: Frank Wilde

Ein Kabarettist führt durch die neue Show im GOP-Varieté in Essen.

Es gibt Namen, die sind bereits Programm. Martin Quilitz zum Beispiel steht für intelligente Unterhaltung und gewitzte Bonmots. Folge­richtig hat das Essener GOP Varieté seine kommende Show (ab 7.11.) gleich nach ihrem Moderator benannt: „Quilitz“. Und was drauf steht, ist auch drin. Schließlich betätigt sich der Kabarettist, Leiter diverser Bühnen-Talkshows und Autor der Harald-Schmidt-Show als Conférencier und inhaltliche Klammer der Veranstaltung. Und für die bürgt er eben mit seinem guten Namen.

Doch selbst wenn der Charakterkopf mit spannenden Talks und eingestreuten Stadtgesprächen durch den Abend führt – im neuen GOP-Programm wird nicht bloß geschnackt. Vielmehr umfasst die neue Show alles, was das Publikum von einer zeitgemäßen Varieté-Bühne erwartet: Es darf also gelacht, gestaunt und gezittert werden. Wobei hoffnungsvolle Newcomer ebenso zum Aufgebot gehören wie alte Hasen.

Varieté-Programm mit Hirn, Hula-Hoop und Humor

Eher zu letzterer Kategorie darf Paul Nathan gezählt werden. Der Comedy-Magier aus San Francisco hat im Laufe seiner Karriere schon für reichlich Verblüffung gesorgt, als er beispielsweise mit brennenden Sohlen (!) über die Bühne sprintete oder mit Schnüren hantierte, die ihm aus Nase und Ohren wuchsen. Selbst unter Wasser und in den Weiten des Weltalls (er war Gast in der Serie „Star Trek: Raumschiff Voyager“) hat er seine Kunststücke bereits präsentieren dürfen.

Martin Quilitz hat allerdings noch einige weitere Asse im Ärmel, die er bis zum Jahresende ausspielen wird: So zeigen Ethan Law & Marie Pier Campeau ihre Ikraischen Spiele, Thomas Janke verblüfft mit seinen Jonglage-Einlagen, Mila Roujilo lässt den Hula-Hoop-Reifen rotieren und das Duo Manducas beweist, dass man auch die körperlich ungemein herausfordernde Equilibristik mit Humor würzen kann. Weitere Überraschungsgäste haben sich zudem angesagt, die Artistenriege im GOP Varieté wird also weiter verstärkt. Herr Quilitz, bitte übernehmen Sie!

Das neue Show-Programm „Quilitz“ im GOP Varieté in Essen:
7.11.-31.12. (Varieté auf der Rottstr. 30). Karten für ca. 30-40 € (inkl. 3-Gang-Menü: ca. 60 €) gibt es auch telefonisch in unseren TICKET-SHOPs unter Tel. 0201 / 804 60 60 sowie online unter www.DerWesten.de/tickets

Carsten Dilly


Kommentare
Aus dem Ressort
Ultraschall-Party künftig wieder im Duisburger Innenhafen
Szene
Back to the roots heißt es für die schon legendäre Party-Reihe namens "Ultraschall" in Duisburg - denn sie kehrt zurück zu ihrem Ursprung an den Innenhafen. Das Café Armada (früher "Aqua") löst den Business-Bereich der MSV-Arena als Location ab und wird nun monatlich Schauplatz der Party sein.
64 schöne Biergärten am ganzen Niederrhein entdecken
Biergarten-Tipps
Im niederrheinischen Biergarten trifft man sich gern und lässt den lieben Gott einen guten Mann sein. Wir haben 64 schöne Lokale am ganzen Niederrhein und kurz hinter der Grenze in den Niederlanden für Sie besucht. Auf einer interaktiven Karte stellen wir Ihnen die Ausflugslokale in der Region vor.
Hagen soll neues Wrestling-Mekka im Ruhrgebiet werden
Show-Kämpfe
Ausgerechnet im ehemals katholischen Vereinsheim St. Bonifatius (Boni) in Haspe soll am Samstag eine neue Kampfsport-Ära in Hagen eingeläutet werden: Dann findet dort ein großes Wrestling-Turnier mit US-Star Matt Cross statt. Geht es nach Organisator Ingo Vollenberg, dann ist das nur der Anfang.
Pyro-Games und Holi-Fest - Farbenrausch im Bochumer Westpark
Festivals
Das Wochenende um die Bochumer Jahrhunderthalle wird bunt - gleich zwei farbenfrohe Veranstaltungen erwarten die Besucher. Am Samstagabend zaubern die "Pyro Games" Flammen und Explosionen in den Nachthimmel, und am Sonntagnachmittag fliegt beim "Holi-Festival" jede Menge Farbpulver durch die Luft.
Studenten der Ruhr-Uni Bochum rennen auf den Kilimandscharo
Sportstudium
16 Sportstudenten der RUB bereiten sich darauf vor, den höchsten Berg Afrikas rennend zu erklimmen. Oben wartet dann ein Stepper auf die Teilnehmer. Die Studenten sind Teil des Hauptseminars Höhenphysiologie und Höhenadaptation. Zu Beginn waren es allerdings noch deutlich mehr Teilnehmer.
Umfrage
S-Bahnen in NRW sollen bald wieder mit Außenwerbung auf den Zügen herumfahren. Was halten Sie davon?
 
Fotos und Videos
Kunstwerke auf der Haut
Bildgalerie
Bodypainting
Die Top-Verdiener Hollywoods
Bildgalerie
Stars
Aufbau der Cranger Kirmes
Bildgalerie
Volksfest
Märchenhaftes Tomorrowland
Bildgalerie
Elektro-Festival
Top Artikel aus der Rubrik