Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Trampen

Die meisten Tramper machen positive Erfahrungen

Moderne Tramper sind im Internet gut miteinander vernetzt
Ein Pappschild zeigt, wohin die Fahrt gehen soll.Foto: Oliver Müller/Funke Foto Services

Zudem kann der registrierte Tramper markieren, wie positiv oder negativ er die Fahrt empfunden hat. Der überwiegende Teil aller eingetragenen Trips sind sehr positiv oder positiv bewertet. Doch die Kommentare zu den wenigen negativen Fahrten machen klar: Ganz ohne Risiko ist das Trampen nicht.

Da berichtet eine weibliche Tramperin, dass ein Mann sie in einen Wald, statt in die nächste Stadt fuhr. „Luckily he understood what NO means, and drove me back to the main road“, schreibt sie, was soviel bedeutet wie: Zum Glück verstand er, was NEIN bedeutet, und fuhr mich zurück zur Hauptstraße. Ein anderer Nutzer beklagt sich darüber, dass sein Fahrer mit seinem Gepäck im Kofferraum davonfahren wollte und ihm hinterher das Portemonnaie fehlte.

Ferien
Haustausch - eine besondere Urlaubsvariante

Familien, die einen günstigen Urlaub abseits eines Hotels verbringen möchte, können ihr Haus während der Urlaubszeit mit Gleichgesinnten tauschen.

Auch Martina Bauer hat bereits negative Erfahrungen beim Trampen gemacht. Die 24-jährige Wahl-Mülheimerin studiert in Duisburg und ist viel in der ganzen Welt unterwegs. Dabei greift sie meist zu günstigen Reisemethoden wie Couchsurfing, Mitfahrzentrale – oder eben das Trampen. „Ein richtiger Tramp-Experte bin ich aber nicht, sondern habe das nur ein-, zweimal ausprobiert“, sagt sie.

Bei einem Trip von Greifswald nach Mannheim habe zunächst auch alles gut geklappt. Erst hätte sie ein älterer Mann mitgenommen, dann zwei junge Typen. Danach sei Martina bei einem Lkw-Fahrer eingestiegen. „Der hat schon so komische Andeutungen gemacht und sagte, bei anderen würde ich schon längst hinten auf einer Matratze liegen“, erinnert sie sich an die bedrohliche Situation. „Passiert ist damals zum Glück nichts, aber ich habe dann auch schnell darum gebeten, auszusteigen.“

 Für Jona Redslob sind solche Ereignisse eine Ausnahme. „Viele haben die Vorstellung, dass Trampen sehr sehr gefährlich ist, egal ob man selbst trampt oder ob man fremde Leute mitnimmt“, weiß er. Wer selber per Anhalter reise, mache aber die Erfahrung, dass die Risiken viel geringer seien als angenommen.

Polizei rät, sich auf sein Bauchgefühl zu verlassen

Zahlen über Kriminalfälle, die im Zusammenhang mit dem Fahren per Anhalter stehen, erhebt auch die Polizei nicht. Ihre Empfehlung für Tramper: „Kurzer Blick auf das Auto: Macht es einen verkehrstüchtigen Eindruck? Kfz-Kennzeichen merken, am besten jemanden per SMS oder telefonisch über das Trampen, das Kfz-Kennzeichen und die Fahrstrecke informieren“, teilt sie auf Anfrage mit. Und ganz wichtig: „Im Zweifel auf das Bauchgefühl hören und lieber nicht einsteigen.“

Genau das würde auch Martina Bauer bei ihrem nächsten Trip per Anhalter machen. Denn ausschließen, dass sie trotz ihrer negativen Erfahrungen noch einmal trampen würde, will sie nicht. „Allerdings dann nur mit jemandem zusammen", schränkt sie ein. Die positiven Erfahrungen – nette, interessante, spannende Menschen kennenlernen – könne sie statt beim Trampen aber genauso gut bei Fahrten mit der Mitfahrzentrale sammeln.

Jennifer Kalischewski

Artikel auf einer Seite lesen
  1. Seite 1: Moderne Tramper sind im Internet gut miteinander vernetzt
    Seite 2: Die meisten Tramper machen positive Erfahrungen

1 | 2

Kommentare
27.01.2015
15:55
Gefahr?
von warmroads.de | #1

Ich persönlich kann nicht nachvollziehen, warum beim Thema trampen immer wieder das Thema Gefahr verknüpft wird und dann die Geschichten über sexuelle...
Weiterlesen

1 Antwort
Moderne Tramper sind im Internet gut miteinander vernetzt
von diewesten | #1-1

Du hast wohl die vielen Trampermorde in den 70ern und 80ern vergessen. Da sind sogar Serienmörder unterwegs gewesen z.B. im Rhein-Necker Raum oder in Raum Münsterland. Auch in Norddeutschland gab es damals eine Mordserie bei denen Anhalterinnen Opfer von Sexualmorden wurden.
http://azxy.communityhost.de/t768952032f354157108-Fahrkarte-erhobener-Daumen-die-Anhaltermorde-bei-XY.html
Hier gibt es einige der Anhaltermorde um Nachlesen

Funktionen
Fotos und Videos
Parookaville 2016 - die besten Bilder
Bildgalerie
Elektro-Festival
Sundance Festival von oben
Bildgalerie
Housemusic
article
10255948
Moderne Tramper sind im Internet gut miteinander vernetzt
Moderne Tramper sind im Internet gut miteinander vernetzt
$description$
http://www.derwesten.de/freizeit/moderne-tramper-sind-im-internet-gut-miteinander-vernetzt-id10255948.html
2015-01-29 16:00
Trampen, Anhalter, Reise, Kriminalität, Gefahr, Hitchhiking
Freizeit