Das aktuelle Wetter NRW 18°C
Autoindustrie

Warren Buffet steigt bei GM ein

17.05.2012 | 05:45 Uhr
Warren Buffet steigt bei GM ein
Warren Buffet kauft sich bei GM ein.Foto: Reuters

New York.  Der US-Milliardär Warren Buffet hat sich beim Opel-Mutterkonzern General Motors (GM) eingekauft. Seine Beteiligungsgesellschaft erwarb Aktien im Wert von 256 Millionen Dollar. Die Aktie stieg unmittelbar nach Bekanntwerden.

Der US-Milliardär Warren Buffet hat sich beim Opel-Mutterkonzern General Motors (GM) eingekauft. Seine Beteiligungsgesellschaft Berkshire Hathaway teilte der US-Börsenaufsicht am Dienstag mit, sie habe in den ersten drei Monaten des Jahres zehn Millionen GM-Aktien im Wert von 256 Millionen Dollar (knapp 200 Millionen Euro) erworben. Die Aktie des US-Autokonzerns kletterte unmittelbar nach Bekanntwerden nach oben: Der Kurs stieg im nachbörslichen Handel um 4,3 Prozent auf 22,34 Dollar.

Buffett ist einer der reichsten Männer der USA und gilt als einer der gewieftesten Investoren. Zu seinen jährlichen Bilanztreffen pilgern stets zehntausende Aktionäre in seine Heimatstadt Omaha im US-Bundesstaat Nebraska, um seinen Vorhersagen zur Entwicklung von Aktienmärkten, zum Dollar-Kurs oder dem Klimawandel zu lauschen. Seine Treffsicherheit hat ihm den Beinamen "Orakel von Omaha " eingebracht. Laut Mitteilung an die Börsenaufsicht stieg Berkshire Hathaway zudem mit rund 75 Millionen Dollar beim US-Medienkonzern Viacom ein. (afp)



Kommentare
Aus dem Ressort
Dürfen Fernfahrer die Lenkzeiten überschreiten?
Verkehr
Für berufliche Auto- und LKW-Fahrten ist die Gesetzeslage eindeutig: Kraftwagenfahrer müssen Ruhezeiten einlegen, um sich und andere Verkehrsbeteiligte zu schützen. LKW-Fahrer dürfen Lenkzeiten in Ausnahmefällen jedoch überschreiten.
Raser und Rotlichtsünder: Vor dem Blitzer sind alle gleich
Verkehr
Wer im Straßenverkehr geblitzt wird, muss meistens auch bezahlen. Zu hohes Tempo oder eine rote Ampel lassen sich kaum wegargumentieren. Im Zweifel sind beschuldigte Autofahrer nicht völlig machtlos.
Noppenplatte und Mini-Stadt: Orientierungshilfen für Blinde
Verkehr
Ob an Kreuzungen, auf dem Bahnsteig oder im Aufzug: An vielen Orten bringen Orientierungshilfen blinde Menschen weiter. Die Vielfalt der ausgeklügelten Wegweiser ist größer als manch Sehender vermuten mag.
Darf eine abnehmbare Anhängerkupplung immer am Auto bleiben?
Auto
Eine abnehmbare Anhängerkupplung darf auch bei Fahrten ohne Anhänger am Fahrzeug bleiben. Fahrzeughalter müssen allerdings eine Ausnahme beachten, bei der die Demontage erforderlich ist.
Vergleich: Autoversicherungen für Neukunden werden billiger
Auto
Die Auto-Versicherung zu wechseln, lohnt sich. Einige Vergleichsportale haben das beispielhaft durchgerechnet und festgestellt: Die Preise für Neukunden sind gesunken.
Umfrage
Statt mit Aufkleber will Verkehrsminister Dobrindt die Pkw-Maut mit automatischer Nummernschild-Erkennung an den Autobahnen kontrollieren lassen. Was halten Sie davon?

Statt mit Aufkleber will Verkehrsminister Dobrindt die Pkw-Maut mit automatischer Nummernschild-Erkennung an den Autobahnen kontrollieren lassen. Was halten Sie davon?