Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Autoindustrie

Warren Buffet steigt bei GM ein

17.05.2012 | 05:45 Uhr
Warren Buffet steigt bei GM ein
Warren Buffet kauft sich bei GM ein.Foto: Reuters

New York.  Der US-Milliardär Warren Buffet hat sich beim Opel-Mutterkonzern General Motors (GM) eingekauft. Seine Beteiligungsgesellschaft erwarb Aktien im Wert von 256 Millionen Dollar. Die Aktie stieg unmittelbar nach Bekanntwerden.

Der US-Milliardär Warren Buffet hat sich beim Opel-Mutterkonzern General Motors (GM) eingekauft. Seine Beteiligungsgesellschaft Berkshire Hathaway teilte der US-Börsenaufsicht am Dienstag mit, sie habe in den ersten drei Monaten des Jahres zehn Millionen GM-Aktien im Wert von 256 Millionen Dollar (knapp 200 Millionen Euro) erworben. Die Aktie des US-Autokonzerns kletterte unmittelbar nach Bekanntwerden nach oben: Der Kurs stieg im nachbörslichen Handel um 4,3 Prozent auf 22,34 Dollar.

Buffett ist einer der reichsten Männer der USA und gilt als einer der gewieftesten Investoren. Zu seinen jährlichen Bilanztreffen pilgern stets zehntausende Aktionäre in seine Heimatstadt Omaha im US-Bundesstaat Nebraska, um seinen Vorhersagen zur Entwicklung von Aktienmärkten, zum Dollar-Kurs oder dem Klimawandel zu lauschen. Seine Treffsicherheit hat ihm den Beinamen "Orakel von Omaha " eingebracht. Laut Mitteilung an die Börsenaufsicht stieg Berkshire Hathaway zudem mit rund 75 Millionen Dollar beim US-Medienkonzern Viacom ein. (afp)



Kommentare
Aus dem Ressort
Sind beliebig viele Anläufe zum Führerschein erlaubt?
Auto
Nicht bei jedem klappt es gleich beim ersten Mal mit dem Führerschein. Manche brauchen zwei Versuche, drei oder sogar mehr. Aber wie viele Anläufe sind eigentlich erlaubt?
Zweiter Blitzmarathon findet am 18. September statt
Verkehr
Raser haben im September besonders schlechte Karten: Die Polizei startet deutschlandweit den zweiten Blitzmarathon. Sie setzt auf die Einsicht der Autofahrer, dass zu hohes Tempo töten kann.
Hier spielt die Musik: Infotainment für Arbeit und Freizeit
Verkehr
Wer ein fahrbares Büro benötigt, sollte bei Brabus nachfragen. Der Autoveredler hat den Mercedes Sprinter in eine Geschäftszentrale verwandelt. Blaupunkt und Clarion sorgen mit neuen Autoradios für Unterhaltung. Mehr Details dazu hier im Überblick:
BMW M4 Cabrio: Offenes Ende beim Generationswechsel
Verkehr
BMW schließt den Generationswechsel beim M3 ab. Ab 6. September steht das BMW M4 Cabrio bei den Händlern. Ein Grand Coupé wird es laut Autobauer von der M GmbH nicht geben.
Sekt und Selters: Reisemobil-Trends auf dem Caravan Salon
Auto
Kompakt und günstig sollen Freizeitfahrzeuge sein - das gilt für Reisemobile genauso wie für Wohnanhänger. Beim Düsseldorfer Caravan Salon stellt die Branche ihre neuen Modelle vor.
Umfrage
Die Lokführer der Deutschen Bahn streiken. Es geht um Lohnerhöhung und kürzere Arbeitszeit. Haben Sie Verständnis?

Die Lokführer der Deutschen Bahn streiken. Es geht um Lohnerhöhung und kürzere Arbeitszeit. Haben Sie Verständnis?