VW Golf 7 - Verkaufsstart verlief erfolgreich

Wolfsburg. Am vergangenen Wochende feierte der neue VW Golf 7 seinen erfolgreichen Verkaufsstart. Bereits 40.000 Modelle seien laut Angaben des Hersteller vorbestellt.

"Die Markteinführung ist sehr erfolgreich gestartet", ließ ein Sprecher von Volkswagen am vergangenen Sonntag verlauten. "Die Häuser waren voll und gut besucht", so der Sprecher weiter. Der Wolfsburger Autobauer hatte anlässlich des Verkaufsstarts des neuen VW Golf 7 in zahlreichen Autohäusern in ganz Deutschland zu Premierenveranstaltungen geladen. Genaue Zahlen bezüglich des Verkaufsstarts nannte VW zwar nicht. Allerdings ist zumindest von 40.000 Vorbestellungen die Rede.

Die ersten Modelle des neuen VW Golf 7 wurden bereits ausgeliefert - jedoch ausschließlich an Mitarbeiter von Volkswagen. Insgesamt erhielten 37 VW-Mitarbeiter am vergangenen Samstag im Kundencenter in Wolfsburg den neuen Kompaktwagen.

Im Rahmen eines Interviews mit der "Autobild" hatte VW-Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch darüber hinaus erklärt, dass er plane, auch bei der Veröffentlichung des VW Golf 8 an der Spitze des Aufsichtsrates zu stehen. Erst kürzlich erhielt der 75 Jahre alte Piëch bereits zum zweiten Mal das "Goldene Ehrenlenkrad".