Das aktuelle Wetter NRW 7°C
Auto

Vorsicht vor Eisplatten auf Lastwagen

17.01.2013 | 07:23 Uhr
Foto: /dapd

Auf Lkw mit Planen bilden sich bei Minustemperaturen häufig Eisplatten, die sich während der Fahrt plötzlich lösen können. Sie zerbersten auf der Straße oder fallen auf die Motorhauben oder Windschutzscheiben von nachfolgenden oder überholenden Pkw. Besonders vorsichtig sollten Autofahrer auf Autobahnauffahrten sein, sagt Hans-Ulrich Sander, Verkehrsexperte beim TÜV Rheinland in Köln.

Köln (dapd). Auf Lkw mit Planen bilden sich bei Minustemperaturen häufig Eisplatten, die sich während der Fahrt plötzlich lösen können. Sie zerbersten auf der Straße oder fallen auf die Motorhauben oder Windschutzscheiben von nachfolgenden oder überholenden Pkw. Besonders vorsichtig sollten Autofahrer auf Autobahnauffahrten sein, sagt Hans-Ulrich Sander, Verkehrsexperte beim TÜV Rheinland in Köln. Wenn die Lkw beschleunigten, sei das Risiko groß, dass sich noch auf der Plane liegende Schnee- und Eisreste lösten.

"Wenn Autofahrer bei einem Lkw abfliegenden Schnee oder Eis bemerken, gilt es, einen großen Sicherheitsabstand einzuhalten und in jedem Fall vom Überholen abzusehen", rät Sander Autofahrern.

Fliegende Eisplatten sind dabei ein Problem, das eigentlich gar nicht auftreten dürfte. "Lkw-Fahrer sind dazu verpflichtet, vor jeder Fahrt den Wagen komplett von Schnee und Eis zu räumen", sagt Sander. Werde das nicht gemacht, drohten Verwarn- und Bußgelder und im Zweifel sogar Probleme mit der Haftpflichtversicherung.

Auf manchen Autobahnraststätten stünden inzwischen Truckern Gerüste zur Verfügung, von denen aus die Fahrer das Dach und die Plane ihres Fahrzeugs erreichen können. Andernfalls müssten sie eine Leiter benutzen, um Schnee und Eis zu entfernen.

Wenn gleichwohl etwas passiert, ist die Schuldfrage schwierig, denn eine abgeschmolzene Eisplatte lässt sich naturgemäß nicht ewig nachweisen. Auch wer sich das Kennzeichen des Lkw nicht merken kann, hat schlechte Karten. Die Teilkaskoversicherung zahlt meist nur den Schaden der Frontscheibe. Lediglich Vollkaskoversicherte können mit der Abgeltung des gesamten Schadens rechnen.

dapd

dapd

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Hybridantrieb und Retro-Look: Aktuelle Autotrends
Verkehr
Berlin (dpa/tmn) - Während einige Hersteller Innovation anstreben, besinnen sich andere auf alte Werte. Sowohl Mitsubishi als auch Audi setzen bei...
Neue Schlüsselerlebnisse für Autofahrer
Verkehr
Er ist schwer, beult die Taschen aus und wird schnell mal verlegt oder geht verloren: Der Autoschlüssel ist eigentlich nur ein Hindernis. Und deshalb...
Britische Sportwagenmarke Jensen meldet sich zurück
Verkehr
Die britische Sportwagenmarke Jensen steht - mal wieder - vor einem Comeback. Gerade wird ein Coupé im Retro-Look entwickelt. Danach steht ein neuer...
McLaren 675LT: Das neue Oberhaupt der Super-Series-Familie
Verkehr
McLaren baut seine Modellfamilie "Super Series" nach oben aus. Über dem Supersportwagen 650S als Coupé und Spider rangiert künftig der 675LT, kündigte...
Sportlimousine Quant F: Flusszellen-Flitzer fast fertig
Verkehr
Die Firma Nanoflowcell legt beeindruckende Zahlen für eine elektrische Sportlimousine vor. Ihr Prototyp bringt es auf bis zu 802 kW/1090 PS Leistung,...
7490617
Vorsicht vor Eisplatten auf Lastwagen
Vorsicht vor Eisplatten auf Lastwagen
$description$
http://www.derwesten.de/auto/vorsicht-vor-eisplatten-auf-lastwagen-id7490617.html
2013-01-17 07:23
Ratgeber,Auto,Lkw,Eisplatten,
Auto