Das aktuelle Wetter NRW 20°C
Höherere Versicherungsbeiträge

Rückstufung nach Unfall - Das sollten Sie beachten

29.08.2012 | 15:12 Uhr

Essen. Ein lautes Krachen, ein beschädigtes Auto - Unfälle sind immer ärgerlich. Und dann droht Ihnen auch noch eine Rückstufung in der Schadensfreiheitsklasse. Wie sich diese äußert und warum dann Ihre Kfz-Versicherungsbeiträge steigen, erfahren Sie hier.

Als Basis der Prämienberechnungen von Kfz-Versicherern gelten die Schadensfreiheitsklassen, auch SF-Klassen genannt. Sie geben die Anzahl der Jahre an, in denen Autofahrer ohne Unfallschaden gefahren sind. So ist beispielsweise SF 5 gleichbedeutend mit fünf Jahren schadensfreiem Autofahren. Den SF-Klassen rechnen die Versicherungen bestimmte Werte in Prozent zu, woraus sich die Beitragssätze ergeben.

Hat der Versicherungsnehmer einen Schaden verursacht, zieht dies eine Rückstufung in eine tiefere SF-Klasse und einen höheren Beitragssatz nach sich. Dies geschieht sowohl in der Haftpflicht- als auch in der Vollkaskoversicherung. Die Teilkaskopolice ist von einer Rückstufung nach einem Unfall nicht betroffen.

In der Regel sind die Rückstufungsschritte in der Haftpflichtversicherung deutlich größer als in der Vollkaskopolice. Je nach Schadensfall können Autofahrer durchaus mehrere SF-Klassen nach unten rutschen. Die Rückstufungen in den beiden Kfz-Versicherungstypen geschehen unabhängig voneinander. Ein regulierter Schaden in der Vollkaskopolice bedeutet nicht gleichzeitig eine Rückstufung in den Haftpflichtbeiträgen.

Vor dem Vertragsabschluss einer Police sollten sich Versicherungsnehmer in den Allgemeinen Bedingungen für die Kraftfahrtversicherung (AKB) über das mögliche Ausmaß der Rückstufungen informieren. Es gibt teilweise beachtliche Abweichungen zwischen den unterschiedlichen Versicherern. Besonders bei Billig-Anbietern rutschen Autofahrer sehr schnell in niedrigere Schadensfreiheitsklassen.

sw

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Promi-Front gegen rechte Hetze
Bildgalerie
Flüchtlingsdebatte
Kuhn begeistert mit Fönfrisur
Bildgalerie
Schlager
Schalke ohne Chance in Wolfsburg
Bildgalerie
Bundesliga
Das Zeltfestival von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
7043708
Rückstufung nach Unfall - Das sollten Sie beachten
Rückstufung nach Unfall - Das sollten Sie beachten
$description$
http://www.derwesten.de/auto/versicherung/rueckstufung-nach-unfall-das-sollten-sie-beachten-id7043708.html
2012-08-29 15:12
nicht definiert
Versicherung