Das aktuelle Wetter NRW 19°C
Autopflege

Schäden an der Windschutzscheibe - Schnell ausbessern

13.11.2012 | 10:20 Uhr

Essen. Ein Schaden an der Windschutzscheibe kann schnell gefährlich werden und sollte daher sofort in einer Fachwerkstatt ausgebessert werden. Wenn Ihre Windschutzscheibe unterwegs beschädigt wird, helfen einige Erste-Hilfe-Maßnahmen bis zur Reparatur.



Ein Steinschlag in der Windschutzscheibe verursacht je nach Tiefe meist kleine, sternförmige Einrisse. Um zu verhindern, dass die Scheibe weiter einreißt, sollten Sie jetzt so schnell wie möglich einen Reparaturbetrieb aufsuchen. Zur Ersten Hilfe dienen spezielle Scheibenpflaster, die Sie idealerweise im Handschuhfach dabei haben. Diese erhalten Sie zum Beispiel bei Autoglasdiensten, Werkstätten und Versicherungen. Auch normaler Klebefilm eignet sich zur Not. Entfernen Sie Schmutz und Feuchtigkeit von der Schadensstelle und kleben Sie dann das transparente Pflaster auf, damit kein weiteres Wasser eindringen kann.

Direkt im Anschluss oder vor der nächsten Autofahrt sollte Ihr Weg Sie nun in die Reparaturwerkstatt führen. Die Experten entscheiden dort, ob der Schaden in der Windschutzscheibe repariert werden kann, oder ob die gesamte Scheibe ausgetauscht werden muss. Ist der Schaden größer als ein Daumennagel oder befindet er sich direkt in Ihrem Sichtfeld beziehungsweise sehr nah am Rand, wird ein Komplettaustausch vermutlich unumgänglich sein. Alle Arbeiten im Zusammenhang mit der Windschutzscheibe sollten Sie von Profis erledigen lassen, um ein Sicherheitsrisiko zu vermeiden.

Wichtig auch: Kontaktieren Sie vor der Reparatur Ihre Versicherung und schildern Sie, um welchen Schaden es sich handelt. Nicht bei allen Schäden an der Windschutzscheibe zahlt die Teilkasko-Versicherung. Achten Sie auch darauf, ob Sie laut Versicherungspolice verpflichtet sind, den Schaden in einer bestimmten Werkstatt reparieren zu lassen.

sw

Facebook
Kommentare
Umfrage
S-Bahnen in NRW sollen bald wieder mit Außenwerbung auf den Zügen herumfahren. Was halten Sie davon?
 
Fotos und Videos
Kunstwerke auf der Haut
Bildgalerie
Bodypainting
Paparazzi-Aufnahmen der Stars
Bildgalerie
Ausstellung
Nacht der tausend Lichter
Bildgalerie
Loveparade
Aus dem Ressort
Lohnt die Fahrt in die freie Werkstatt noch?
Werkstatt
Essen. Die meisten Autofahrer zieht es aus einem einfachen Grund in die freie Werkstatt: Reparatur und Wartung bekommen sie dort zu einem weitaus günstigeren Preis als in der Vertragswerkstatt. Doch stimmen in freien Werkstätten auch Service und Qualität? Der ADAC sagt: leider nicht immer.
Motoröl - So bewahren Sie beim Kauf den Überblick
Motoröl
Essen. Vor allem für Auto-Laien kann die Wahl des richtigen Motoröls problematisch werden. Es gibt ja so viele Sorten! Lesen Sie im Folgenden, welches Motoröl für Ihr Auto das Richtige ist.
Steinschlag - Wann muss die Scheibe getauscht werden?
Reparatur
Essen. Nur ein Kratzer? Steinschlag gehört zu den häufigsten Ursachen für Schäden an der Windschutzscheibe. Doch keine Panik: Nur in bestimmten Fällen müssen Sie die Scheibe tatsächlich austauschen.
Elektrik defekt - Wann Sie in die Werkstatt müssen
Elektrik
Essen. Moderne Autos haben zusätzlich zu den mechanischen Bauteilen auch immer mehr Elektrik an Bord. Fällt diese einmal aus, fährt das Auto meist weiter. In manchen Fällen kann eine defekte Elektrik jedoch richtig gefährlich werden.
Cabrio im Winter - Warum nicht einfach weiterfahren?
Autopflege
Essen. Lange galt die Weisheit, Cabrios seien reine Sommerautos. Mit dem technischen Fortschritt sind Cabrios jedoch immer robuster geworden, sodass Sie die meisten Modelle mittlerweile auch im Winter problemlos fahren können. Einige Kleinigkeiten sollten Sie dennoch beachten.