Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Verkehrsregeln

Was tun bei einer Verkehrskontrolle?

09.11.2012 | 10:36 Uhr

Essen. Die meisten Autofahrer geraten selten in Verkehrskontrollen und sind daher meist unsicher, wie sie sich verhalten sollen. Wenn die Polizei Sie anhält und zu einer Routinekontrolle bittet, sollten Sie einige allgemeine Verhaltensregeln kennen.

Allgemeine Verkehrskontrollen darf die Polizei jederzeit ohne Angabe von Gründen veranlassen. Häufig handelt es sich um routinemäßige Stichproben. Wenn Sie angehalten werden, müssen Sie also nicht zwangsläufig negativ aufgefallen sein.

Wenn die Polizei Sie mit der Signalkelle an den Straßenrand winkt oder Sie an einem vorausfahrenden Polizeiwagen die Anweisung "Bitte folgen" lesen, sollten Sie dem Folge leisten. Halten Sie nicht an, drohen ein Bußgeld und drei Punkte im Flensburg. Bleiben Sie zunächst angeschnallt sitzen und warten Sie ab, bis die Polizisten zu Ihnen kommen und Sie ansprechen. Ihre Hände sollten immer sichtbar sein.

Den Anweisungen der Polizei müssen Sie einer Verkehrskontrolle folgen. Tun Sie das nicht, droht ebenfalls ein Bußgeld. Die Polizisten dürfen zum Beispiel ins Handschuhfach schauen und die Fahrzeugtechnik überprüfen. Führerschein, Ausweis und Fahrzeugpapiere müssen Sie vorzeigen, wenn es gewünscht wird. Die Polizei darf außerdem überprüfen, ob Sie Verbandskasten und Warndreieck dabei haben.

Ablehnen dürfen Sie einen Drogen- oder Alkoholtest vor Ort, müssen dann aber voraussichtlich mit der Anordnung einer Blutprobe rechnen. Wirft Ihnen die Polizei ein Fehlverhalten oder ein Verkehrsdelikt vor, müssen Sie sich an Ort und Stelle nicht dazu äußern. Hier greift das Aussageverweigerungsrecht.

sw

Kommentare
09.11.2012
22:21
Was tun bei einer Verkehrskontrolle?
von Partik | #2

Ich überlege öfters mal, was man macht, wenn einem aus einem Zivilfahrzeug die Kelle gezeigt wird.

Anhalten, auch wenn es stockdunkle Nacht an...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Blitzerfoto darf auch den Beifahrer zeigen
Verkehr
Blitzerfotos sind selten vorteilhaft. Gelegentlich ist darauf auch der Beifahrer zu sehen, da die Bilder von vorne gemacht werden, um den...
Auf dem Dauerparkplatz alle paar Tage nach dem Auto sehen
Verkehr
Auch ein Dauerparkplatz steht unter Umständen nur eingeschränkt zur Verfügung – etwa wenn er aufgrund einer öffentlichen Veranstaltung gesperrt wird.
MP3-Player fallen nicht unter das Handyverbot
Verkehr
MP3-Player sind vom Handyverbot nicht betroffen. Das berichtet der ADAC und verweist auf eine Entscheidung des Amtsgerichts Waldbröl (Az.: 44 OWI-225...
Fahrverbot auch lange Zeit nach der Tat möglich
Verkehr
Ein Gericht kann auch lange nach einem Verkehrsverstoß noch ein Fahrverbot verhängen. Darauf weist die Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht hin und...
Auto muss nicht immer langsam an Zebrastreifen heranfahren
Verkehr
Ein Autofahrer muss nicht generell mit reduzierter Geschwindigkeit an einen Zebrastreifen heranfahren. Er muss das nur dann tun, wenn ein Fußgänger...
Fotos und Videos
Tausende Tote bei Erdbeben
Bildgalerie
Unglück
BVB schlägt Frankfurt
Bildgalerie
BVB
Oldtimer-Parade in Essen
Bildgalerie
12. Tour de Rü
Bus hängt auf Rheindeich fest
Bildgalerie
Unfall
7274708
Was tun bei einer Verkehrskontrolle?
Was tun bei einer Verkehrskontrolle?
$description$
http://www.derwesten.de/auto/recht-und-verkehr/was-tun-bei-einer-verkehrskontrolle-id7274708.html
2012-11-09 10:36
nicht definiert
Recht & Verkehr