Das aktuelle Wetter NRW 17°C
Skandal

Pferdefleisch jetzt auch in der Mini-Werbung entdeckt

20.02.2013 | 11:02 Uhr

München.  Die Automarke Mini bedient sich in ihrer Werbung des Pferdefleischskandals. “Mit der Power von 218 Lasagnen“ heißt es bei Kampagnen der BMW-Tochter in der Schweiz und Großbritannien.

Die englische BMW-Tochtermarke Mini hat sich mit respektloser Werbung einen Namen gemacht. Schnell reagierten die Münchener auf den europaweiten Pferdefleischskandal . In der Schweiz hat die gerade erst frisch engagierte Mini-Agentur Rod Kommunikation laut dem Branchendienst „Werben & Verkaufen“ schon am Montag dieses Motiv in Umlauf gebracht: „Mit der Power von 218 Lasagnen.“

In Großbritannien haben die Werber von Iris Worldwide getextet: „Beef. With a lot of horse hidden in it.“ – auf Deutsch: „Fleisch. Mit einer Menge Pferde darin versteckt.“ Die wörtliche Übersetzung Fleisch führt dabei im Deutschen in die Irre, besser müsste man es übersetzen im Sinne von „Ein starkes Stück“.

Gerd Heidecke

Kommentare
21.02.2013
16:59
Pferdefleisch jetzt auch in der Mini-Werbung entdeckt
von Guntram | #8

Respektlos? Respektlos wem gegenüber? Den Pferden? Giovanni L. Asagne, dem Erfinder des Nudelgerichts? Sir Issigonis, dem Erfinder der kleinsten...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Nicht hektisch werden: Richtiges Verhalten im Stau
Verkehr
Auf deutschen Autobahnen drohen lange Staus. Damit Rettungsfahrzeuge bei Unfällen zügig durchkommen und Autofahrer bei Blaulicht richtig reagieren,...
Benzinpreis vor Pfingsten stabil
Auto
Vor den Pfingsttagen (24./25. Mai) sieht der ADAC keinen Grund, dass die Preise für Benzin und Diesel einen Sprung nach oben machen könnten. "Wir...
Ketchup, Cola, Kaffee: Lederreiniger fürs Auto im Test
Verkehr
Essensreste, Kugelschreiber-Gekritzel oder Saftflecken: Mitfahrer hinterlassen im Auto häufig unangenehme Spuren. Abhilfe können Lederreiniger...
Blackbox im Pkw - Versicherer wollen Autofahrer überwachen
Telematik-Tarife
Wer umsichtig fährt, spart: Deutschlands größter Autoversicherer Huk-Coburg erprobt Telematik-Tarife, die umsichtige Fahrer belohnen sollen.
Pfingstverkehr - Webcams sollen vor Staus in NRW warnen
Verkehr
Der Pfingstverkehr sorgt für Staus auf den Autobahnen. Neben Angaben in Kilometern und Minuten gibt es jetzt für NRW auch Live-Bilder von Webcams.
article
7639537
Pferdefleisch jetzt auch in der Mini-Werbung entdeckt
Pferdefleisch jetzt auch in der Mini-Werbung entdeckt
$description$
http://www.derwesten.de/auto/pferdefleisch-jetzt-auch-in-der-mini-werbung-entdeckt-id7639537.html
2013-02-20 11:02
Pferdefleisch,Lasagne,BMW,Mini,Werbung,PS
Auto