Das aktuelle Wetter NRW 3°C
Auto

Neuwagenkäufer sollten mehrere Finanzierungsangebote vergleichen

26.10.2012 | 07:17 Uhr
Foto: /dapd

Neuwagenkäufer sollten bei ihren Finanzierungsüberlegungen mehrere Möglichkeiten ins Kalkül ziehen. Grundsätzlich stehen ihnen verschiedene Optionen zur Wahl. Neben dem Leasing sind die Finanzierung über die Hausbank oder direkt über den Autohändler die zwei gängigsten Möglichkeiten.

Berlin (dapd). Neuwagenkäufer sollten bei ihren Finanzierungsüberlegungen mehrere Möglichkeiten ins Kalkül ziehen. Grundsätzlich stehen ihnen verschiedene Optionen zur Wahl. Neben dem Leasing sind die Finanzierung über die Hausbank oder direkt über den Autohändler die zwei gängigsten Möglichkeiten.

"Für Verbraucher ist allerdings oft nicht gleich auf den ersten Blick erkennbar, welche Variante vorteilhafter ist", sagt Janine Pentzold, Finanzexpertin des Verbraucherportals TopTarif.de in Berlin. Autohändler böten oft deutlich niedrigere Kreditzinsen als die meisten Hausbanken. Andererseits könne bei einer Hausbankfinanzierung in der Regel ein Barzahlerrabatt beim Händler in Anspruch genommen werden. Einen Überblick über die Finanzierungsmöglichkeiten gäben beispielsweise Vergleichsportale im Internet.

Durch einen Rabatt würden die Kreditsumme und damit auch die Zinslast spürbar sinken, gibt die Finanzierungsfachfrau zu bedenken. So sei die Finanzierung eines Pkw im Wert von 30.000 Euro bei der Hausbank mit einem Zinssatz von jährlich fünf Prozent um 3.131 Euro günstiger als die Händlerfinanzierung mit einem effektiven Jahreszins von nur zwei Prozent, wenn ein Barzahlerrabatt von 15 Prozent ausgehandelt werde.

In anderen Fällen könne aber die Finanzierung beim Autohändler vorteilhaft sein, wenn beispielsweise der Rabatt geringer ausfalle oder andere Zinsen zugrunde lägen. So sei ein Händlerkredit von 20.000 Euro bei einer Null-Prozent-Finanzierung in einem Autohaus die bessere Wahl als ein Hausbankkredit mit einem angenommenen Zins von sechs Prozent und einem fünfprozentigen Barzahlerrabatt: Hier würden 1.644 Euro weniger fällig als bei der Hausbank.

dapd

dapd

Facebook
Kommentare
Umfrage
Der Feuerwehrverband beklagt, dass beim Notruf zunehmend Banalitäten gemeldet werden. Wo fängt für Sie ein Notruf-Missbrauch an?
 
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
Gekaufte Versprechen - Die Neuwagengarantie verlängern
Auto
Nach zwei oder drei Jahren läuft sie meist aus - die Neuwagengarantie der Autohersteller. Viele bieten Kunden an, die Absicherung kostenpflichtig zu verlängern. Kunden nehmen die offerten vor Abschluss besser genau unter die Lupe.
Verdunkelungstaktik - Was getönte Autoscheiben bringen
Auto
Abgedunkelte Scheiben sehen edel aus, bieten Schutz vor Hitze und UV-Strahlen und verleihen dem Fond etwas Staatsmännisches. Allerdings ist das Extra nicht für jeden Autotyp verfügbar - und nicht jede Klebefolie erlaubt.
Kleinstwagen ade: Toyota stellt iQ in Europa ein
Verkehr
Toyota hat das Ende des Autowinzlings iQ in Europa angekündigt. Der Kleinstwagen muss seinem Konkurrenten Aygo weichen. Dieser ist geräumiger und zugleich günstiger.
VW verpasst dem Jetta ein Facelift
Verkehr
Ein neuer Kühlergrill, markante Tagfahrleuchten, verbrauchsärmere Motoren: Damit rüstet Volkswagen den Jetta aus. Erstmals zu sehen sein wird die überarbeitete Stufenheck-Limousine auf der Automesse in New York.
PSA Peugeot Citroën plant Modell-Schrumpfkur
Auto
Weniger ist mehr? Der neue Peugeot-Chef Tavares will die Modellpalette des zweitgrößten europäischen Autobauers drastisch schrumpfen. In zwei Jahren sollte der angeschlagene Konzern aus den roten Zahlen gefahren sein.