Das aktuelle Wetter NRW 2°C
Straßenverkehr

Mit Kindern Verhalten im Straßenverkehr intensiv üben

19.08.2012 | 08:45 Uhr
Kinder sind häufig mit dem Rad unterwegs. Das richtige Verhalten im Verkehr muss aber erst erlernt werden.Foto: Dietmar Wäsche

Berlin  Kindern entwickeln erst nach und nach motorische Fähigkeiten und Reaktionsvermögen. Gerade zum Schulbeginn ist es deswegen wichtig, dass Eltern mit ihren Kinder das richtige Verhalten im Straßenverkehr trainieren.

Eltern sollten die alltäglichen Situationen im Straßenverkehr mit ihren Kindern intensiv trainieren. Das empfiehlt der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) in Berlin. "Erwachsene sind sich nicht immer bewusst, welchen hohen Anforderungen Kinder im Straßenverkehr ausgesetzt sind", sagte der Leiter der Unfallforschung der Versicherer, Siegfried Brockmann.

Als Radfahrer müssten sie das Gleichgewicht halten , zum Abbiegen eine Hand ausstrecken, mit der anderen weiter lenken, die Spur halten und dann auch noch die anderen Verkehrsteilnehmer beobachten. Damit seien Kinder oft überfordert. Erst nach und nach entwickelten sie motorische Fertigkeiten und Reaktionsvermögen, um den Straßenverkehr meistern zu können.

In den vergangenen zehn Jahren verunglückten laut GDV durchschnittlich etwa 12.000 Kinder jährlich mit dem Fahrrad auf Deutschlands Straßen. Im Durchschnitt 1.800 Kinder wurden dabei schwer verletzt , 30 Kinder pro Jahr getötet. (dapd)

Aktionstag für Kinder

 

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Weiche Fahrradhelme sind härter im Nehmen als harte
Sicherheit
Der ADAC hat zwölf Fahrradhelme für Erwachsene unter die Lupe genommen. Es gab bei dem Test keine ernsthaften Ausreißer nach unten. Aber dennoch ein...
Test: Auch kostenlose Navi-Apps führen meist gut ans Ziel
Apps
Die Stiftung Warentest hat 19 Navigations-Apps fürs Handy untersucht. Gut ans Ziel führen 15 der getesteten Programme, darunter auch viele kostenlose.
Bluemotion-Modelle von VW jetzt auch mit Ottomotor
Verkehr
VW erweitert sein Angebot an Sparmodellen mit Bluemotion-Label um Benziner. Den Anfang macht die Golf-Baureihe zu Preisen ab 20 450 Euro für den...
Fahrradfahrer sollten die Finger vom Alkohol lassen
Verkehr
Fahrradfahrer dürfen sich auch alkoholisiert noch auf den Sattel schwingen. Mediziner raten trotzdem zum Schieben nach dem Genuss alkoholischer...
Bei Xenonlicht regelmäßig Leuchtweitenregulierung prüfen
Autoscheinwerfer
Eine Blendung des Gegenverkehrs ist bei Xenon-Schweinwerfern eigentlich ausgeschlossen. Sie passen die Leuchtweite automatisch an. Dennoch kann es zu...
article
6992676
Mit Kindern Verhalten im Straßenverkehr intensiv üben
Mit Kindern Verhalten im Straßenverkehr intensiv üben
$description$
http://www.derwesten.de/auto/mit-kindern-verhalten-im-strassenverkehr-intensiv-ueben-id6992676.html
2012-08-19 08:45
Ratgeber,Auto,Straßenverkehr,Kinder,Unfall, Schulweg, Schulbeginn,
Auto