Das aktuelle Wetter NRW 20°C
Auto

Grüne Prüfplakette hat ausgedient

16.01.2013 | 06:49 Uhr
Foto: /dapd

Wer noch eine grüne Prüfplakette mit der Zahl 12 auf dem Nummernschild seines Fahrzeugs hat, sollte sich so schnell wie möglich zur fälligen Hauptuntersuchung (HU) anmelden. Daran erinnert der TÜV Süd in München. Es drohe ein Bußgeld, wenn die Plakette um mehr als zwei Monate abgelaufen sei.

München (dapd). Wer noch eine grüne Prüfplakette mit der Zahl 12 auf dem Nummernschild seines Fahrzeugs hat, sollte sich so schnell wie möglich zur fälligen Hauptuntersuchung (HU) anmelden. Daran erinnert der TÜV Süd in München. Es drohe ein Bußgeld, wenn die Plakette um mehr als zwei Monate abgelaufen sei.

In welchem Monat die Fahrzeuguntersuchung fällig ist, ist an der Zahl zu erkennen, die nach oben zeigt - zum Beispiel 12 für den Dezember. Zeigt die Plakette auf Dezember 2012, droht dem Fahrer ab März ein Bußgeld von 15 Euro. 40 Euro und ein Punkt in der Flensburger Verkehrssünderkartei werden fällig, wenn man die HU mehr als vier Monate verschiebt. Nach acht Monaten kostet es 75 Euro, und es kommen zwei Punkte in Flensburg dazu.

Eine Rückdatierung war mit der HU-Novelle im vergangenen Jahr weggefallen. Seitdem orientiert sich der Termin für die nächste HU wieder am Termin der tatsächlich durchgeführten HU. Doch das sollte keine Einladung zum Zeitschinden sein, warnen die TÜV-Fachleute. Denn wer mehr als zwei Monate überziehe, müsse zur erweiterten Prüfung und zahle einen Aufschlag auf die Gebühr von 20 Prozent.

dapd

dapd

Facebook
Kommentare
Umfrage
Bastian Schweinsteiger wird neuer Kapitän der Fußball-Nationalmannschaft. Was halten Sie von der Entscheidung?

Bastian Schweinsteiger wird neuer Kapitän der Fußball-Nationalmannschaft. Was halten Sie von der Entscheidung?

 
Aus dem Ressort
So klein, so groß - Premieren auf dem Pariser Autosalon
Verkehr
Es ist wieder soweit: In Paris steht mit dem Autosalon (Publikumstage: 4. bis 19. Oktober) das Highlight des Autojahres an. Die im Wechsel mit der IAA in Frankfurt stattfindende Messe hält dieses Mal vor allem Kleinwagen- und SUV-Premieren bereit.
Darf man auf der ruhigen Landstraße auf Ideallinie fahren?
Auto
Auto- und Motorradfahrer testen ihr Können von Zeit zu Zeit auf Landstraßen. Kurven schneiden ist da beliebt. Doch aufgepasst: Solche Manöver sind nicht nur gefährlich, sondern auch unzulässig.
Sind beliebig viele Anläufe zum Führerschein erlaubt?
Auto
Nicht bei jedem klappt es gleich beim ersten Mal mit dem Führerschein. Manche brauchen zwei Versuche, drei oder sogar mehr. Aber wie viele Anläufe sind eigentlich erlaubt?
Zweiter Blitzmarathon findet am 18. September statt
Verkehr
Raser haben im September besonders schlechte Karten: Die Polizei startet deutschlandweit den zweiten Blitzmarathon. Sie setzt auf die Einsicht der Autofahrer, dass zu hohes Tempo töten kann.
Hier spielt die Musik: Infotainment für Arbeit und Freizeit
Verkehr
Wer ein fahrbares Büro benötigt, sollte bei Brabus nachfragen. Der Autoveredler hat den Mercedes Sprinter in eine Geschäftszentrale verwandelt. Blaupunkt und Clarion sorgen mit neuen Autoradios für Unterhaltung. Mehr Details dazu hier im Überblick: