Das aktuelle Wetter NRW 3°C
Günstige Autos

Gebrauchtwagen für 1000 Euro? Das sollten Sie beachten

12.11.2012 | 10:53 Uhr

Essen. Angebote für günstige Autos gibt es reichlich: Gebrauchtwagen für 1000 Euro oder weniger sind bei vielen Autohändlern oder von privat zu haben. Manchmal lohnt es sich durchaus, zuzugreifen. Von einigen Gebrauchtwagen für 1000 Euro sollten Sie jedoch die Finger lassen.

Wer einen Gebrauchtwagen für 1000 Euro oder weniger kaufen möchte, muss meist Abstriche beim Alter und der Laufleistung des Autos machen. Das muss jedoch kein Nachteil sein - wichtig ist, dass das Auto noch einige Zeit bis zur nächsten fälligen TÜV-Untersuchung hat und technisch alles in Ordnung ist. Sie sollten sich auch beim Autohändler erkundigen, welche Folgekosten noch auf Sie zukommen. Es sollte selbstverständlich sein, dass der Vorbesitzer alle Inspektionstermine eingehalten und Schäden reparieren lassen hat.

Gerade günstige Autos verbergen jedoch oft gravierende Mängel. Nehmen Sie jemanden mit, der sich mit älteren Autos auskennt, und lassen Sie sich von Autohändlern nicht zum schnellen Kauf drängen. Oft lohnt vor dem Gang zum Autohändler auch ein Blick in die Tageszeitung: Hier werden oft gepflegte, günstige Autos von privat angeboten.

Nach Empfehlung der "Auto Bild" sind zum Beispiel bei älteren Opel Corsa und Astra gute Schnäppchen zu machen, wenngleich Sie sich nach dem TÜV auf kleinere Reparaturen einstellen müssen. Beim VW Golf III finden Sie ebenfalls oft günstige und faire Angebote. Ist die Laufleistung schon sehr hoch, sollten Sie den Golf jedoch unbedingt vom Fachmann durchchecken lassen. Ein Schwachpunkt ist dann oft die Hinterachse.

Langzeitqualität besitzen nach Angaben der "Auto Bild" auch der Hyundai Sonata EF und der Volvo 850. Auch bei einem 20 Jahre alten BMW 7er E32 mit Sechszylindermotor können Sie in der Regel zugreifen. Im Bereich der Familien-Vans sollten Sie nach einem Test des Senders "n-tv" jedoch Gebrauchtwagen für 1000 Euro oder weniger lieber stehen lassen und der Sicherheit zuliebe etwas mehr investieren.

sw

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Ein Exot - Der etwas gealterte Alfa Romeo Mito
Verkehr
Als Alfa Romeo 2008 den kleinen Mito auf den Markt brachte, konnten Alfisti noch voller Hoffnung sein. Einen Kleinwagen hatte die Marke bis dahin...
Mit Hinterradantrieb: Der 1er BMW als Gebrauchtwagen
Verkehr
Gebraucht macht der 1er BMW eine gute Figur. So bescheinigt der "TÜV Report 2015" dem ersten echten Kompakten von BMW weitgehend unproblematische...
Die A-Klasse im Check: Mercedes mit doppeltem Boden
Verkehr
Die A-Klasse von Mercedes scheiterte einst am Elchtest. Bei plötzlichen Ausweichmanövern legte sich der Wagen auf die Seite. Das führte dazu, dass...
Daimlers dickstes Ding: Der Mercedes 600 Pullman
Verkehr
Fotografen schrauben die Weitwinkelobjektive auf, jeder will einen Blick in den Fond werfen: Wenn Mercedes einen neuen Pullman präsentiert, spielen...
Ein solides Mauerblümchen - Der Honda CR-V als Gebrauchter
Verkehr
Dass der CR-V in Deutschland eine Randerscheinung ist, sagt wohl mehr über die Schwäche der Marke Honda hierzulande aus als über das Kompaktmodell...
Fotos und Videos
Trainieren in der Fremde
Bildgalerie
Schalke
Tausende Tote bei Erdbeben
Bildgalerie
Unglück
BVB schlägt Frankfurt
Bildgalerie
BVB
Oldtimer-Parade in Essen
Bildgalerie
12. Tour de Rü
7284601
Gebrauchtwagen für 1000 Euro? Das sollten Sie beachten
Gebrauchtwagen für 1000 Euro? Das sollten Sie beachten
$description$
http://www.derwesten.de/auto/gebrauchtwagen/gebrauchtwagen-fuer-1000-euro-das-sollten-sie-beachten-id7284601.html
2012-11-12 10:53
nicht definiert
Gebrauchtwagen