Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Reise

Frankreich für deutsche Autofahrer besonders gefährlich

31.05.2012 | 05:45 Uhr
Frankreich für deutsche Autofahrer besonders gefährlich
Die meisten Unfälle im Ausland erleiden deutsche Autofahrer in Frankreich.Foto: GDV DL

Paris.  Die meisten Unfälle im Ausland passieren deutschen Autofahrern in Frankreich. Laut dem GDV DL, der für den Zentralruf der Autoversicherer zuständig ist, stammten im vergangenen Jahr 16 Prozent der aus dem europäischen Ausland gemeldeten Unfälle aus Frankreich.

Für deutsche Autofahrer sind Frankreichs Straßen offenbar besonders gefährlich. Beim Zentralruf der Autoversicherer kamen im vergangenen Jahr die meisten Anrufe nach einem Unfall im Ausland aus dem Nachbarland, wie das für die Service-Hotline zuständige Unternehmen GDV DL am Mittwoch in Hamburg mitteilte. Aus Frankreich wurden demnach 4400 Unfälle gemeldet, was einem Anteil von knapp 16 Prozent der insgesamt 27.536 aus dem europäischen Ausland gemeldeten Unfälle entspricht.

Danach folgen Italien mit 4091 Unfällen und einem Anteil von knapp 15 Prozent und die Niederlande mit 3002 Unfällen und einem Anteil von fast elf Prozent. Deutlich dahinter liegen Österreich mit 2063 Unfällen und Polen mit 1973 Unfällen. Auf Frankreich, Italien, die Niederlande, Österreich und Polen entfällt damit mehr als die Hälfte der insgesamt beim Zentralruf eingegangenen Schadensmeldungen aus dem Ausland. Die meisten Unfälle ereigneten sich in der Ferienzeit. (afp)

Kommentare
31.05.2012
16:18
Frankreich für deutsche Autofahrer besonders gefährlich
von nochmalnocheindirk | #2

Kann ich nur bestätigen. Ist zwar schon lange her das ich in Frankreich war, aber dort zu fahren ist spannend. Anfangs versuchte ich auch "vernünftig"...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Nicht hektisch werden: Richtiges Verhalten im Stau
Verkehr
Auf deutschen Autobahnen drohen lange Staus. Damit Rettungsfahrzeuge bei Unfällen zügig durchkommen und Autofahrer bei Blaulicht richtig reagieren,...
Benzinpreis vor Pfingsten stabil
Auto
Vor den Pfingsttagen (24./25. Mai) sieht der ADAC keinen Grund, dass die Preise für Benzin und Diesel einen Sprung nach oben machen könnten. "Wir...
Ketchup, Cola, Kaffee: Lederreiniger fürs Auto im Test
Verkehr
Essensreste, Kugelschreiber-Gekritzel oder Saftflecken: Mitfahrer hinterlassen im Auto häufig unangenehme Spuren. Abhilfe können Lederreiniger...
Blackbox im Pkw - Versicherer wollen Autofahrer überwachen
Telematik-Tarife
Wer umsichtig fährt, spart: Deutschlands größter Autoversicherer Huk-Coburg erprobt Telematik-Tarife, die umsichtige Fahrer belohnen sollen.
Pfingstverkehr - Webcams sollen vor Staus in NRW warnen
Verkehr
Der Pfingstverkehr sorgt für Staus auf den Autobahnen. Neben Angaben in Kilometern und Minuten gibt es jetzt für NRW auch Live-Bilder von Webcams.
article
6711341
Frankreich für deutsche Autofahrer besonders gefährlich
Frankreich für deutsche Autofahrer besonders gefährlich
$description$
http://www.derwesten.de/auto/frankreich-fuer-deutsche-autofahrer-besonders-gefaehrlich-id6711341.html
2012-05-31 05:45
Auto, Reise, Unfall, Ausland, Frankreich, Zentralruf der Autoversicherer, Versicherungen, GVD
Auto