Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Reise

Frankreich für deutsche Autofahrer besonders gefährlich

31.05.2012 | 05:45 Uhr
Frankreich für deutsche Autofahrer besonders gefährlich
Die meisten Unfälle im Ausland erleiden deutsche Autofahrer in Frankreich.Foto: GDV DL

Paris.  Die meisten Unfälle im Ausland passieren deutschen Autofahrern in Frankreich. Laut dem GDV DL, der für den Zentralruf der Autoversicherer zuständig ist, stammten im vergangenen Jahr 16 Prozent der aus dem europäischen Ausland gemeldeten Unfälle aus Frankreich.

Für deutsche Autofahrer sind Frankreichs Straßen offenbar besonders gefährlich. Beim Zentralruf der Autoversicherer kamen im vergangenen Jahr die meisten Anrufe nach einem Unfall im Ausland aus dem Nachbarland, wie das für die Service-Hotline zuständige Unternehmen GDV DL am Mittwoch in Hamburg mitteilte. Aus Frankreich wurden demnach 4400 Unfälle gemeldet, was einem Anteil von knapp 16 Prozent der insgesamt 27.536 aus dem europäischen Ausland gemeldeten Unfälle entspricht.

Danach folgen Italien mit 4091 Unfällen und einem Anteil von knapp 15 Prozent und die Niederlande mit 3002 Unfällen und einem Anteil von fast elf Prozent. Deutlich dahinter liegen Österreich mit 2063 Unfällen und Polen mit 1973 Unfällen. Auf Frankreich, Italien, die Niederlande, Österreich und Polen entfällt damit mehr als die Hälfte der insgesamt beim Zentralruf eingegangenen Schadensmeldungen aus dem Ausland. Die meisten Unfälle ereigneten sich in der Ferienzeit. (afp)

Kommentare
31.05.2012
16:18
Frankreich für deutsche Autofahrer besonders gefährlich
von nochmalnocheindirk | #2

Kann ich nur bestätigen. Ist zwar schon lange her das ich in Frankreich war, aber dort zu fahren ist spannend. Anfangs versuchte ich auch "vernünftig"...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Test: Auch kostenlose Navi-Apps führen meist gut ans Ziel
Verkehr
Für fast alles gibt es eine App - oft sogar gratis. Da macht auch die Navigation per Smartphone keine Ausnahme. Die Zeitschrift "test" der Stiftung...
Aufgehübscht und tiefergelegt - Neues vom Automarkt
Verkehr
Kleinstwagen in Jeans: Sondermodell des VW Up
Bei Xenonlicht Leuchtweitenregulierung prüfen
Verkehr
Bei Autos mit Xenonlicht muss man sich eigentlich nicht um die Blendung anderer Verkehrsteilnehmer sorgen. Sensoren erkennen den Beladungszustand des...
Herausforderung für Hersteller: Bedürfnisse älterer Fahrer
Auto
Jung, dynamisch und erfolgreich. So wünschen sich Autohersteller ihre Zielgruppe. Doch in Wahrheit liegt das Durchschnittsalter der Privatkäufer von...
Dashcam erstmals in Deutschland als Beweismittel akzeptiert
Justiz
Datenschützer mögen die Videokameras im Auto nicht. Jetzt sagt ein Gericht: In bestimmten Fällen können ihre Aufnahmen als Beweismittel dienen.
article
6711341
Frankreich für deutsche Autofahrer besonders gefährlich
Frankreich für deutsche Autofahrer besonders gefährlich
$description$
http://www.derwesten.de/auto/frankreich-fuer-deutsche-autofahrer-besonders-gefaehrlich-id6711341.html
2012-05-31 05:45
Auto, Reise, Unfall, Ausland, Frankreich, Zentralruf der Autoversicherer, Versicherungen, GVD
Auto