Das aktuelle Wetter NRW 22°C
Werbung

Fiat gibt Festpreisgarantie beim Tanken in Italien

05.06.2012 | 05:45 Uhr
Fiat gibt Festpreisgarantie beim Tanken in Italien
In Italien erhält man beim Kauf eines Neuwagens von Fiat eine Festpreisgarantie für Benzin mit dazu.

Turin.  Um den schrumpfenden Verkaufszahlen entgegenzuwirken, wirbt Fiat jetzt in Italien mit einem Benzinfestpreis beim Kauf eines Neuwagens. Kunden können so mit einem eigenen Pin an bestimmten Tankstellen für einen Euro pro Liter tanken.

Tanken zum Festpreis von einem Euro pro Liter: Mit der Werbemaßnahme 'Fino al 2015 , benzina e gasolio a 1 Euro' ('Bis Ende 2015 Benzin und Diesel für einen Euro') will Fiat in Italien die seit langem anhaltende Pkw- Absatzflaute umschiffen helfen.

Käufer eines Neuwagens erhalten eine persönliche Pin-Karte, mit der bis Ende 2015 bei der italienische Tankstellenkette 'Ip' der Liter Benzin oder Diesel zum Festpreis von einem Euro getankt werden kann. Den Unterschied zum jeweils geltenden Preis an der Zapfsäule bezahlt der Automobilkonzern. Einem Rechenbeispiel von Fiat zufolge stehen dem Besitzer eines neu gekauften Fiat Bravo Multijet bis zum Ende der Aktionsdauer 2.000 Liter Kraftstoff zu. Dies entspreche einer Gesamtstrecke von 45.000 Kilometern.

Von der bis Mitte des Jahres geltenden Maßnahme ausgenommen sind Fahrzeuge der Marken Alfa und Lancia . Anstelle des festgeschriebenen Kraftstoffpreises kann der Käufer aber auch die jeweils geltenden Händlerrabatte in Anspruch nehmen. In Italien sind die Kraftstoffpreise in den letzten drei Jahren um 50 Prozent gestiegen. Der landesweite Kraftstoffverbrauch im April diesen Jahres war infolge der Verteuerungen um 14,5 Prozent zurückgegangen. Fiats Verkaufszahlen in Italien waren gleichzeitig um 11,3 Prozent auf 46.500 Fahrzeuge geschrumpft. (mid)



Kommentare
05.06.2012
13:52
Fiat gibt Festpreisgarantie beim Tanken in Italien
von locklin | #1

Wäre auch interessant zu erwähnen, wie teuer das Superbenzin in Italien ist.
Ca. 1,80 Euro.

Aus dem Ressort
Schneller oder stressfreier? - Tipps fürs Stauwochenende
Verkehr
Am Wochenende wird es voll auf den Autobahnen: Die letzten Bundesländer starten in die Sommerferien. Um Staus zu entgehen, stehen Urlauber besser früh auf - oder bleiben länger liegen als die anderen.
Die mächtigsten Lichter der Welt: Die Ampel wird 100
Verkehr
Alle Räder stehen still, wenn ihr rotes Licht es will. Die Ampel regelt die Wege von Milliarden Menschen. Jetzt wird sie 100 - aber wird es sie auch noch in Zukunft geben?
Tuning-Räder erfordern Änderungsabnahme
Verkehr
Breitere Gummis, schickere Felgen: Eindrucksvollere Räder gehören zu den beliebtesten Tuning-Maßnahmen beim Auto. Der Spaß muss allerdings von Experten geprüft werden. Sonst kann es teuer werden.
Auch wenig Alkohol macht Radfahrer unsicher
Verkehr
Ein Bier und dann aufs Fahrrad. Das ist bei einigen üblich. Doch das kann gefährlich werden, wie die Unfallstatistik zeigt. Schon ab 0,3 Promille sind Radfahrer in ihrer Wahrnehmung beeinträchtigt.
Warum Benzin auch in den Ferien relativ günstig ist
Benzinpreise
Krisen in der Welt, Ferien in Deutschland – aber die Spritpreise bleiben stabil. Experten haben eine Erklärung dafür und verweisen unter anderem auf die USA. „Früher hieß es immer: Wenn die Ferien losgehen, steigen die Benzinpreise. Das stimmt so nicht mehr“, heißt es beim ADAC.
Umfrage
Nach der jüngsten Preiserhöhung kehren viele Wirte Sky den Rücken . Wo verfolgt ihr Bundesliga- und Champions-League-Spiele?

Nach der jüngsten Preiserhöhung kehren viele Wirte Sky den Rücken . Wo verfolgt ihr Bundesliga- und Champions-League-Spiele?