Das aktuelle Wetter NRW 17°C
Verkehr

EU will alte Autos jährlich zum TÜV schicken

13.07.2012 | 07:41 Uhr
EU will alte Autos jährlich zum TÜV schicken
Autos, die älter als sieben Jahre sind, sollen nach Meinung von EU-Verkehrskommissar Kallas jedes Jahr zur TÜV-Hauptuntersuchung. Bundesverkehrsminister Ramsauer glaubt, dass der zweijährige Intervall wie in Deutschland ausreicht. Foto: dapd

Berlin .   Den deutschen Autofahrern droht Ärger aus Brüssel: EU-Verkehrskommissar Siim Kallas präsentiert am Freitag seinen Vorschlag, Pkws ab einem Alter von sieben Jahren jährlich statt wie bislang alle zwei Jahre zum TÜV zu schicken. Bundesverkehrsminister Ramsauer empfiehlt die deutsche Praxis als Vorbild.

Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer empfiehlt im EU-Streit um verkürzte Fristen für die Hauptuntersuchung von Autos die deutsche Praxis als Vorbild. Die deutsche Prüfpraxis sei bewährt, sagte der CSU-Politiker der Zeitung „Die Welt“. „Sie kann anderen EU-Ländern hilfreiche Orientierung sein“, sagte er.

EU-Verkehrskommissar Siim Kallas präsentiert am Freitag seinen Vorschlag, Pkws ab einem Alter von sieben Jahren jährlich statt wie bislang alle zwei Jahre zum TÜV zu schicken. Nach Einschätzung Brüssels können die kürzeren Prüfintervalle Leben retten, weil technische Mängel für viele tödliche Unfälle verantwortlich seien.

Der Vizepräsident des Autofahrerclubs ADAC, Thomas Burkhardt, kritisierte die Pläne. „Einen Nachweis für mehr Sicherheit durch häufigere Prüfung gibt es nicht“, sagte der dem Blatt. „Die Pläne der EU-Kommission sind für uns reine Abzocke der Autofahrer.“ Eine Verkürzung der Prüfintervalle sorge nur für volle Kassen der Prüfinstitute. (dapd)

Kommentare
15.07.2012
04:07
EU will alte Autos jährlich zum TÜV schicken
von buerger99 | #33

Na klar.... unsere EU...
Für was brauchen wir diese Geldvernichter in Brüssel eigentlich ?
Wenn ich mir den Schrott an Leihwagen in Griechenland,...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Für die geteilte Freude - Fünf Fallen beim Carsharing
Verkehr
Es gibt immer mehr Carsharing-Nutzer in Deutschland. Nutzer sollten allerdings einige Regeln kennen, damit es keine unangenehmen Überraschungen gibt.
Fahrzeug-News: Frischer Look und ein Comeback
Verkehr
Mercedes A-Klasse startet bei 23 746 Euro
Renault Talisman ersetzt Laguna
Verkehr
Renault schickt ein neues Modell in die Mittelklasse: Als Ersatz für den Laguna hat der französische Hersteller für die Internationale...
Hitze kann Elektronik im Auto stören
Verkehr
Auch die Bordelektronik kann im Hochsommer streiken. Sobald eine Kontrollleuchte im Cockpit ein Problem signalisiert, sollten Autofahrer den Wagen...
Risiko Fahrzeugmängel: Bei Schäden drohen Bußgelder
Verkehr
Abblendlicht defekt, Reifenprofil abgefahren, Bremsanlage undicht: All das sind Schäden, die die Polizei bei ihren Kontrollen häufig entdeckt. In...
article
6875920
EU will alte Autos jährlich zum TÜV schicken
EU will alte Autos jährlich zum TÜV schicken
$description$
http://www.derwesten.de/auto/eu-will-alte-autos-jaehrlich-zum-tuev-schicken-id6875920.html
2012-07-13 07:41
TÜV,Auto,EU,Hautpuntersuchung
Auto