Das aktuelle Wetter NRW 3°C
Subaru

Der neue Subaru-Chef Volker Dannath will expandieren

09.06.2012 | 05:45 Uhr
Der Subaru XV mit permanentem Allradantrieb kommt bei den Kunden an.

Friedberg.   Lange Zeit war es ruhig um die Marke Subaru bestellt. Fast zu lange. Jetzt gibt der Allrad-Spezialist aber wieder kräftig Gas – und sucht händeringend nach qualifizierten Händlern in NRW. Das Interview mit Volker Dannath (49, Foto), der seit 2011 Geschäftsführer von Subaru-Deutschland ist.

Wie sieht die jüngste Entwicklung von Subaru aus?

Volker Dannath: „Wir sind sehr zufrieden momentan. Wir haben in Deutschland gerade das beste Halbjahresergebnis seit zehn Jahren erreicht.“

Woran liegt das?

Dannath: „Der Forester läuft richtig gut, aber vor allem auch der neue XV . Von ihm haben wir bereits 3000 Einheiten verkauft.“

Ausrichtung auf junge Familien

Was überzeugt am XV?

Dannath: „Der XV ist ein typisches Crossover-Modell mit allen Vorzügen. Er hat eine gute Rundumsicht, verfügt über ein großes Sicherheitspaket und hat eine Bodenfreiheit von 22 Zentimetern.“

Wer ist die Zielgruppe?

Dannath: „Der XV soll besonders junge Familien ansprechen, die mit dem 2,0-Liter-Diesel zudem sparsam unterwegs sind.

Was folgt in naher Zukunft?

Dannath: „Im März bringen wir den komplett neuen Forester. Mit einer drei Zentimeter längeren Karosserie und neuen Motoren.

Video
Subaru zeigt den neuen Crossover XV, mit dem die Japaner in das Kompakt-SUV-Segment einsteigen.

Philipp Jann



Kommentare
09.06.2012
10:24
Der neue Subaru-Chef Volker Dannath will expandieren
von bernieabg | #1

Fleißig futtern, dann expandiert man.

Aus dem Ressort
Bruch-Gefahr! Yamaha ruft Motorroller Xenter zurück
Rückruf
Wegen eines schwerwiegenden Sicherheits-Mangels hat der japanische Zweiradproduzent Yamaha eine Rückruf-Aktion gestartet. Es geht um Motorroller vom Typ Xenter. Wer bestimmte Modelle dieser Baureihe fährt, sollte damit umgehend in die Werkstatt.
Winterreifen und Schneeketten: Sichere Fahrt mit Mietwagen
Verkehr
Wer in einem Wintergebiet einen Wagen mieten möchte, sollte sich frühzeitig um eine sichere Bereifung kümmern. Da diese nicht automatisch von den Vermietungen bereitgestellt wird, kommt es auf präzise Absprachen an.
Kompaktes Kombi-Coupé: Mercedes CLA als Shooting Brake
Auto
Die Kompaktklasse-Familie von Mercedes bekommt Zuwachs: Als fünfte Spielart kommt im März nächsten Jahres der CLA Shooting Brake zu den Händlern.
Kleiner Wagen, großer Hingucker – Hot Rods kommen nach Essen
Auto
In Berlin und Hamburg gehören sie zum Stadtbild, ab Frühjahr 2015 bringt Mathias Mergel aus dem Südviertel die Hot Rods auch nach Essen. Vom Baldeneysee aus bietet er dann Stadtrundfahrten mit den Mini-Flitzern an. In Action bestaunen kann man die 14 PS starken Kisten auch bei der Essen Motorshow.
Müssen moderne Dieselmotoren noch vorglühen?
Auto
Rudolf-Diesel-Gedenkminute - so wurde früher scherzhaft die Wartezeit genannt, bis ein Dieselmotor bei Kälte vorgeglüht und startklar war. Diese Gedenkminute brauchen Fahrer moderner Selbstzünder nicht mehr einzulegen.
Umfrage
Ernährungsberater sagen, im Schulessen sei zu viel Fleisch. Stimmt das?