Das aktuelle Wetter NRW 6°C
Subaru

Der neue Subaru-Chef Volker Dannath will expandieren

09.06.2012 | 05:45 Uhr
Der Subaru XV mit permanentem Allradantrieb kommt bei den Kunden an.

Friedberg.   Lange Zeit war es ruhig um die Marke Subaru bestellt. Fast zu lange. Jetzt gibt der Allrad-Spezialist aber wieder kräftig Gas – und sucht händeringend nach qualifizierten Händlern in NRW. Das Interview mit Volker Dannath (49, Foto), der seit 2011 Geschäftsführer von Subaru-Deutschland ist.

Wie sieht die jüngste Entwicklung von Subaru aus?

Volker Dannath: „Wir sind sehr zufrieden momentan. Wir haben in Deutschland gerade das beste Halbjahresergebnis seit zehn Jahren erreicht.“

Woran liegt das?

Dannath: „Der Forester läuft richtig gut, aber vor allem auch der neue XV . Von ihm haben wir bereits 3000 Einheiten verkauft.“

Ausrichtung auf junge Familien

Was überzeugt am XV?

Dannath: „Der XV ist ein typisches Crossover-Modell mit allen Vorzügen. Er hat eine gute Rundumsicht, verfügt über ein großes Sicherheitspaket und hat eine Bodenfreiheit von 22 Zentimetern.“

Wer ist die Zielgruppe?

Dannath: „Der XV soll besonders junge Familien ansprechen, die mit dem 2,0-Liter-Diesel zudem sparsam unterwegs sind.

Was folgt in naher Zukunft?

Dannath: „Im März bringen wir den komplett neuen Forester. Mit einer drei Zentimeter längeren Karosserie und neuen Motoren.

Video
Subaru zeigt den neuen Crossover XV, mit dem die Japaner in das Kompakt-SUV-Segment einsteigen.

Philipp Jann


Kommentare
09.06.2012
10:24
Der neue Subaru-Chef Volker Dannath will expandieren
von bernieabg | #1

Fleißig futtern, dann expandiert man.

Aus dem Ressort
Mehr Zweiradunfälle bei Ausflugswetter - Fuß vom Gas
Verkehr
Bei schönem Ausflugswetter nehmen schwere Motorrad- und Fahrradunfälle zu - das belegt auch die neueste Statistik. Unfallforscher appellieren zu Saisonbeginn: Umsicht kann Leben retten.
Helm ab oder nicht? Erste Hilfe für Motorradfahrer
Verkehr
Die Zahl der tödlich verunglückten Zweiradfahrer ist auf den tiefsten Stand seit über 30 Jahren gesunken. Und doch kam 2013 für 995 Zweiradfahrer und -mitfahrer jede Hilfe zu spät. Wie sie nach einem Unfall richtig reagieren, erfahren Ersthelfer hier.
Nissan enthüllt neuen Murano
Verkehr
Nissan hat die neue Version des Murano vorgestellt. Der Geländewagen wird etwas größer und sieht schnittiger aus. Deutlich entrümpelt wurde das Cockpit: Darin finden sich nur noch halb so viele Schalter und Knöpfe.
Mini bringt Countryman auf den neuesten Stand
Verkehr
Kurz nach dem Generationswechsel des Dreitürers bringt Mini jetzt auch den Countryman auf den neuesten Stand. Der Verkaufsstart ist für Juli geplant, Preise nennt Mini noch nicht.
Toyota Aygo: Der japanische Drilling
Auto
Kleinwagen sind in Mode. Neben dem neuen Renault Twingo und dem nächsten Smart geben drei weitere ihren Einstand, die in Tschechien gebaut werden: Citroën C1, Peugeot 108 und Toyota Aygo. Ausgerechnet der japanische Drilling treibt es am tollsten.
Umfrage
Viele Kommunen kämpfen mit Privatfirmen um Altkleider. Was machen Sie mit Ihren abgelegten Sachen?

Viele Kommunen kämpfen mit Privatfirmen um Altkleider. Was machen Sie mit Ihren abgelegten Sachen?