Das aktuelle Wetter NRW 17°C
Auto

Das Rezept gegen Laub und Schnee

27.10.2012 | 00:00 Uhr
Das Rezept gegen Laub und Schnee

Der Winter kann kommen. Das gilt vor allem für Fahrer der Sportwagen-Ikone Porsche 911. Nach dem Debüt der aktuellen Baureihe im Dezember letzten Jahres und der Cabrio-Version im Frühjahr folgt nun der Allrad-Antrieb für beide Varianten – beim Carrera mit 350 PS schlicht am Kürzel „4“ zu erkennen bzw. am „4S“ für den mit 400 PS leistungsstärkeren Motor.

Wer denkt, den fast 10.000 Euro teureren Allradler gönnt sich nur eine Minderheit, der irrt. Immerhin 41 Prozent aller 911-Fahrer wählen den 4x4-Antrieb. Warum? Er beeindruckt besonders durch eine bessere Traktion. Zudem wirkt er bulliger, da ihm die 22 Millimeter breiteren Radkästen vorbehalten bleiben sowie das Leuchtband, das die beiden Hecklichter verbindet.

Das ist reizvoll – und zugleich teuer: 97.557 Euro kostet das Basis-Coupé, satte 125.046 Euro verlangt Porsche fürs 4S Cabrio. Während Leistung und Drehmoment gleich blieben gegenüber den heckgeriebenen Sechszylindern, stieg der Verbrauch um geringe drei bzw. vier Prozent.

Philipp Jann

Kommentare
Funktionen
article
7227642
Das Rezept gegen Laub und Schnee
Das Rezept gegen Laub und Schnee
$description$
http://www.derwesten.de/auto/das-rezept-gegen-laub-und-schnee-id7227642.html
2012-10-27 00:00
Auto