Das aktuelle Wetter NRW 18°C
Wirtschaft

Continental erhöht Reifenpreise noch vor Ostern

20.03.2012 | 05:45 Uhr
Continental erhöht Reifenpreise noch vor Ostern
Sommerreifen werden in diesem Jahr drei bis fünf Prozent mehr kosten als noch in der letzten Saison.

Hannover.   Der deutsche Reifenkonzern Continental erhöht seine Preise für Sommerreifen in diesem Jahr noch vor der ersten Reisewelle zu Ostern. Autofahrer in ganz Europa müssen dann drei bis fünf Prozent mehr bezahlen. Die Reifenindustrie hatte erst in der letzten Saison um 13 Prozent erhöht.

Der größte deutsche Reifenkonzern Continental erhöht vor der Frühjahrsreisewelle die Preise: Die Sommerreifen des Konzern in Europa würden um drei bis fünf Prozent teurer, schreibt der Hersteller in seinem Geschäftsbericht, der am Montag in Hannover veröffentlicht wurde.

Conti beherrscht den deutschen Markt mit Marken wie Continental, Semperit oder Uniroyal. Erst im vergangenen Jahr hatte die Reifenindustrie die Preise um bis zu 13 Prozent erhöht, wie der Reifenhandelsverband BRV mitteilte. Im März rüsten viele Autofahrer ihre Fahrzeuge von Winter- auf Sommerreifen um, zu Ostern wird die erste diesjährige Reisewelle erwartet. (dapd)



Kommentare
Aus dem Ressort
Spiegel rein, Ellenbogen raus: Lastwagenbranche vor Leitmesse IAA
Auto
Auf der Autobahn sorgen Lastwagen-Kolonnen für Frust - auf der Nutzfahrzeug-IAA zeigen sie ihre modernste Seite. Doch dieses Jahr ist die Messe mehr als nur Bühne für Lkw-Technologien: Ein neues Duell um den Thron der Brummi-Welt treibt die Branche um.
Crashtest zeigt: Wasserkiste wird zum gefährlichen Geschoss
Verkehr
Mal eben Mineralwasser kaufen, ins Auto laden, losfahren: Wer den Kasten jedoch auf dem Rücksitz transportiert, ahnt möglicherweise gar nicht, was für ein Risiko er eingeht.
Dämpfen, senken, anpreisen - Neues aus der Motorwelt
Auto
Es gibt neue Sondermodelle auf dem Markt: G-Power verpasst dem BMW M6 Gran Coupé satte 740 PS. Senner legt den Audi A8 mittels App tiefer. Und Mercedes will Kunden mit der A-Klasse "2 Style" überzeugen.
Auch für Taxifahrer gilt künftig die Anschnallpflicht
Taxi
Taxifahrer müssen künftig angeschnallt ihre Touren fahren. Eine neue Verordnung kippt die Ausnahmeregelung aus den 1970er Jahren, die sie von der Anschnallpflicht befreit hatte, um besser auf Überfälle reagieren zu können. Es ist nicht die einzige Änderung, an die sich Taxifahrer gewöhnen müssen.
Der Rahmen ist das Schloss: Radkonzept soll vor Dieben schützen
Verkehr
Wie kann man sein Rad besser vor Dieben schützen? Studenten aus Chile haben sich da etwas Innovatives einfallen lassen: ein Rad, das sich mit dem eigenen Rahmen abschließen lässt.
Umfrage
Die Schotten haben sich gegen die Unabhängigkeit entschieden, Großbritannien bleibt intakt. Wie finden Sie das?

Die Schotten haben sich gegen die Unabhängigkeit entschieden, Großbritannien bleibt intakt. Wie finden Sie das?