Das aktuelle Wetter NRW 10°C
KfZ-Kennzeichen

Bundesrat billigt Rückkehr zu alten Auto-Kennzeichen

21.09.2012 | 17:05 Uhr
Bundesrat billigt Rückkehr zu alten Auto-Kennzeichen
Der Bundesrat billigt die Wiederzulassung alter Kfz-Kennzeichen für Städte und Kreise. Foto: dapd

Berlin.  Am Freitag hat der Bundesrat die Wiederzulassung alter KfZ-Kennzeichen für Städte und Kreise gebilligt. Damit stimmte er einer entsprechenden Verordnung von Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) zu. Gänzlich neue Kennzeichen sollen jedoch nicht eingeführt werden.

Auf Deutschlands Straßen werden wohl bald wieder alte Auto-Kennzeichen zu finden sein, die im Zuge vieler Gebietsreformen verschwunden waren: Der Bundesrat billigte am Freitag eine Verordnung von Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU), mit der den Kommunen die Rückkehr zu früheren Abkürzungen für Städte und Kreise wieder erlaubt wird. Das weitergehende Vorhaben, auch völlig neue Kennzeichen zuzulassen, stoppte die Länderkammer allerdings.

"Damit können die Menschen Ihrer Verbundenheit zu Ihrer Region auch auf Autokennzeichen Ausdruck geben", erklärte der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium, Jan Mücke (FDP). Die Länder könnten nun entsprechende Wünsche der Landkreise umsetzen und an den Bund weiterleiten."

Keine jährliche TÜV-Pflicht

Die Länderkammer stellte sich außerdem gegen das Vorhaben der Europäischen Kommission, Kraftfahrzeuge ab dem siebten Jahr jährlich zur Hauptuntersuchung zu schicken. Eine jährliche Untersuchung brächte zumindest für Deutschland keinen Gewinn an Verkehrssicherheit, hieß es zur Begründung. Die Regelung sei damit unverhältnismäßig. (dapd)

Kommentare
22.09.2012
23:22
Bundesrat billigt Rückkehr zu alten Auto-Kennzeichen
von Juelicher | #9

Was es bringen soll, eine derartige Kleinstaaterei bei den Autokennzeichen zu erlauben, ist mir schleicherhaft. Es nützt allenfalls den...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Nicht hektisch werden: Richtiges Verhalten im Stau
Verkehr
Auf deutschen Autobahnen drohen lange Staus. Damit Rettungsfahrzeuge bei Unfällen zügig durchkommen und Autofahrer bei Blaulicht richtig reagieren,...
Benzinpreis vor Pfingsten stabil
Auto
Vor den Pfingsttagen (24./25. Mai) sieht der ADAC keinen Grund, dass die Preise für Benzin und Diesel einen Sprung nach oben machen könnten. "Wir...
Ketchup, Cola, Kaffee: Lederreiniger fürs Auto im Test
Verkehr
Essensreste, Kugelschreiber-Gekritzel oder Saftflecken: Mitfahrer hinterlassen im Auto häufig unangenehme Spuren. Abhilfe können Lederreiniger...
Blackbox im Pkw - Versicherer wollen Autofahrer überwachen
Telematik-Tarife
Wer umsichtig fährt, spart: Deutschlands größter Autoversicherer Huk-Coburg erprobt Telematik-Tarife, die umsichtige Fahrer belohnen sollen.
Pfingstverkehr - Webcams sollen vor Staus in NRW warnen
Verkehr
Der Pfingstverkehr sorgt für Staus auf den Autobahnen. Neben Angaben in Kilometern und Minuten gibt es jetzt für NRW auch Live-Bilder von Webcams.
article
7120339
Bundesrat billigt Rückkehr zu alten Auto-Kennzeichen
Bundesrat billigt Rückkehr zu alten Auto-Kennzeichen
$description$
http://www.derwesten.de/auto/bundesrat-billigt-rueckkehr-zu-alten-auto-kennzeichen-id7120339.html
2012-09-21 17:05
Kennzeichen,Bundesrat,Berlin,TÜV,Stadt,Kreis,Auto-Kennzeichen,Gebietsreform,Bundesverkehrsminister,Ramsauer,KfZ
Auto