Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Active Tourer Outdoor

BMW-Van mit Frontantrieb ist technisch ein Bruder des Mini

10.07.2013 | 10:34 Uhr

Essen.   Mit der nächsten Version des gerade erst vorgestellten Van gibt BMW einen Ausblick auf die kommende Plug-In-Technik des Herstellers. Der Active Tourer Outdoor hat eine Systemleistung von 200 PS. Die an der Steckdose wieder aufladbare Batterie ermöglicht eine rein elektrische Reichweite von 30 Kilometer.

Das Active Tourer Outdoor Concept-Car wird passend auf der jetzt stattfindenden Outdoor-Messe in Friedrichshafen gezeigt. Der Van, der bei BMW nicht so heißen darf, startet voraussichtlich 2014 auf Basis des nächsten Einsers. Der wird gemeinsam mit dem Mini entwickelt und wechselt deshalb von Heck- auf Frontantrieb.

Das Outdoor-Conceptfahrzeug trägt einen hoch aufgeladenen Dreizylinder-Benziner mit 1,5 Liter Hubraum. BMW hält einen halben Liter für die optimale Zylindergröße. 30 Kilometer Reichweite im rein elektrischen Modus spricht für eine Kapazität der Lithium-Ionen-Batterie von rund sieben Kilowattstunden, die sich an jeder Haushaltssteckdose aufladen lässt. Der Outdoor Concept ist also ein Hybrid. Die Gesamtleistung von Benzin- und Elektromotor beträgt 190 PS. 200 km/h soll der 4,35 Meter lange Van schaffen, sicher auch ohne Unterstützung aus der Batterie.

Ein Normverbrauch von 2,5 Liter auf 100 km/h soll möglich sein, entsprechend einem Kohlendioxidausstoss von 60 Gramm pro Kilometer. Dabei wird jedoch der auf den Stromverbrauch zurückgehende CO2-Ausstoss nicht berücksichtigt - ein Mogelpackungswert also.

Gerd Heidecke



Kommentare
10.07.2013
13:12
BMW-Van mit Frontantrieb ist technisch ein Bruder des Mini
von mansgruf | #1

"Ein Normverbrauch von 2,5 Liter auf 100 km/h soll möglich sein"..welch lächerliche Prognose...

Aus dem Ressort
Licht-Test entlarvt Blender - Mängel an jedem dritten Auto
Auto
Jedes dritte Auto im diesjährigen Licht-Test wies Mängel an Scheinwerfern oder Rücklichtern auf. 32,9 Prozent der Lichtanlagen funktionierten nicht einwandfrei oder waren falsch eingestellt.
Kawasaki öffnet Bestellbücher für die Kompressor-Ninja
Verkehr
Dass die Kawasaki Ninja H2 kein Schnäppchen wird, war absehbar. Schließlich kommt das Superbike mit einem kompressoraufgeladenen Motor als Alleinstellungsmerkmal daher.
Prototyp in LA: VW pflanzt Golf die Brennstoffzelle ein
Auto
Anhand eines Prototyps demonstriert Volkswagen auf der LA Auto Show, dass ein Elektroantrieb mit Brennstoffzelle auch in den kompakten Golf Variant passt.
Honda CB125F: Neues Naked Bike für Einsteiger
Verkehr
Neues von Honda: Die Japaner bringen ein Naked Bike für Einsteiger auf den Markt. Das CB125F will mit größeren Rädern, Laufruhe und einem neuen Rahmen überzeugen.
So fahren Ältere sicher Auto - 7 wichtige Checks
Verkehr
Niemand gibt gerne zu, dass die eigene Fahrfitness nachlässt. Doch gerade im Alter kann sie abnehmen. Deshalb sollten Autofahrer prüfen lassen, wie gut sie im Straßenverkehr noch unterwegs sind. Auch technische Hilfsmittel tragen zur Sicherheit bei.
Umfrage
Viele Manager von städtischen Unternehmen verdienen mehr als eine halbe Million Euro im Jahr. Die Einkommen richten sich nach Branche, Unternehmensgröße und Umsatz. Finden Sie die hohen Gehälter angemessen?

Viele Manager von städtischen Unternehmen verdienen mehr als eine halbe Million Euro im Jahr. Die Einkommen richten sich nach Branche, Unternehmensgröße und Umsatz. Finden Sie die hohen Gehälter angemessen?