Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Benzin

Benzinpreis über 1,70 Euro - Datenbank für Spritpreise geplant

29.03.2012 | 18:49 Uhr
Angesichts immer neuer Rekord-Benzinpreisesoll die Preispolitik der Mineralölkonzerne schärfer kontrolliert werden.Foto: Matthias Graben

Berlin.   Verbraucher sollen künftig über eine unabhängige Datenbank im Internet den für sie günstigsten Benzinpreis ermitteln können. Das fordert eine Mehrheit der Länder. Und: Preisänderungen wären nur einmal am Tag erlaubt. Der Benzinpreis hat flächendeckend die Marke von 1,70 Euro pro Liter erreicht.

Bewegung in der Benzinpreis-Debatte: Der Bundesrat macht der Bundesregierung heute Druck, ein Gesetz gegen das „Spritpreis-Jo-Jo“ vorzulegen – die Koalition lenkt schon ein.

Für den Vorstoß ist nach Informationen der WAZ Mediengruppe eine breite Mehrheit der Länder sicher, auch von NRW: Sie fordern von der Regierung den Aufbau einer unabhängigen, öffentlichen Da­tenbank, in der alle Tankstellen ihre aktuellen Preise einstellen müssen. Und: Preisänderungen wären nur einmal am Tag erlaubt – für diese „Spritpreis-Bremse“ gibt es mehrere Modelle, Preissenkungen ungewiss. Deshalb wollen die Länder auch Alternativen prüfen lassen.

Bisher blockte die Regierung ab, doch die Koalition schwenkt um: Sie will bis Juni Gesetzesregelungen gegen die extremen Preissprünge erarbeiten. Die Datenbank komme, die Preisbremse werde geprüft, heißt es in der Union. Auch Verkehrsminister Ramsauer (CSU) sei dafür.

Benzinpreis überschreitet flächendeckend 1,70 Euro

Video
München, 26.03.12: Deutschlands Autofahrer sind nach Angaben des ADAC wegen der sich häufenden kurzfristigen Extrem-Preisschwankungen an den Zapfsäulen massiv verunsichert. Eine Untersuchung des Autoclubs belegt: Der Benzinpreis-Wahnsinn hat Methode.

Der Benzinpreis für die herkömmliche Sorte Super E5 hat eine Woche vor Ostern zum ersten Mal flächendeckend die Marke von 1,70 Euro pro Liter erreicht. Am Mittwoch kostete Super E5 im Tagesdurchschnitt 1,70 Euro pro Liter, das Bio-Super E10 kostete 1,67 Euro und Diesel lag bei 1,53 Euro pro Liter, wie eine Sprecherin des zweitgrößten deutschen Tankstellenkonzerns Shell am Donnerstag in Hamburg mitteilte. E5 ist die mit Abstand meistverkaufte Benzinsorte in Deutschland.

Eine Shell-Sprecherin begründete die hohen Preise mit dem Anstieg der Wiederbeschaffungskosten am Rohstoffmarkt in Rotterdam. Dort habe eine Tonne Superbenzin am 1. Januar 921 Dollar gekostet, am 1. März 1.105 Dollar und am 23. März 1.149 Dollar. Der Preisdruck bei Super bleibe bestehen, sagte sie. Bei Diesel dagegen habe sich die Lage etwa entspannt, weil die Heizsaison zu Ende geht und damit weniger Heizöl verbrannt wird.

Nach Angaben aus Handelskreisen fließen zurzeit große Mengen Benzin von Europa nach China, dem Land mit dem größten Automarkt der Welt.

Erst am Mittwoch hatte der ADAC berichtet, der Benzinpreis sei mit 1,66 Euro pro Liter E10 wieder auf dem bisherigen Höchststand angekommen. Der Dieselpreis lag dagegen mit 1,53 Euro leicht niedriger als in der Vorwoche. Der Club sagte bereits weitere Steigerungen voraus. Die Erfahrung lehre, dass die Spritpreise vor den Ferien meist stärker zulegten, erklärte der Verkehrsclub. (Mit Material von dapd)

Christian Kerl

Kommentare
02.04.2012
13:01
Benzinpreis über 1,70 Euro - Datenbank für Spritpreise geplant
von meinemeinungdazu | #25

Hauptverteurer waren und sind immer noch die Grünen. Sie wollten doch 5 DM pro Liter. Hoffentlich begreifen die Bürger, dass der Sinkflug der Grünen...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Darf ich wegen eines Einsatzfahrzeugs bei Rot fahren?
Verkehr
Die Situation kennt wohl jeder: Von hinten nähert sich ein Polizei- oder Rettungsfahrzeug mit Blaulicht, und man steht mit seinem Fahrzeug direkt vor...
Porsche ruft alle 918 Spyder in die Werkstatt
Auto
Porsche ruft weltweit bereits ausgelieferte Supersportwagen 918 Spyder vorsorglich in die Werkstatt zurück. Weltweit handelt es sich um mehrere...
Vorsicht: Parkdauer von Fahrrädern nicht begrenzt
Verkehr
Kein Sattel, kaputter Reifen und verrosteter Lenker: So ein abgestelltes Fahrrad haben sicher viele schon einmal gesehen. Häufig greift irgendwann die...
Test: Jeder sechste Kindersitz ist mangelhaft
Verkehr
Jeder sechste Kindersitz zeigt laut einer Stichprobe erhebliche Mängel. So sind 4 von 23 Modellen bei einem Crashtest des ADAC und der Stiftung...
Masche oder Mehrwert: Sondermodelle versprechen Vorteile
Auto
In Deutschland werden derzeit über 3000 unterschiedliche Fahrzeugtypen angeboten. Dazu zählen Modelle, Karosserieformen und Motorenarten, wie das...
article
6510573
Benzinpreis über 1,70 Euro - Datenbank für Spritpreise geplant
Benzinpreis über 1,70 Euro - Datenbank für Spritpreise geplant
$description$
http://www.derwesten.de/auto/benzinpreis-ueber-1-70-euro-datenbank-fuer-spritpreise-geplant-id6510573.html
2012-03-29 18:49
Benzin,Sprit,Bundesrat,Gesetz,Auto,Verkehr
Auto