Das aktuelle Wetter NRW 17°C
Auto

Bedeutung des Internets beim Autokauf wächst

28.12.2012 | 10:14 Uhr
Foto: /ddp/Clemens Bilan

Das mobile Surfen im Internet mittels Smartphone und Tablet-PC verändert nicht nur die Lebens-, sondern auch die Konsumroutine vieler Menschen. Diesen Wandel verspürt auch der Automarkt. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie von TNS Infratest und Trendbüro im Auftrag des Internet-Fahrzeugmarkts mobile.de in Berlin.

Berlin (dapd). Das mobile Surfen im Internet mittels Smartphone und Tablet-PC verändert nicht nur die Lebens-, sondern auch die Konsumroutine vieler Menschen. Diesen Wandel verspürt auch der Automarkt. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie von TNS Infratest und Trendbüro im Auftrag des Internet-Fahrzeugmarkts mobile.de in Berlin.

Jeder zweite Befragte ist laut der Studie der Meinung, dass die Recherche nach einem neuen Fahrzeug zunehmend mobil erfolgen wird. 32 Prozent sehen eine wachsende Bedeutung des mobilen Internets während der Konkretisierungsphase, etwa für Preisvergleiche oder die Wahl der Ausstattungsmerkmale. Immerhin fast jeder Vierte geht davon aus, dass das mobile Internet auch bei der tatsächlichen Realisierung des Kaufs immer wichtiger wird.

"Der persönliche Kontakt zum Verkäufer sowie die Besichtigung eines Autos sind für die Menschen in dieser Phase zwar nach wie vor wichtig, aber das mobile Web gewinnt weiter an Bedeutung", erklärt Malte Krüger, Geschäftsführer des Webportals: "Hersteller und Händler stehen vor der Herausforderung, diese beiden Entwicklungen miteinander zu verbinden und den Menschen Brücken zu bauen."

dapd

dapd

Facebook
Kommentare
Umfrage
Die Duisburger Loveparade-Katastrophe mit 21 Toten jährt sich zum vierten Mal. Wie hat das Unglück Ihr Leben verändert?

Die Duisburger Loveparade-Katastrophe mit 21 Toten jährt sich zum vierten Mal. Wie hat das Unglück Ihr Leben verändert?

 
Aus dem Ressort
Erst Sorgenkind, jetzt Musterknabe - Opel neuer GM-Liebling
Opel
Es ist noch nicht allzu lange her, da galten Opel als spießige Altherren-Autos. Die Verkäufe fielen, die Verluste stiegen. Der Mutterkonzern GM wollte die Rüsselsheimer sogar loswerden. Diese Zeiten sind vorüber. Heute ist Opel der Liebling der Konzernführung.
Hitzeschäden auf Autobahnen - A44, A30, A1 und A3 gefährdet
Hitze
Sommerliche Temperaturen können sich auf Autobahnen zur Gefahr entwickeln. Dann nämlich, wenn die Temperaturen dafür sorgen, dass die Fahrbahndecke aufplatzt: So wie am Samstag auf der A57. Wann es aber zu einem sogenannten "Blow Up" kommt, können selbst Experten kaum vorhersagen.
Jeder fünfte Lkw bei Kontrollen ein Negativ-Treffer
Lkw-Verkehr
Kontrollen des Bundesamtes für Güterverkehr legen Fehlverhalten der Fahrer und der Unternehmen offen. Firmen kalkulieren Geldbußen für zu lange Lenkzeiten ein
A40 wird zwischen Dortmund-West und Bochum gesperrt
Verkehr
Ab Donnerstagabend wird die A40 wieder gesperrt. Betroffen ist die Fahrtrichtung Essen zwischen den Autobahnkreuzen Dortmund-West und Bochum. Es stehen Arbeiten am Straßenbelag an. Die Sperrung soll bis Montagmorgen dauern.
A 59 in Duisburg drei Wochen länger gesperrt
Verkehr
Die A 59 in Fahrtrichtung Düsseldorf bleibt bis Anfang August gesperrt – und damit drei Wochen länger als geplant. Die Sperrung der Duisburger Stadtautbahn in Richtung Dinslaken beginnt somit erst am 4. August. Voraussetzung: Der Dauerregen hört auf.