Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Autofahrer

Autofahrer empfinden Verhalten auf Autobahnen als aggressiv

10.07.2013 | 13:51 Uhr
Autofahrer empfinden Verhalten auf Autobahnen als aggressiv
Aggression beim Autofahren: Darüber klagen viele Autofahrer laut einer Umfrage.Foto: Oliver Mengedoht / WAZ FotoPool

Hamburg.  Dichtes Auffahren, Lichthupe: Viele Autofahrer in Deutschland empfinden das Verhalten auf Deutschlands Autobahnen als "eher aggressiv". Das ist das Ergebnis einer Umfrage. Die Frage nach einem generellen Tempolimit von 130 Stundenkilometern spaltet die Autofahrer.

Fast die Hälfte der Autofahrer empfindet das Verhalten auf Deutschlands Autobahnen als "eher aggressiv". In einer am Mittwoch vorab veröffentlichten Umfrage für das Magazin "Stern" vertraten 43 Prozent der Befragten diese Auffassung. Dagegen meinten nur 30 Prozent, es werde überwiegend rücksichtsvoll gefahren. Dass es beide Varianten gibt, erklärten 27 Prozent.

Die große Mehrheit der Autofahrer (80 Prozent) klagte darüber, dass zu dicht aufgefahren wird. Mehr als ein Drittel (39 Prozent) der Befragten kritisierte, dass zu oft die Lichthupe benutzt wird. Fast drei Viertel (71 Prozent) der Fahrer haben aber nach eigenen Angaben bei der Fahrt auf der Autobahn keine Angst.

Die Frage nach einem generellen Tempolimit von 130 Stundenkilometern spaltet die Autofahrer. Dafür waren in der Umfrage 50 Prozent von ihnen, dagegen 46 Prozent. Zu den Befürwortern zählten vor allem die Älteren über 60 Jahre (71 Prozent) und Frauen (58 Prozent). Auf Ablehnung stieß das Tempolimit vor allem bei jüngeren Fahrern unter 29 Jahren (66 Prozent dagegen) und Männern (55 Prozent dagegen). (afp)

Kommentare
14.07.2013
08:03
Ist schon witzig ...
von feinripptraeger | #20

... wie der deutschen liebstes Thema, berechenbar, zu emotionalen Äüßerungen führt.
Meiner Ansicht nach spiegelt das Verhalten auf deutschen...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Stadt, Land, Auto: Carsharing außerhalb der Metropolen
Auto
Die Städte Wiesbaden und Mainz hängen in der Warteschleife fest. Seit gut einem Jahr wartet die Wiesbadener Verkehrsdezernentin Sigrid Möricke auf...
Bluemotion-Modelle von VW jetzt auch mit Ottomotor
Verkehr
VW erweitert sein Angebot an Sparmodellen mit Bluemotion-Label um Benziner. Den Anfang macht die Golf-Baureihe zu Preisen ab 20 450 Euro für den...
Ford S-Max: Familienkutsche mit Fun-Faktor
Auto
Als Familienvater hat man es nicht leicht. Vor allem, wenn es ums Auto geht: Die Lebensumstände erfordern einen Kombi, fürs Ego sehnt man sich nach...
Test: Auch kostenlose Navi-Apps führen meist gut ans Ziel
Verkehr
Für fast alles gibt es eine App - oft sogar gratis. Da macht auch die Navigation per Smartphone keine Ausnahme. Die Zeitschrift "test" der Stiftung...
Aufgehübscht und tiefergelegt - Neues vom Automarkt
Verkehr
Kleinstwagen in Jeans: Sondermodell des VW Up
article
8172055
Autofahrer empfinden Verhalten auf Autobahnen als aggressiv
Autofahrer empfinden Verhalten auf Autobahnen als aggressiv
$description$
http://www.derwesten.de/auto/autofahrer-empfinden-verhalten-auf-autobahnen-als-aggressiv-id8172055.html
2013-07-10 13:51
Verkehr,Auto,Drängler,Lichthupe,Nötigung
Auto