Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Zubehör

Renault Twizy - Seitenscheiben für den Microwagen

28.09.2012 | 15:39 Uhr

Boulogne-Billancourt. Mit dem Renault Twizy hat der Renault einen urbanen Microwagen kreiert, der jedoch eher für warme und trockene Jahreszeiten ausgelegt ist. Jetzt macht der französische Autobauer den Twizy mit Seitenscheiben wasserdicht.



Auf den ersten Blick wirkt der Renault Twizy ein wenig wie eine sparsame Variante des Smart. Doch der Zweisitzer unterscheidet sich grundlegend von dem Kleinstwagen der Daimler-Tochter: Der Franzose wird von einem vollelektrischen Motor angetrieben, der 17 Pferdestärken leistet und Geschwindigkeiten bis zu 80 Stundenkilometer ermöglicht. Allerdings ist auch die Karosserie nur mit dem Nötigsten ausgestattet. Eine Frontschürze fehlt komplett und anstelle von Türen sind nur üppige Armlehnen vorhanden. Der Renault Twizy ist also zu den Seiten hin offen.

Pünktlich zum Herbst nimmt sich Renault genau dieses Problems an und präsentiert ein zweiteiliges Scheibenset für den Renault Twizy. Laut Hersteller können die Seitenscheiben mit nur wenigen Handgriffen ohne Hilfe eines Experten kinderleicht montiert werden. Die Scheiben werden an zwei zuvor installierten, festen Metallstreifen an den Flügeltüren fixiert. Das Scheibenset für den Renault Twizy kostet 299 Euro, für das Basismodell Renault Twizy Urban 45 sind 6.990 Euro zu zahlen.

sw

Facebook
Kommentare
30.09.2012
01:53
Renault Twizy - Seitenscheiben für den Microwagen
von prorevier | #4

Das beschriebene 17 PS Fahrzeug kostet ab 7.990 € + Batteriemiete 50 - 72 € im Monat.
Das Fahrzeugkonzept "luftiges Cityfahrzeug" erfüllt ein Motorroller sicherlich besser. Viel billiger ist er auch noch und eine größere Reichweite hat er sowieso.
Also Türen für ein Fahrzeug das niemand braucht.

29.09.2012
22:57
Renault Twizy - Seitenscheiben für den Microwagen
von aufkoks | #3

Ich habe diese elektromülleimer gefahren, es ist etwas für Leute die nicht wissen vorhin mit ihrem Geld.

29.09.2012
15:34
Dann passen endgültig ...
von Partik | #2

... nur noch Kleinwüchsige in das Teil rein.

Bis auf ein paar Spaßmobilisten wird sich mit Sicherheit niemand so eine Konservendose auf Rädern kaufen. Selbst mit 1,75m ist das Ein- und Aussteigen eine Qual. Ein paar Zentimeter mehr Bewegungsfreiheit in dem Plastikeimer hätten nicht geschadet.

28.09.2012
19:02
Renault Twizy - Seitenscheiben für den Microwagen
von xxyz | #1

Sehr interessant

Umfrage
24 Jahre nach der Wiedervereinigung: Wie steht es um die Deutsche Einheit?

24 Jahre nach der Wiedervereinigung: Wie steht es um die Deutsche Einheit?

 
Fotos und Videos
Duisburger Hauptbahnhof früher und heute
Bildgalerie
Stadtansichten
Bilder vom Mauerfall 1989
Bildgalerie
Mauerfall
Aus dem Ressort
Warum ist der CO2-Ausstoß schwerer als der verbrannte Sprit?
Auto
Reine Chemie: Ein Motor verbraucht nicht nur Kraftstoff, er holt sich auch Bestandteile der Luft. Dadurch sind die Abgase schwerer als der eingesetzte Sprit.
Retro-Bikes und nackte Sportler: Die neuen Motorräder für 2014
Auto
Für die kommende Zweiradsaison bringen die Motorradhersteller rund vier Dutzend neue Modelle auf den Markt. Von bildhübschen Retro-Maschinen, über klassische Chopper, bis hin zu extrem leistungsstarken Naked Bikes ist alles dabei.
Ein Sportauspuff bringt kaum mehr Leistung
Auto
Schickere Optik, besserer Klang: Das erhoffen sich Autofahrer von einem nachgerüsteten Sportauspuff. Wer durch die neue Abgasanlage einen Leistungszuwachs erzielen möchte, muss viel Geld in die Hand nehmen.
Bewegliche Mittelkonsole und Rundumblick: Autodetails aus Detroit
Auto
Faszinierende Formen und starke Motoren - auf einer Automesse muss der erste Eindruck überzeugen. Wer sich die Neuheiten der North American International Auto Show anschaut, entdeckt überraschende Details. Und das nicht nur in abgedrehten Studien.
Exotisches bei Lack und Leder: Porsche-Klientel mag es ausgefallen
Auto
Andere Länder, andere Porsches: Die Stuttgarter erfüllen ihrer weltweiten Kundschaft zunehmend extravagante Wünsche, die im Westen nicht so gut ankommen. Beim Design hört das Entgegenkommen aber auf.