Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Nachfolgemodell

Renault Espace - Van wird zum Oberklasse-SUV

22.03.2013 | 10:05 Uhr

Boulogne-Billancourt. Bis zum Jahr 2015 soll aus der Großraumlimousine Renault Espace ein SUV werden. Mit dieser Aufwertung will der französische Hersteller einen neuen Angriff in der Oberklasse wagen. Die Premiere wird der neue Rivale für Citroën DS5 und BMW 5er GT wohl auf der IAA 2015 feiern.



Bislang konnte sich Renault nicht in der Oberklasse etablieren, die Neuauflage des Renault Espace soll das ab 2015 ändern. Dafür wird aus dem Familienvan mit bis zu sieben Sitzen ein großes SUV, das außerdem die wenig erfolgreiche Limousine Renault Latitude ersetzt. Als Ersatz für die beiden schwächelnden Modelle kommt das neue, 4,80 Meter lange SUV, das auf der Plattform des Nissan Murano basiert.

Das Raumangebot bleibt hingegen erhalten: Wie im alten sollen auch im neuen Renault Espace bis zu sieben Personen Platz finden. Für den Antrieb werden voraussichtlich nur Vierzylinder-Dieselmotoren zur Verfügung stehen. Diese decken eine Leistungsspanne von 130 bis 180 PS ab. Später sind auch leistungsstärkere Versionen denkbar.

Die Premiere des neuen Rivalen für Citroën DS5 und BMW 5er GT ist für die IAA 2015 geplant. Anfang 2016 könnte der neue Renault Espace dann zu Preisen ab 40.000 Euro bei den Händlern stehen.

sw

Facebook
Kommentare
25.03.2013
12:19
Renault Espace - Van wird zum Oberklasse-SUV
von Anonym22 | #2

Das Renault sich nicht in der "Oberklasse" etablieren konnte, lag nicht am Fahrzeugkonzept des Espace. Das hat seit 1984 gestimmt - die Nachahmermodelle bei allen wichtigen Herstellern beweisen das doch. Was gefehlt hat, ist die Qualitätsanhebung auf das Oberklasse-Niveau. Wer lange Espace fährt wie wir, wundert sich immer wieder aufs Neue, was bei diesem Auto so alles kaputt gehen kann. Und jetzt kommt wieder die Oberklasse ins Spiel, denn die Ersatzteilpreise, die sind sogar "Ober-Ober"klasse, Abzocke ist dafür noch ein harmloser Begriff. Wenn man aber diesen gravierenden Negativ-Aspekt ausblendet, der frühere Renault-Slogan "Autos zum Leben" stimmt ansonsten für dieses Modell - speziell wohl für die noch bei Matra gebauten Modelle Espace I bis III. Wenn jetzt ein SUV (igitt) draus werden soll, ist unser Abschied von diesem Auto besiegelt.

22.03.2013
13:26
Renault Espace - Van wird zum Oberklasse-SUV
von Theo_ten_Takel | #1

Weiß der Verfasser, was ein SUV ist?
Die angeblichen neuen Rivalen Citroen DS5 und BMW 5er GT sind es jedenfalls nicht.

Umfrage
Der Wahlkampf geht in die heiße Phase, immer mehr Plakate zieren die Straßen. Was halten Sie von den Motiven, mit denen die Parteien auf Stimmenfang gehen?

Der Wahlkampf geht in die heiße Phase, immer mehr Plakate zieren die Straßen. Was halten Sie von den Motiven, mit denen die Parteien auf Stimmenfang gehen?

 
Fotos und Videos
Silozug kippt auf A44 um
Bildgalerie
Lkw-Unfall
Der höchste Punkt Essens
Bildgalerie
100 Orte in Essen
Aus dem Ressort
Warum ist der CO2-Ausstoß schwerer als der verbrannte Sprit?
Auto
Reine Chemie: Ein Motor verbraucht nicht nur Kraftstoff, er holt sich auch Bestandteile der Luft. Dadurch sind die Abgase schwerer als der eingesetzte Sprit.
Retro-Bikes und nackte Sportler: Die neuen Motorräder für 2014
Auto
Für die kommende Zweiradsaison bringen die Motorradhersteller rund vier Dutzend neue Modelle auf den Markt. Von bildhübschen Retro-Maschinen, über klassische Chopper, bis hin zu extrem leistungsstarken Naked Bikes ist alles dabei.
Ein Sportauspuff bringt kaum mehr Leistung
Auto
Schickere Optik, besserer Klang: Das erhoffen sich Autofahrer von einem nachgerüsteten Sportauspuff. Wer durch die neue Abgasanlage einen Leistungszuwachs erzielen möchte, muss viel Geld in die Hand nehmen.
Bewegliche Mittelkonsole und Rundumblick: Autodetails aus Detroit
Auto
Faszinierende Formen und starke Motoren - auf einer Automesse muss der erste Eindruck überzeugen. Wer sich die Neuheiten der North American International Auto Show anschaut, entdeckt überraschende Details. Und das nicht nur in abgedrehten Studien.
Exotisches bei Lack und Leder: Porsche-Klientel mag es ausgefallen
Auto
Andere Länder, andere Porsches: Die Stuttgarter erfüllen ihrer weltweiten Kundschaft zunehmend extravagante Wünsche, die im Westen nicht so gut ankommen. Beim Design hört das Entgegenkommen aber auf.