Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Kombi und Sportversion

Renault Clio - Ab April wieder als Grandtour und R.S.

23.02.2013 | 11:11 Uhr

Paris. Im April 2013 lässt der französische Autobauer weitere Versionen seines neuen Renault Clio zu den Händlern rollen. Der Renault Clio R.S. und der Grandtour ergänzen das Kleinwagen-Programm um eine leistungsstärkere Sportversion sowie einen Kombi. Die Basispreise liegen bei 23.900 und 13.800 Euro.



Seit dem 10. November 2012 ist der neue Renault Clio auf dem Markt. Im April 2013 erhält die Modellfamilie gleich zweifachen Zuwachs. Der Renault Clio R.S., die Sportversion des Kleinwagens, bildet dann die neue Speerspitze im Motorenprogramm. Aus einem 1,6-Liter-Turbomotor bezieht der Benziner bis zu 200 PS. Ein Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe leitet die Kraft an die Räder weiter. Dank Launch Control, einer Traktionskontrolle für zügiges Anfahren, beschleunigt der Kleinwagen in nur 6,7 Sekunden auf Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit des Renault Clio R.S. beträgt 225 km/h. Mit einem Normverbrauch von 6,3 Litern laut Hersteller ist der neue Sportler zudem 23 Prozent sparsamer als der Vorgänger mit 2,0-Liter-Saugmotor.

Mit dem Renault Clio Grandtour bringt der französische Hersteller zudem eine Kombivariante seines Kleinwagens auf den Markt. Auf 4,27 Metern Länge bietet der Kombi Platz für 443 bis 1.380 Liter Gepäck. Für den Antrieb stehen zwei Benzin- sowie zwei Dieselmotoren zur Auswahl, die ein Leistungsspektrum von 74 bis 90 PS abdecken. Der sparsamste Diesel im Renault Clio Grandtour soll laut Hersteller lediglich 3,6 Liter Kraftstoff auf 100 Kilometern verbrauchen. Der Kombi wird mindestens 13.800 Euro kosten, für die Sportvariante R.S. werden mindestens 23.900 Euro fällig.

sw

Facebook
Kommentare
Umfrage
Umgestürzte Bäume stören den Bahnverkehr im Ruhrgebiet ganz erheblich. Sind sie auch betroffen?

Umgestürzte Bäume stören den Bahnverkehr im Ruhrgebiet ganz erheblich. Sind sie auch betroffen?

 
Aus dem Ressort
Warum ist der CO2-Ausstoß schwerer als der verbrannte Sprit?
Auto
Reine Chemie: Ein Motor verbraucht nicht nur Kraftstoff, er holt sich auch Bestandteile der Luft. Dadurch sind die Abgase schwerer als der eingesetzte Sprit.
Retro-Bikes und nackte Sportler: Die neuen Motorräder für 2014
Auto
Für die kommende Zweiradsaison bringen die Motorradhersteller rund vier Dutzend neue Modelle auf den Markt. Von bildhübschen Retro-Maschinen, über klassische Chopper, bis hin zu extrem leistungsstarken Naked Bikes ist alles dabei.
Ein Sportauspuff bringt kaum mehr Leistung
Auto
Schickere Optik, besserer Klang: Das erhoffen sich Autofahrer von einem nachgerüsteten Sportauspuff. Wer durch die neue Abgasanlage einen Leistungszuwachs erzielen möchte, muss viel Geld in die Hand nehmen.
Bewegliche Mittelkonsole und Rundumblick: Autodetails aus Detroit
Auto
Faszinierende Formen und starke Motoren - auf einer Automesse muss der erste Eindruck überzeugen. Wer sich die Neuheiten der North American International Auto Show anschaut, entdeckt überraschende Details. Und das nicht nur in abgedrehten Studien.
Exotisches bei Lack und Leder: Porsche-Klientel mag es ausgefallen
Auto
Andere Länder, andere Porsches: Die Stuttgarter erfüllen ihrer weltweiten Kundschaft zunehmend extravagante Wünsche, die im Westen nicht so gut ankommen. Beim Design hört das Entgegenkommen aber auf.