Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Designstudie

Genfer Autosalon 2013 - Alfa Romeo zeigt Studie Gloria

19.02.2013 | 10:31 Uhr

Turin. Neben dem Sportwagen Alfa Romeo 4C wartet der italienische Hersteller mit einer weiteren Weltpremiere auf dem Genfer Autosalon 2013 auf. Vom 7. bis zum 17. März wird auf der internationalen Automesse die Sportcoupé-Studie Alfa Romeo Gloria gezeigt, die von Turiner Studenten entwickelt wurde.



Die Studenten des European Design Institute (EDI) in Turin entwickelten mit dem Alfa Romeo Gloria eine Sportcoupé-Studie, deren Design an den Alfa Spider Duetto von 1966 angelehnt ist. Damit gingen sie der Aufgabe nach, ein sportliches Konzeptfahrzeug zu entwickeln, das sowohl auf dem amerikanischen als auch auf dem asiatischen Markt Fuß fassen könnte.

Der Alfa Romeo Gloria erfüllt mit einer Länge von 4,70 Metern und einer Höhe von 1,32 Metern die Dimensionen einer klassischen Sportlimousine. Eine optische Besonderheit sind die Portaltüren, wie sie unter anderem vom Mazda RX-8 bekannt sind. Ebenfalls auffällig ist die lange Motorhaube des Konzeptfahrzeugs mit ihrer deutlichen Auswölbung. Diese wird von breiten Lederriemen gehalten, was an die historischen Rennfahrzeuge von Alfa Romeo erinnern soll.

Unter der Motorhaube des Alfa Romeo Gloria könnten die V6- und V8-Motoren der Konzernschwester Maserati Platz finden. Die Aggregate aus dem Maserati Quattroporte beispielsweise würden die Sportcoupé-Studie der Studenten mit 410 oder 530 PS kraftvoll vorantreiben. Ob es nach der Präsentation auf dem Genfer Autosalon eine Zukunft für das Konzeptfahrzeug geben wird, ist allerdings nicht bekannt.

sw

Facebook
Kommentare
Umfrage
Die Städte in NRW fordern viele Millionen von Bund und Land, um marode Straßen zu reparieren . Wie zufrieden sind Sie mit dem Zustand der Straßen?
 
Fotos und Videos
BVB gewinnt in Augsburg
Bildgalerie
BVB
Wenn Vulkane ausbrechen
Bildgalerie
Natur
Aus dem Ressort
Warum ist der CO2-Ausstoß schwerer als der verbrannte Sprit?
Auto
Reine Chemie: Ein Motor verbraucht nicht nur Kraftstoff, er holt sich auch Bestandteile der Luft. Dadurch sind die Abgase schwerer als der eingesetzte Sprit.
Retro-Bikes und nackte Sportler: Die neuen Motorräder für 2014
Auto
Für die kommende Zweiradsaison bringen die Motorradhersteller rund vier Dutzend neue Modelle auf den Markt. Von bildhübschen Retro-Maschinen, über klassische Chopper, bis hin zu extrem leistungsstarken Naked Bikes ist alles dabei.
Ein Sportauspuff bringt kaum mehr Leistung
Auto
Schickere Optik, besserer Klang: Das erhoffen sich Autofahrer von einem nachgerüsteten Sportauspuff. Wer durch die neue Abgasanlage einen Leistungszuwachs erzielen möchte, muss viel Geld in die Hand nehmen.
Bewegliche Mittelkonsole und Rundumblick: Autodetails aus Detroit
Auto
Faszinierende Formen und starke Motoren - auf einer Automesse muss der erste Eindruck überzeugen. Wer sich die Neuheiten der North American International Auto Show anschaut, entdeckt überraschende Details. Und das nicht nur in abgedrehten Studien.
Exotisches bei Lack und Leder: Porsche-Klientel mag es ausgefallen
Auto
Andere Länder, andere Porsches: Die Stuttgarter erfüllen ihrer weltweiten Kundschaft zunehmend extravagante Wünsche, die im Westen nicht so gut ankommen. Beim Design hört das Entgegenkommen aber auf.